Medien

AUSSENDER



LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Joachim Lepple
Tel.: 0049(0)8131 / 505011
E-Mail: LepplePress@aol.com

FRüHERE MELDUNGEN

01.07.2008 - 10:00 | LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
30.06.2008 - 10:00 | LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
23.06.2008 - 10:00 | LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
19.06.2008 - 10:00 | LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
03.06.2008 - 11:00 | LepplePress, Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Mediabox

pts20080714011 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Andrea L'Arronge: "Der Körper ist wie ein Bankkonto"

Die Schauspielerin verrät ihre Strategie für ein gesundes und zufriedenes Leben


Bonn (pts011/14.07.2008/10:00) - Den Durchbruch schaffte sie als unvergessliche "Baby Jane" in der TV-Kultserie "Anwalt Abel" mit Günther Maria Halmer (1988 -2001). Seit 2001 gibt sie mit erkennbarer Begeisterung die Hobbydetektivin "Gräfin Schönberg" in der ZDF-Erfolgsserie "SOKO Kitzbühel". Schon mit acht Jahren stand das Sonntagskind der Münchner Künstlerfamilie L'Arronge zum ersten Mal vor der Kamera - heute ist Andrea L'Arronge eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen mit einer eindrucksvollen Karriere. Schön, schlank und fit mit 51 Jahren: Auf welche Strategie setzt die zierliche Blondine für ein gesundes, zufriedenes Leben?

"Der Körper ist wie ein Bankkonto. Nur wer genügend einzahlt, kann auch etwas abheben", sagt der Publikumsliebling. "Man muss immer für Ausgleich sorgen, das ist meine Philosophie. Also neben dem Stress Raum für ein ganz normales Leben lassen, ohne Zukunftsangst. Ich lache viel und gern, mit meinem Partner Heinz Marecek in der SOKO Kitzbühel ebenso wie privat mit meinem Mann Charly Reichenwallner. Ich habe Spaß am Leben, gönne mir auch mal etwas, kasteie mich nicht. Ein Glas Rotwein ist einfach ein Genuss."

Früher hat sie klassisches Ballett und später Jazz Dance getanzt und auch ihre Stunts selbst gemacht. Keine Frage, dass Sport ein Muss in ihrem persönlichen Ausgleichsprogramm ist. "Man darf nie aufhören, sich zu bewegen", betont Andrea L'Arronge. Sie schwört auf Yoga, zweimal die Woche. Geht mit ihrem Mann gern Golf spielen. Fliegt mindestens zweimal im Jahr ans Meer, springt bei den Dreharbeiten in Tirol in den Schwarzsee - "ich bin ein Wasserfreak", strahlt sie. "Und Skifahren ist immer schön, auch wenn es mir leider vertraglich oft verboten wird."

Ausgleich ist auch das Zauberwort bei der Ernährung der Hobbyköchin mit der Traumfigur. "Ich habe mich viel mit basischer Ernährung beschäftigt, habe bei meinem Mann und bei unserer Tochter darauf geachtet. Senf und Sauerkraut sind basisch, also gut für den Körper. Beides zum Schweinsbraten gleichen das tierische Eiweiß aus. Denn natürlich gönne ich mir als Münchnerin ab und zu einen Schweinebraten." Und wie kriegt sie eine ausgewogene Ernährung bei den Dreharbeiten geregelt? "Gar nicht", gesteht Andrea L'Arronge, "beim Catering am Set will keiner aus dem Team im Gemüse herumpicken. Auch ich drücke mir dann gegen den Hunger eine Wurstsemmel rein, obwohl ich normalerweise nur Biowurst und -fleisch esse und das sehr reduziert." Der Trick von Andrea L'Arronge: "Wenn der Stress zu heftig wird, nehme ich jeden Tag Basica Vital. So bekomme ich genau die basischen Mineralstoffe, die den Körper entsäuern. Mit Basica kann ich auch Ablagerungen von Säuren im Bindegewebe und meinen Gelenken gut vorbeugen. Damit fühle ich mich wohl und leistungsfähig. Und es erhält mir die Beweglichkeit - wie mein Yoga, denn Sport in vernünftigen Maßen unterstützt die Entsäuerung ebenfalls."

Inzwischen bastelt die Schauspielerin an ihrer zweiten Karriere als Unternehmerin: Sie hat die ayurvedische Ölpflegeserie "Shanti" (http://www.shanti-cosmetics.com) für Gesicht und Körper herausgebracht - ein Familienbetrieb gemeinsam mit ihrem Mann. "Unsere Produkte werden aus rein pflanzlichen Rohstoffen hergestellt, alle Öle sind von Hand kaltgepresst, die exquisiten Düfte sind dem westlichen Geschmack angepasst. Ich wollte keine Chemie mehr an meine Haut lassen. In "Shanti" steckt viel Arbeit von uns und mein ganzes Herzblut", betont sie. Ausgleich also auch bei der Pflege.

Das Jahr 2008 ist wieder arbeitsreich für Andrea L'Arronge: 13 Folgen SOKO Kitzbühel, ab Herbst Dreharbeiten mit Michael Brandner für "Geld Macht Liebe" (ARD, 12 Folgen), im Juli lief im ZDF "Fünf Sterne" mit Ralf Bauer. Übrigens: Das indische Wort Shanti heißt übersetzt Glück oder auch höchste Zufriedenheit. "Ein indischer Taxifahrer hat es mir auf dem Weg zum Flughafen geschenkt", sagt sie strahlend.

Infos zu Andrea L'Arronge kurz gefasst:
Star & Karriere
Andrea L'Arronge, geboren am 7. April 1957 in München. Urenkelin von Theaterdirektor Adolph L'Arronge, Tochter von Kameramann Dieter L'Arronge und einer Kostümbildnerin. Seit 1985 skandalfrei verheiratet mit dem ehemaligen Piloten Charly Reichenwallner. Beide haben eine erwachsene Tochter. Ihre Filmkarriere begann, als sie mit acht Jahren erstmals vor der Kamera stand. Ihr erstes Engagement war die Artistentochter "Biggy" in der Zirkusserie "Salto Mortale". Unvergesslich als "Baby Jane" in der Serie "Anwalt Abel" mit Günther Maria Halmer. Seit 2001 erfolgreich in der "SOKO Kitzbühel". Sie spielte in zahlreichen bekannten TV-Produktionen mit, etwa "Der Kommissar", "Hotel Paradies", "Das Traumschiff" sowie in vielen Filmen, wie "Bittere Unschuld" (Regie: Dominik Graf). Auf der Leinwand war sie in Filmen wie "Das Schlangenei" (1977, Regie: Ingmar Bergmann) und "Ein Mann für jede Tonart" (1992, Regie: Peter Timm) zu sehen. Bekannt ist Andrea L'Arronge auch als Synchronsprecherin: Sie ist die deutsche Stimme von Pippi Langstrumpf in den Spielfilmen. Derzeit baut sie ein zweites Standbein als Unternehmerin auf: Sie hat die ayurvedische Ölpflegeserie "Shanti" für Gesicht und Körper herausgebracht (http://www.shanti-cosmetics.com).

Ansprechpartner für die Presse:
bonn press
Klaus Millarg
Lessenicher Straße 1
53123 Bonn
Tel.: 0228-623682
Fax: 0228-623696
Email: bonn.press@t-online.de

(Ende)
Aussender: LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Joachim Lepple
Tel.: 0049(0)8131 / 505011
E-Mail: LepplePress@aol.com
|
|
98.801 Abonnenten
|
205.972 Meldungen
|
85.079 Pressefotos

MEDIEN

27.01.2023 - 12:30 | pressetext.redaktion
27.01.2023 - 06:15 | pressetext.redaktion
26.01.2023 - 18:30 | goodRanking SEO & Online Marketing Agentur
26.01.2023 - 13:30 | pressetext.redaktion
26.01.2023 - 09:00 | Der Pressetherapeut
Top