VORSCHAU
PRESSETERMINE
Treffpunkt Foyer Kassa/Museum Stift Admont
01.05.2017 00:00
Sozialministerium, Regierungsgebäude, 5. Stock - Pressezentrum
02.05.2017 00:00
Hotel Aquino Tagungszentrum Katholische Akademie
02.05.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: heiter
15°
Innsbruck: heiter
19°
Linz: heiter
16°
Wien: heiter
15°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Do, 29.06.2006 09:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20060629007 Sport/Events, Produkte/Innovationen
Pressefach Pressefach

Superyacht mit Elektroantrieb

Umweltfreundlicher Einsatz auf heimischen Badeseen
aquawatt (1)
aquawatt (1)
[ Fotos ]

Velden am Wörthersee (pts007/29.06.2006/09:00) - Unter Anwesenheit der kompletten Redaktion des Wassersportmagazins "Yachtrevue" wurde eine der innovativsten Motoryachten erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die in atemberaubendem Design erscheinende Yacht ist mit einem umweltfreundlichen Elektroantrieb ausgerüstet und somit auch zum Einsatz auch auf heimischen Badeseen geeignet und zugelassen.

Der Elektroantrieb neuester Generation ist so leistungsfähig, dass die 8,5 m lange und 2,55 m breite Yacht Geschwindigkeiten von 17 bis 20 Knoten erreicht. Dabei werden keine Abgase erzeugt, es entsteht kaum Wellenschlag und die Fahrt ist fast geräuschlos.

Hightech Werkstoffe wie Kohlefasern, Kevlargewebe und Vinylesterharz werden eingesetzt, um hohe Festigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht zu erreichen.

Trotz Luxuriöser Ausstattung bringt die E - Yacht daher nur 1.500 Kg auf die Waage. ( Inklusive Batterien ). Dadurch ist es möglich mit überschaubarem Energieverbrauch in voller Gleitfahrt über die Wellen zu steuern.

Unter dem Vordeck ist eine geräumige Kajüte untergebacht, 2 Kojen mit 2m Länge, WC, Kühlschrank und ein Soundystem der Spitzenklasse lassen keine Wünsche offen.

Ein Sonnendeck mit fürstlicher Liegefläche, die ungewöhnlich große Badeplattform , ein Sonnedach für Schön- und ein Cabrioverdeck für Schlechtwetter sind weitere Highlights.

Die nahe dem Wörthersee beheimatete Bauwerft aquawatt Yachtbau , verfügt über viel Erfahrung auf diesem Spezialgebiet und hat bereits 1992 das schnellste E - Boot der Welt gebaut, so damals der Bericht der Yachtrevue.

Die Innovative Yacht ist aber auch für den Einsatz in Küstengewässern zertifiziert und kann wahlweise mit einem Dieselmotor geliefert werden. Auch dabei gereicht die für den E - Antrieb entwickelte Energieoptimierung zum Vorteil, beim Einsatz eines Dieselmotors ergibt sich dann ein extrem geringer Kraftstoffverbrauch von nur 8 - 10 Liter je Stunde bei 20 Knoten Fahrt.

Die Yacht wird in höchster Qualität komplett in Österreich gebaut und entspricht den neuesten Vorgaben der Europäischen Sportbootrichtlinie für Binnen- und Küstengewässer.

Weiterführende Informationen sind auf der Homepage der Werft zu finden, die Adresse lautet http://www.aquawatt.at

Für konkret Interessierte bietet die aquawatt - Werft auch die Möglichkeit zu Testfahrten am Wörthersee.

(Ende)

Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Dieter H. Seebacher
Tel.: +43 4272 82 2 56
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising