VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: stark bewölkt
17°
Innsbruck: Regen
12°
Linz: Regen
11°
Wien: bedeckt
18°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Di, 29.03.2005 13:15
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pte20050329032 Medien/Kommunikation, Computer/Telekommunikation

Blogs sind bei jungen und alten Usern beliebt

Gemessen an der gesamten US-Bevölkerung aber kaum relevant

New York (pte032/29.03.2005/13:15) - Blogs sind zwar bei der Online-Bevölkerung der USA beliebt, aber gemessen an der Gesamtbevölkerung noch ein kaum relevantes Minderheitenprogramm. Wie aus einer aktuellen Gallup-Umfrage von CNN http://www.cnn.com und USA Today http://www.usatoday.com hervorgeht, sind nur sieben Prozent der US-Amerikaner mit Blogs "sehr vertraut". 56 Prozent geben hingegen an mit Weblogs "gar nicht vertraut" zu sein. Bei Internetusern ist der Anteil jener, die Blogs mehr oder weniger regelmäßig lesen, jedoch bei Jung und Alt relativ hoch.

Blogs werden am häufigsten von jüngeren Internetusern gelesen. Laut Gallup-Umfrage haben im Februar 2005 rund 44 Prozent aller US-Internetuser zwischen 18 und 29 Jahren Blogs mehr oder weniger regelmäßig gelesen. 91 Prozent aller 18- bis 29-Jährigen in den USA sind Internetuser. Bei den 30- bis 49-Jährigen ist der Anteil bei 37 Prozent, bei den 50- bis 64-Jährigen bei 34 Prozent. Selbst bei den über 65-Jährigen besuchen 28 Prozent Blogs, wobei aber nur ein Drittel der über 65-jährigen US-Amerikaner das Internet verwendet. Aber selbst bei den 18- bis 29-Jährigen lesen gemessen an der Gesamtbevölkerung (Internet-Nutzer und Nicht-Nutzer) 59 Prozent nie Blogs.

Am beliebtesten sind Blogs als Nachrichtenquelle - wenig überraschend - für Blogger. Während nur drei Prozent der US-Bevölkerung täglich Nachrichten aus Blogs beziehen, lesen Blogger täglich mehrere Blogs. 75,3 Prozent der Blogger geben laut Angaben der Agentur Blogads.com an, in Blogs Nachrichten zu finden, die sie sonst nirgendwo finden. Ebenfalls drei Viertel meinen, dort sei die "Perspektive besser". 60 Prozent glauben, Blogs sind ehrlicher, ebenso viele sind überzeugt, dass sie schnellere Nachrichten bieten als andere Medien. 44 Prozent bevorzugen Blogs als Informationsquelle, weil dort die Ausrichtungen (Standpunkt des Autors) transparenter sind. 35 Prozent glauben, dort die neuesten Trends zu erfahren.

(Ende)

Aussender: pressetext.austria
Ansprechpartner: Erwin Schotzger
Tel.: +43-1-81140-317
E-Mail:
pressetext.austria
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising