IR-News

AUSSENDER



Philomaxcap AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 1392 8890
E-Mail: info@philomaxcap.de
pta20210531041
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Philomaxcap AG: Verschlankung von Vorstand und Aufsichtsrat


München (pta041/31.05.2021/17:00) - Neben dem bereits am 30. April 2021 veröffentlichten Jahresfinanzbericht 2020 finden sich nun auch der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers, der Bericht des Aufsichtsrats sowie die korrespondierende ESEF-Datei auf der Website der Gesellschaft.

Damit sind die Übergabearbeiten abgeschlossen und das bisherige Vorstandsmitglied Robert Zeiss wird mit Ablauf des heutigen Tages aus dem Vorstand ausscheiden. Zunächst als Aufsichtsrats-, später als Vorstandsmitglied war er insgesamt 13 Jahre für die Gesellschaft tätig. Er bedankt sich bei sämtlichen ehemaligen und aktiven Kollegen sowie Wegbegleitern und wünscht den nun Verantwortlichen alles Gute sowie ein glückliches Händchen bei der weiteren Entwicklung der Philomaxcap AG.

Zugleich hat der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Andreas Geisler angekündigt, mit Ablauf des 30. Juni 2021 aus dem Aufsichtsrat auszuscheiden. Die dem Mehrheitsaktionär nahestehenden Mitglieder Nyuk Ming Wan, Chor Hian Lim und Chian Yin Ng verbleiben im Aufsichtsrat, womit die Beschlussfähigkeit weiterhin sichergestellt ist. Über eine mögliche Nachbesetzung oder Reduktion der Zahl der Aufsichtsratsmitglieder wurde noch nicht beraten.

Robert Bidwell Bibow (54) wird die Gesellschaft künftig als Alleinvorstand repräsentieren. Er ist derzeit auch Senior Managing Director bei Parkway Ventures, Managing Partner Emeritus und Aktionär der Alumni Ventures Group, der drittaktivsten Venture-Investment-Gruppe in den Vereinigten Staaten und dem siebtaktivsten Venture-Investor weltweit.

Robert Bibow ist spezialisiert auf die Entwicklung von wachstumsstarken Unternehmen mit besonderem Fokus auf nachhaltige Energie, Technologie, aufkommende und disruptive Innovationen und Unternehmen, die finanzielle Möglichkeiten überbrücken, in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten.

Robert Bibow ist ein Serial Entrepreneur und Angel-Investor, dessen frühere persönliche und berufliche Investitionen in der Früh- und Mittelphase zu mehr als einem Dutzend hochkarätiger Exits und Börsengängen an großen Börsen geführt haben, darunter: Lyft (25-Milliarden-Dollar-Börsengang), Qihoo 360 (62-Milliarden-Dollar-Börsengang), Coursera (4,5-Milliarden-Dollar-Börsengang), Rong360 (3,5-Milliarden-Dollar-Börsengang), Casper (575-Millionen-Dollar-Börsengang), Accolade (1,2-Milliarden-Dollar-Börsengang), Mobileye (15-Milliarden-Dollar-Übernahme durch Intel) und Compass (7-Milliarden-Dollar-Börsengang).

Robert Bibow war auch ein früher Investor in private Firmen mit bedeutenden Risikokapital-Engagements und Wertsteigerungen, darunter: Better Mortgage (4 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung), Impossible Foods (4 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung), Didi Chuxing (57,6 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung), Ola (6,5 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung), Dataminr (1,9 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung) und SenseTime (7 Milliarden Dollar aktuelle Bewertung).

Bevor er zur Alumni Ventures Group kam, war Robert Bibow Managing Director, Partner und Mitglied des Investment- und Risikokomitees von Sailing Capital mit Sitz in Hongkong und Shanghai, einem Risikokapitalfonds mit einem verwalteten Vermögen von 1,2 Milliarden US-Dollar.

Vor seiner Tätigkeit bei Sailing Capital beriet Robert Bibow eine Reihe von sehr vermögenden Privatpersonen bei Risikokapital- und Private-Equity-Investitionen, darunter sehr frühe Investoren in: Skype, Mail.ru und dem Vorläuferunternehmen von Virgin Media. Robert Bibow war auch als Partner und Global Head of Direct Co-Investments für Atlantic-Pacific Capital in London tätig.

Bevor er im Bereich Venture Capital und Private Equity tätig war, arbeitete Robert Bibow als Investmentbanker bei Goldman Sachs, UBS, Bank of America Merrill Lynch und Deutsche Bank. Als Investmentbanker arbeitete Robert weltweit und lebte ausgiebig in: New York, London, Zürich, Peking und Hongkong. Er arbeitete als Berater bei M&A-, Fremd-, Hybrid- und Eigenkapitaltransaktionen mit einem Gesamtwert von ca. 100 Milliarden Dollar. Dazu gehörten die Übernahme und Finanzierung von RJR Nabisco durch KKR, die bis heute eine der größten jemals abgeschlossenen fremdfinanzierten Übernahmen ist, die Demutualisierung von Prudential Financial, eine der größten Demutualisierungen in der Geschichte der USA, und der Börsengang von China Life, Chinas größter Lebensversicherungsgesellschaft.

Robert Bibow hat gelebt in: Kanada, China, Frankreich, Schweden, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten. Er hat einen Master of Business Administration von der Columbia Business School, einen Bachelor of Arts vom Trinity College und spricht vier Sprachen.

"Wir freuen uns sehr, dass Robert Bibow nunmehr den Vorstand der Gesellschaft repräsentiert. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung in global agierenden Unternehmen und seinem internationalen Finanzierungshintergrund wird er Philomaxcap in Zukunft sicherlich eine wertvolle Hilfe sein", so Wan Nyuk Ming "Sky", Vorsitzender des Aufsichtsrats.

(Ende)
Aussender: Philomaxcap AG
Marienplatz 2
80331 München
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 1392 8890
E-Mail: info@philomaxcap.de
Website: www.philomaxcap.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart
ISIN(s): DE000A1A6WB2 (Aktie), DE000A254V53 (Aktie)
|
|
98.376 Abonnenten
|
193.916 Meldungen
|
80.057 Pressefotos

BUSINESS

Top