Medien

AUSSENDER



Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: 0043/699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

Mediabox

pts20170301005 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

10 Vorteile, Buchautor zu werden - in nur 6 Wochen

Werbetherapeut: "Buch darf kein Lebensprojekt werden, wenn man sich als Experte profilieren will"


Wien (pts005/01.03.2017/08:30) - Bücher haben noch immer einen extrem hohen Imagefaktor. Autoren werden zu Vorträgen eingeladen, Autoren werden als Experten wahrgenommen. Und Bücher sind perfekte Marketingtools. Woran scheitert aber meist ein Buchprojekt - am Faktor Zeit. Egal ob Unternehmer, Manager oder Freiberufler. Die Zeit, ein Buch tatsächlich zu "schreiben", haben die wenigsten. Wie das eigene Know-how aber auch innerhalb weniger Tage zu Papier gebracht werden kann und wie man mit einem eigenen Buch, PR und Marketing für sich und sein Unternehmen machen kann, hat Werbetherapeut Alois Gmeiner http://www.werbetherapeut.com bereits vielfach bewiesen.

Gmeiner: "Ein Buch darf kein ewiges Lebensprojekt werden, wenn man es als Marketingtool für sich oder das eigenen Unternehmens sieht. Fakt ist, egal ob Promis, Manager oder sogar einige unserer berühmten TV-Köche: Viele schreiben ihre Bücher gar nicht mehr selbst. Man lässt schreiben! Ich bin vielfacher Ghostwriter und ich zeige meinen Klienten, wie sie innerhalb kürzester Zeit, meist in nur sechs bis neun Wochen, ihr gedrucktes Buch in den Händen halten können und wie sie dieses Buch als Motor für das eigenen Marketing und die PR nutzen können."

Alois Gmeiner ist Werbefachmann und Autor von über 40 Büchern - davon auch mittlerweile einige, die als Auftragswerke für Unternehmen, Ärzte, Freiberufler und Organisationen entstanden sind.

Die 10 Marketing-Vorteile eines Buches und als Buchautor:

* Ein Buch präsentiert Ihr Know-How als Experte und Fachmann oder die Leistungen eines Unternehmens. Eindrucksvoller als jedes andere Medium.

* Ein Buch erhöht massiv die Findbarkeit des eigenen Namens oder des eigenen Unternehmens bei Google.

* Ein gedrucktes Buch oder auch ein Ebook sind perfekte Imageträge und daher ideal für PR-Maßnahmen, die den eigenen Namen als Autor, wie auch den Namen ihres Unternehmens positiv unterstützen.

* Ein Buch ist - im Gegensatz zu einem Prospekt oder einer Broschüre - zeitlos und wird niemals innerhalb kürzester Zeit entsorgt.

* Ein Buch kann für jede Branche und für jedes Thema konzipiert werden. Die Themen sind breitgestreut und unendlich:
- Jubiläumsbücher für Firmenjahrestage
- Biographien
- Sachbücher mit Präsentation von Erfolgsmodellen
- Kochbücher für Hotels und Gastronomie
- Expertenbücher für Freiberufler wie Ärzte oder Anwälte
- Konferenz- oder Tagungsbücher mit den Beiträgen der Vortragenden
- Fachbücher mit Interviews von Experten
- Fotobücher (für Hotels, Tourismus, Mode, Kunst, Design, Möbel, etc.)
- Kinderbücher für Familienzielgruppe
- etc.

* Als Autor hat man gerade in der Presse bedeutend bessere Chancen für Interviews. Egal, ob im Radio, im TV oder in Printmedien.

* Als Autor hat man größere Chancen auf Einladung als Keynote-Speaker zu Vorträgen, Kongressen und zu Lesungen!

* Teure Image-Broschüren sind weniger nachhaltig und effektiv als Bücher. Bücher kann man auch ganz spezifisch auf ein bestimmtes Marketingziel abstimmen und konzipieren.

* Bücher werden - bei gutem Inhalt und gutem Marketing - auch zu Bestsellern oder zu Longsellern und machen den Autor damit schlagartig und langfristig bekannt.

* Mit dem ersten Buch fällt es Autoren viel leichter, mit großen Verlagen für weitere Bücher ins Gespräch zu kommen und Vorschüsse auszuhandeln.

Für Gmeiner ist der wichtigste Schritt bei jedem neuen Buchprojekt das Brainstorming mit dem Klienten. Hier gilt es festzulegen, welche Art von Buch für die jeweilige Person, das gewünschte Marketingziel oder das entsprechende Unternehmen das Beste ist.

Der rasche Ablauf - vom Buchkonzept bis zum gedruckten Buch

Gmeiner: "Nach dem Brainstorming wird überlegt, wie man die Erstellung des Buchtextes möglichst zeitnah und dennoch möglichst interessant, informativ und leserfreundlich zu Stande bringen kann. Dabei gibt es einige unglaublich effektive Möglichkeiten, das geballte Fachwissen eines Klienten im wahrsten Sinn des Wortes anzuzapfen. Ein oder mehrere Treffen sind daher wichtig, um ein Buch im Umfang von 100 bis 200 Seiten erstellen zu können. Im Fall von Kochbüchern oder Fotobüchern ist die Sache einfacher, da genügt meist ein einziges Treffen, um das Konzept zu fixieren und die jeweiligen Rezepte oder Fotos zu sammeln."

Alles Weitere ist Arbeit des Expertenteams rund um Alois Gmeiner, der dann in wenigen Wochen, das druckfertige Werk präsentiert und es wird auch entschieden, ob sich eine Verlagssuche lohnt oder das Buch besser im Eigenverlag erscheinen soll.

Information zum Projekt "Buch in 6 Wochen":
E-Mail: 2000@chello.at
Web: http://www.werbetherapeut.com/pressetherapeut-angebote/buch-ebook
Web: http://ideenmanufaktur.info/ueberihrunternehmen.html

(Ende)
Aussender: Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: 0043/699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.416 Abonnenten
|
195.054 Meldungen
|
80.650 Pressefotos

MEDIEN

30.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
30.11.2021 - 09:40 | FH St. Pölten
30.11.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top