Medien

AUSSENDER



HixBooks GmbH
Ansprechpartner: Hr. Daniel Schreiner (GF), Fr. Mag. Kathrin Steininger
E-Mail: info@hixbooks.at

FRüHERE MELDUNGEN

18.12.2007 - 21:11 | Open Source Austria
pts20080822016 Medien/Kommunikation, Produkte/Innovationen

Wiener IT-Firma bringt e-Books in die Buchhandlung

HixBooks präsentiert sich auf der BUCH WIEN 08


Wien (pts016/22.08.2008/13:54) - Ziel von HixBooks ist, selbst technologie-skeptischen Literaturfreunden den Einstieg in die Welt der elektronischen Bücher schmackhaft zu machen. Das Rezept der Wiener Jungunternehmer: Ein hochmodernes Lesegerät, trotzdem einfachste Handhabung und Vertrieb über den traditionellen Buchhandel.

>>Der Buchhandel erhält Zuwachs<<

Die fortschreitende Digitalisierung unserer Welt macht auch vor dem traditionellen Medium Buch nicht Halt und so bekommt das Buch in Hardcover nun Verstärkung durch das e-Book. HixBooks denkt in die Zukunft und hat ein neuartiges Konzept entwickelt: Es bindet den lokalen Buchhändler in den Vertrieb von e-Books mit ein. Dieses buchhandels- und kundenfreundliche Geschäftsmodell ist in der Branche bisher einzigartig.

>>Lesen wie auf Papier - und mehr<<

Rechtzeitig vor dem Verkaufsstart im Dezember 2008 präsentiert sich HixBooks auf der Buchmesse "BUCH WIEN 08" (von 20. bis 23. November 2008 in der Messe Wien). Hier soll das Geschäftsmodell einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ein wesentliches Highlight des Messeauftrittes ist die Vorstellung des "HixReaders". Dieses neuartige Lesegerät in der Größe eines Taschenbuches garantiert den LeserInnen erstmals optimalen Lesekomfort.

Durch die innovative e-Ink-Technologie werden Text und Bild gestochen scharf dargestellt, auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Das Gerät verfügt über einen Touchscreen. Die LeserIn kann den HixReader mit Hilfe des Stylus (Schreibstift) als Notizblock verwenden, im Text selbst Notizen einfügen oder auch Textpassagen markieren. Auch können e-Books in Schriftart und -größe den Wünschen der LeserIn entsprechend geändert werden. Die Multifunktionalität und das neuartige Display des HixReader verleihen e-Books vollkommen neue Dimensionen des Lesens.

HixReader wie auch e-Books sind ab Dezember 2008 im österreichischen Buchhandel erhältlich. LeserInnen, die bereits über einen HixReader verfügen, können ihre e-Books auch online über ein eigenes Kundenportal beziehen. Mittelfristig wird eine Ausdehnung auf den restlichen deutschsprachigen Raum angestrebt.

Das Unternehmen HixBooks GmbH wurde Anfang 2008 von Daniel Schreiner, Lothar Mausz und Florian Treml gegründet. Das Team vereint langjährige leitende Erfahrung im Buchhandel und in der Organisation von Online-Communities mit Erfahrung in der Abwicklung und im Betrieb komplexer IT-Projekte.

(Ende)
Aussender: HixBooks GmbH
Ansprechpartner: Hr. Daniel Schreiner (GF), Fr. Mag. Kathrin Steininger
E-Mail: info@hixbooks.at
|
|
98.290 Abonnenten
|
177.602 Meldungen
|
72.289 Pressefotos

MEDIEN

20.02.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
19.02.2020 - 11:45 | pressetext.redaktion
19.02.2020 - 10:00 | Index Verlag
19.02.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.02.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top