Medien

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Petra Fröhlich
Tel.: 0911/2872-119
E-Mail: petra.froehlich@computec.de

FRüHERE MELDUNGEN

24.11.2006 - 08:30 | pts - Presseinformation (A)
23.11.2006 - 11:15 | pts - Presseinformation (D)
23.11.2006 - 10:15 | pts - Presseinformation (D)
22.11.2006 - 13:40 | pts - Presseinformation (D)
21.11.2006 - 13:30 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20061127006 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Erstes weltweites Spielemagazin für Frauen "play vanilla" von Computec Media

Computec bedient mit "play vanilla" eine stark wachsende Zielgruppe


Fürth (pts006/27.11.2006/09:00) - Die Computec Media AG nimmt mit "play vanilla", dem weltweit ersten Spielemagazin für Frauen, in Deutschland einen viel zitierten, jedoch bisher nie bedienten Markt ins Visier: Rund ein Viertel aller Computerspieler sind weiblich - mit steigender Tendenz. "play vanilla" erscheint erstmals am 4. Dezember als Beilage in der kommenden Ausgabe des Trendmagazins "Joy" und ab März 2007 regelmäßig.

Frisch, frech, fröhlich, feminin: So präsentiert sich "play vanilla", Deutschlands erstes Spielemagazin für Frauen. "play vanilla" stellt intelligente Spiele mit Herz und Verstand vor, dazu schick designte Technikgeräte und Accessoires. Basierend auf der Testkompetenz der Computec-Magazine bereitet die "play vanilla"-Redaktion speziell die Themen auf, die bei den Frauen zwischen 19 und 40 Jahren angesagt sind.

Frauen bescheren dem Spielemarkt enorme Wachstumsschübe: International erfolgreiche Games weisen schon jetzt einen hohen Frauenanteil auf: "Die Sims 2" verbuchen rund 60 Prozent, die "Anno"-Reihe mehr als 30 Prozent. Die Hälfte der sogenannten Freizeitspieler, die mehr als 54 Prozent der werberelevanten Zielgruppe über 14 Jahren stellen, sind nach einer aktuellen Studie von Electronic Arts und Jung von Matt weiblich - genauso wie 44 Prozent der Nintendo-DS-Spieler. Mehr als ein Drittel aller mobilen Spiele-Downloads kommt laut Bitkom-Präsidiumsmitglied Manfred Gerdes von Frauen (FTD, August 2006).

Premiere feiert "play vanilla" als Premium-Beilage in der Ausgabe 01/07 von "Joy", dem Frauen-Trendmagazin von Marquard Media, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 4. Dezember in einer Druckauflage von 700.000 Exemplaren und einer verkauften Auflage von 534.946 Exemplaren (IVW III/06). Ab März 2007 wird "play vanilla" regelmäßig als eigenständiges Magazin erscheinen. Das Format wird noch festgelegt.

"Mit ,play vanilla' bedienen wir eine bislang sträflich vernachlässigte Interessensgruppe mit enormem Potenzial und eigenen Bedürfnissen", so Petra Fröhlich, Chefredakteurin von "play vanilla" und "PC Games". "Frauen wollen spielen, haben aber im Vergleich zu Männern ganz andere Ansprüche an ein Game. Da es immer mehr spielinteressierte Frauen und immer mehr Spiele gibt, die auch Frauen begeistern, ist ein Magazin wie ,play vanilla' die logische Konsequenz. Die Reaktionen von Fokusgruppen und Spielepublishern auf ,play vanilla' waren hervorragend."

Commercial Director Hans Ippisch: "Computec Media bleibt seiner Vorreiter-Rolle treu und kann Agenturen und Medienhäusern direkten Zugang zu einer der am stärksten wachsenden Zielgruppen bieten: Wir starten als erster Verlag mit ,play vanilla' eine revolutionäre Print- und Online-Publikation, welche die Themen Frauen und Spiele vereint. Die Anzeigenbuchungen allein für die Startausgabe belegen, wie gut das Konzept bei den Werbekunden ankommt."

Johannes Sevket Gözalan, Vorstandsvorsitzender der Computec Media AG: "Mit dem Launch des weltweit und in Deutschland ersten Spielemagazins für ,Sie' - ,play vanilla' - verfolgen wir konsequent die Strategie, unsere Kernkompetenzen mit marktentscheidenden Innovationen nicht nur in der Tiefe, sondern auch in der Breite auszubauen, um das vorhandene Zielgruppenpotenzial auszuschöpfen. Wir freuen uns auf die Herausforderung, mit ,play vanilla' Frauen endlich eine als Männerdomäne geltende Thematik noch näher zu bringen und den hohen Ansprüchen dieser Zielgruppe zu genügen."

Computec Media
Das in Fürth ansässige Medienunternehmen Computec Media erreicht mit seinen Magazinen und digitalen Medien (DVD/Online) rund um die Welt des Electronic Entertainment jeden Monat ein Millionenpublikum http://www.computec.de. Computec Media bietet seinen Lesern kompetente Informationen zu den Themenkomplexen Digital Lifestyle, PC- und Videospiele, Hardware, Kino/DVD und Kids. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter. Die Computec Media AG ist eine Konzerngesellschaft der Marquard Media AG, Zug/Schweiz. Verleger ist Jürg Marquard.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Petra Fröhlich; Chefredakteurin
Telefon: 0911/2872-119; E-Mail: petra.froehlich@computec.de

Bei Buchungswünschen wenden Sie sich bitte an:
Hans Ippisch; Commercial Director
Telefon: 0911/28 72-135; E-Mail: hans.ippisch@computec.de

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Petra Fröhlich
Tel.: 0911/2872-119
E-Mail: petra.froehlich@computec.de
|
|
98.381 Abonnenten
|
181.018 Meldungen
|
73.737 Pressefotos

MEDIEN

02.07.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
01.07.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
01.07.2020 - 09:15 | Österreichischer Bogensportverband
01.07.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
30.06.2020 - 15:30 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Top