Medien

HIGHTECH

17.05.2021 - 14:10 | FH St. Pölten
17.05.2021 - 14:00 | Innovation Network Austria GmbH
17.05.2021 - 11:50 | ESET Deutschland GmbH

BUSINESS

17.05.2021 - 14:30 | bit media e-solutions GmbH
17.05.2021 - 13:59 | pressetext.redaktion
17.05.2021 - 13:10 | Heemann Vermögensverwaltung AG

MEDIEN

17.05.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
17.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
15.05.2021 - 16:25 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH

LEBEN

17.05.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
17.05.2021 - 11:00 | Easy-Life Perchtold GmbH
17.05.2021 - 10:00 | Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie (MeGeMIT)
pte20210409003 Technologie/Digitalisierung, Kultur/Lifestyle

"Lumenate" verspricht LSD-Rauschgefühl

Englisches Start-up lässt App-Nutzer auf drogenfreiem Trip andere geistige Sphären erforschen


"Lumenate": App soll Bewusstseinszustand verändern (Foto: lumenategrowth.com)

Bristol (pte003/09.04.2021/06:05) - Die neue Smartphone-App "Lumenate" http://lumenategrowth.com bietet Usern eine spezielle bewusstseinsverändernde Erfahrung, die den Machern zufolge einem LSD-Trip gleichkommt. Demnach kann die Anwendung dazu beitragen, "das Gehirn in einen einzigartigen und machtvollen veränderten Bewusstseinszustand" zu lotsen - zwischen tiefer Meditation und der Wirkung psychedelischer Drogen.

Flackerlicht für Halluzinationen

Laut Webseite hat sich das Bristoler Start-up zur Aufgabe gemacht, die eindringliche unterbewusste Erforschung des Geistes auf neuartige Weise zu ermöglichen. Anwender sollen die App in einem dunklen Raum benutzen, um bei geschlossenen Augen Halluzinationen zu bekommen. Mit flackernden Lichtern versucht Lumenate, Neuronen im Hirn zu stimulieren und in einem anderen Rhythmus zu synchronisieren. Indem die Rhythmen sanft forciert werden, soll das Gehirn in den gewünschten Bewusstseinszustand gelangen.

Die Software-Ingenieure Tom Galea und Jay Conlon haben die App entwickelt und Festival-Gänger zum Thema "Freiheit" interviewt. Auch haben sie über Monate EEG-Scans durchgeführt, um Veränderungen des Bewusstseins durch Licht und Sound zu erforschen. "Vice"-Reporter David Hillier hat die App ausprobiert und ist davon überzeugt, dass viele Nutzer einen Sinn darin sehen und Gefallen an einem exklusiven "Lumenate"-Einzel-Trip finden könnten.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Lutz Steinbrück
Tel.: +43-1-81140-300
E-Mail: steinbrueck@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.176 Abonnenten
|
189.792 Meldungen
|
77.712 Pressefotos

IR-NEWS

17.05.2021 - 18:52 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
17.05.2021 - 18:50 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
17.05.2021 - 18:49 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Top