Medien

AUSSENDER



ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Ansprechpartner: Natalie Fuchs
Tel.: 0662 / 633 255 - 111
E-Mail: natalie.fuchs@ikp.at

FRüHERE MELDUNGEN

09.09.2008 - 13:44 | ikp - Salzburg PR und Lobbying
08.08.2007 - 10:11 | ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
11.06.2007 - 11:22 | ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
11.04.2007 - 10:30 | ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
08.11.2006 - 13:15 | ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH

Mediabox

pts20090226009 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Überraschende Ergebnisse aus der HANSATON Hörstudie

Fernsehen wichtiger als Familie


Salzburg (pts009/26.02.2009/09:45) - Eine im Auftrag von HANSATON im Herbst 2008 gestartete Studie des Meinungsforschungsinstituts Karmasin ergab, dass für Herr und Frau Österreicher das Verstehen von Fernsehbeiträgen wichtiger ist als das Verstehen der Familienmitglieder. 66 % der Befragten wünschen sich eine Verbesserung beim TV-Verstehen, 58 % bei Gesprächen mit der Familie und 46 % beim Gespräch mit dem Lebenspartner.

Grund dafür ist nicht das mangelnde Interesse an der Familie. "Der Unterschied liegt unserer Meinung nach darin, dass der Fernseher falsch verstandenes nicht wiederholen kann - die Familie hingegen schon", erklärt Dr. Sophie Karmasin.

81 % der 1.003 Befragten haben vor der Studie kein Hörsystem getragen und Ihre Erfahrungen nach dem Test für andere Betroffene dokumentiert. Dass dem Fernsehen eine so hohe Relevanz zugesprochen wird, hat Meinungsforscher und Auftraggeber gleichermaßen überrascht. "Wir haben nun verschiedene Lösungen entwickelt, um Hörsysteme direkt mit dem TV-Gerät zu verbinden und suchen derzeit Testhörer", erklärt Manfred Laaber, Geschäftsführer von HANSATON, der diese Hörstudie bei Karmasin in Auftrag gegeben hat.

Vorteil der direkten TV-Anbindung ist, dass auch die Familie sich über besseres Verstehen und eine geringere Lautstärke des Fernsehers freuen wird. Interessant ist auch, dass 66 % der Studienteilnehmer nach dem Test auch anderen dazu raten ein Hörsystem zu testen. 26 % der Studienteilnehmer hatten vor dem Test Vorurteile gegenüber Hörgeräten, die sie nach dem Test nun für unbegründet halten.

Über HANSATON
HANSATON Akustische Geräte GmbH zählt zu den führenden Anbietern für Hörlösungen in Österreich. Rund 220 MitarbeiterInnen sorgen in über 70 Fachgeschäften für ein österreichweit flächendeckendes Angebot der bestmöglichen Hörlösungen. Jeder HANSATON Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikmeister verfügt über eine fundierte Ausbildung und umfassende Erfahrung in der Anpassung und Einstellung von Hörsystemen der führenden Hersteller. Ziel des Unternehmens ist, die Lebensfreude und Lebensqualität von Menschen mit Hörminderung zu erhöhen. HANSATON Akustische Geräte GmbH mit Sitz in Salzburg agiert seit 1961 erfolgreich am österreichischen Markt. Seit 2001 ist HANSATON eine hundertprozentige Tochter der Schweizer Sonova Holding AG.

Pressekontakt:
Mag. Natalie Fuchs
ikp Salzburg PR und Lobbying GmbH
Alpenstraße 48a, 5020 Salzburg
Tel.: +43-(0) 662-633 255-111
Mobil: +43-(0) 699-1066 32 59
E-Mail: natalie.fuchs@ikp.at

(Ende)
Aussender: ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Ansprechpartner: Natalie Fuchs
Tel.: 0662 / 633 255 - 111
E-Mail: natalie.fuchs@ikp.at
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.256 Meldungen
|
83.981 Pressefotos

MEDIEN

30.09.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
30.09.2022 - 10:15 | MoRe Consulting GmbH - Pressestelle
30.09.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
29.09.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
29.09.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top