Medien

AUSSENDER



Andacht.at
Ansprechpartner: Gerhard Walter
Tel.: +43 664 579 1 579
E-Mail: null6645791579@me.com

FRüHERE MELDUNGEN

11.03.2021 - 13:00 | Gerhard Walter
08.02.2021 - 09:00 | Andacht.at
20.11.2020 - 11:55 | Gerhard "GeWalt" Walter
14.10.2020 - 15:00 | versal.at
03.06.2020 - 09:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.

Mediabox

pts20210326008 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

"Andacht-Cards" sind die Sterbebilder 2.0

Erinnerungen, die man gerne bei sich trägt


Wien (pts008/26.03.2021/09:00) - "Es ist Zeit, den Sterbebildern wieder Sinn zu geben, denn seit dem ersten Sterbebild in Österreich aus dem Jahr 1791 hat sich am Inhalt kaum etwas verändert", sagt Gerhard Walter - Betreiber von Andacht.at. "In unserer vernetzten, schnelllebigen Welt soll mehr von einem Menschen übrigbleiben als ein Foto und ein Gedicht auf einem kleinen Kärtchen."

"Andacht-Cards" heißt deshalb das Produkt, dass Gerhard Walter entwickelt hat und exklusiv anbietet. Auf acht kleinen Seiten wird eine Auswahl persönlicher Infos zum Verstorbenen zusammengefasst. Hier finden sich Hinweise auf Hobbys und Lieblingslokale, eine Personenbeschreibung samt Fotos - auch Ausbildung und berufliche Aktivitäten haben Platz. Der kluge Einsatz von QR-Codes erleichtert das Finden des Grabes und in einer Timeline sind Lebensabschnitte sowie Zeitgenossen überlagernd dargestellt. Die Verbindung zu den Spuren im Internet können ebenso berücksichtigt werden, wie das Online-Kondolenzbuch oder Videos und Audio.

"Liebenswerte Erinnerungen an einen Menschen, die man nicht in der Schublade ablegt, sondern gerne bei sich trägt", gibt sich Walter überzeugt.

"Andacht-Cards" sind ein religionsunabhängiges Produkt. Gerhard Walter bietet Text, Recherchen und Gestaltung an.

Das Briefing erfolgt zeitsparend über ein sehr übersichtliches Formular und ein persönliches Telefonat.

Über Andacht.at
Andacht.at http://www.andacht.at bietet seit 2013 Gedenkseiten und Online-Kondolenzbücher im Internet an. Angesprochen sind Angehörige, die wertvolle Erinnerungen zu einem verstorbenen Menschen für ihre Mitmenschen aufbewahren wollen - privat * pietätvoll * persönlich. Andacht.at ist frei von Werbung und Kitsch. Ab sofort bietet Andacht auch Andachts-Cards.

Gerhard Walter ist seit 1984 in der Werbeszene tätig und betreute nationale und internationale Kunden. Mit "Neuen Medien" beschäftigte er sich bereits zu Beginn der 90er Jahre und konzipierte Produktionen für CD-ROM, Philips CD-i, PhotoCD-Portfolio oder Apples Pippin. Schon früh erkannte er die Möglichkeiten im Internet für Trauer und Gedenken und meldete bereits 1999 die Domain Andacht.at an. Der Tod des eigenen Vaters und der Bedarf, Informationen darüber mit Verwandten in Australien auszutauschen, bestärkten ihn 2012, Andacht.at als exklusive Dienstleistung zu entwickeln.

(Ende)
Aussender: Andacht.at
Ansprechpartner: Gerhard Walter
Tel.: +43 664 579 1 579
E-Mail: null6645791579@me.com
Website: www.andacht.at
|
|
98.232 Abonnenten
|
190.501 Meldungen
|
78.020 Pressefotos

MEDIEN

11.06.2021 - 10:32 | pressetext.redaktion
11.06.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 08:00 | Donau-Universität Krems
10.06.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top