Leben

HIGHTECH

27.11.2020 - 11:30 | Schneider Electric GmbH
27.11.2020 - 11:06 | pressetext.redaktion
27.11.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion

BUSINESS

MEDIEN

27.11.2020 - 13:40 | FH St. Pölten
27.11.2020 - 13:21 | pressetext.redaktion
27.11.2020 - 13:05 | Lindt & Sprüngli Austria GmbH

LEBEN

27.11.2020 - 13:56 | pressetext.redaktion
27.11.2020 - 10:00 | INTERHOMES AG
27.11.2020 - 09:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH

Mediabox

pte20140603017 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

Mikronährstoffe: Jungbrunnen für Haut und Körper

Intelligente Energiekosmetik repariert energieliefernde Mitochondrien


Wien (pte017/03.06.2014/12:40) - Um der Gefahr chronischer Krankheiten vorzubeugen und eine Alterung der Haut zu vermeiden, raten Experten zu einem gesunden Lebensstil und der bedarfsgerechten Zufuhr hochwertiger Mikronährstoffe. Denn auf diese Weise werden die Mitochondrien, die wiederum Energie in Form von Adenosintriphosphat (ATP) bereitstellen, repariert und wieder zu ihrer vollen Aktivität befähigt. Im Rahmen eines Pressegesprächs zum Thema "Anti-Aging mittels innovativer Energiekosmetik" haben Fachleute heute, Dienstag, in Wien umfassend informiert.

"Kraftwerke unserer Zellen"

"Die natürlichen Abbauprozesse werden durch Umwelteinflüsse beeinflusst, vor allem durch unausgewogene Ernährung, Bewegungsmangel, Rauchen, Alkoholkonsum, Übergewicht, Stress und UV-Licht", unterstreicht Paul Sator, Dermatologe in Wien und Großweikersdorf http://hautarzt.cc , gegenüber pressetext. Ungesunde Lebensstilfaktoren bewirken laut dem Mediziner eine zunehmende Belastung des Organismus mit freien Radikalen, die ihrerseits wiederum die Zellen schädigen können. Hochwertige Kosmetik wirke dem entgegen.

Mitochondrien gelten als "Kraftwerke unserer Zellen". Die Zahlen zeigen ihre Wichtigkeit: Jede Körperzelle besitzt rund 1.500 Mitochondrien, die mittels Zitronensäurezyklus und der Atmungskette ATP produzieren. Dieses ist als "Energie-Währung" und "Lebensenergie" anzusehen. "Daher ist es wichtig, intakte Mitochondrien zu pflegen und geschwächte zu regenerieren", sagt Christian Matthai, Ernährungs-, Sport- und Orthomolekularmediziner sowie Buchautor, im pressetext-Gespräch. Mikronährstoffe und vor allem Antioxidantien seien nötig.

Anti-Aging mit "Regulat Beauty"

Angesichts der Bedeutung gesunder Zellen setzen immer mehr Menschen auf Naturkosmetik wie "Regulat Beauty" http://regulat.com mit kaskadenfermentierten Enzymen. Das Mittel ist vollbiologisch, gut verträglich und verfügt über eine zertifizierte Wirksamkeit. Das Nahrungsergänzungsmittel wurde aus frischen Früchten wie Datteln, Feigen, Acerola und Zitrone sowie aus Nüssen wie Kokos- und Walnuss, aber auch aus Gemüse, etwa Kurkuma, Sellerie, Erbsen, Artischocken, Hirse, Sojabohnen und -sprossen als auch aus Zwiebeln hergestellt.

"Ich suchte vergeblich für meine empfindliche, trockene und zu Allergien neigende Haut eine verträgliche Kosmetik. Auf die Idee gebracht haben mich die positiven Erfahrungsberichte glücklicher Kunden, die bei der äußerlichen Anwendung des kaskadenfermentierten Regulatkonzentrats festgestellt hatten, dass es die Haut glättet, beruhigt und jünger macht", erläutert Cordula Niedermaier-May, die 2004 das kaskadenfermentierte Biokonzentrat "Regulatpro Bio" entwickelt hat, was die Basis für "Regulat Beauty" war.

Fotos zur Pressekonferenz stehen unter http://fotodienst.pressetext.com/album/3352 als Download zur Verfügung.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Florian Fügemann
Tel.: +43-1-81140-313
E-Mail: fuegemann@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
97.983 Abonnenten
|
185.184 Meldungen
|
75.828 Pressefotos
Top