Hightech

AUSSENDER



GRÜNSTATTGRAU
Ansprechpartner: Forschungs- und Innovationslabor
Tel.: +43 650 634 96 31
E-Mail: presse@gruenstattgrau.at

FRüHERE MELDUNGEN

21.02.2022 - 11:00 | GRÜNSTATTGRAU Forschungs- und Innovationslabor
16.02.2022 - 09:30 | GRÜNSTATTGRAU

Mediabox

pts20220304014 Bauen/Wohnen, Unternehmen/Wirtschaft

1.2 Million Euro Innovationsförderung

Einreichstart europäischer Förderausschreibung für Innovations- und Kooperationsprojekte


Metabuilding: Grow Harvest-Förderaufruf (Bild: Metabuilding)
Metabuilding: Grow Harvest-Förderaufruf (Bild: Metabuilding)

Wien (pts014/04.03.2022/10:30) -

Das EU-Projekt Metabuilding unterstützt Innovationen von Klein- und Mittelunternehmen im Bausektor, indem es sektor- und grenzübergreifende Kooperationen fördert und die Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Experten und neuen Partnern vereinfacht.

Metabuilding vereint Akteure aus dem Baugewerbe mit innovativen, aufstrebenden Industriesektoren. Ziel der europäischen Plattform ist die Innovationsförderung im Bausektor. Im Rahmen der Förderausschreibung namens "Grow / Harvest Call" werden insgesamt 1.2 Millionen Euro Fördermittel an Klein- und Mittelunternehmen verteilt. Gefördert werden Kooperationsprojekte sowie Innovationen bei Demonstrationsprojekte.

Förderkriterien

Für Innovationen in der Bauwirtschaft stehen pro Projekt bis zu 60.000 Euro zur Verfügung. Gefördert werden Kooperationsprojekte, die entweder auf die Entwicklung einer Technologie (Grow) oder auf die Adaptierung vorhandener Technologien (Harvest) im Bausektor abzielen. Die Förderausschreibung adressiert vier spezifische Bereiche mit Vernetzung zur Bauwirtschaft:

  • Naturbasierte Lösungen
  • Kreislaufwirtschaft & Recycling
  • Additive Fertigung
  • Digitale Industrie

Konsortien aus Klein- und Mittelunternehmen können Förderungen für Innovationsprojekte erhalten. Mindestens ein KMU jedes Konsortiums muss in einem der sechs Zielländer ansässig sein: Österreich, Frankreich, Ungarn, Italien, Portugal, Spanien. Alternativ berechtigt eine Mitgliedschaft der teilnehmenden europäischen Plattformen (EURIC, AM, EFB, ECTP) als Konsortialführer aufzutreten. Weitere kleinere und mittlere Unternehmen eines Konsortiums müssen in einem EU-Land oder in Horizon2020 assoziierten Ländern ansässig sein. Organisationen tätig im Bereich Innovationsberatung oder Projektbegleitung können ebenso von der Förderung profitieren. Die Förderung wird vom Horizon2020 Projekt Metabuilding finanziert. Die Einreichungen werden von einem internationalen Gremium unabhängiger Expert:innen bewertet. Die Einreichfrist läuft bis 25. Mai 2022.

Infowebinare

Das Innovationslabor GRÜNSTATTGRAU ist für die Koordinierung der Einreichungen aus Österreich zuständig. Als österreichischer Projektkoordinator veranstaltet GRÜNSTATTGRAU informative Webinare, um die Ausschreibungskriterien näher zu erläutern und über den Ablauf des GROW / HARVEST Fördercalls zu informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei!

  1. Webinar – Metabuilding GROW / HARVEST Fördercall 2022: How & What
  2. Webinar – Metabuilding GROW / HARVEST Fördercall 2022: Do’s & Dont’s

Expertise und Unterstützung bei der Einreichung via helpdesk-austria@metabuilding.com sowie weitere Infos finden sich unter: http://gruenstattgrau.at/metabuilding-innovationsfoerderung

*Das Innovationslabor GRÜNSTATTGRAU wurde im Rahmen des BMK-Programms "Stadt der Zukunft" initiiert, um Kooperationen und Synergien im Forschungsbereich "Grüne Stadt" zu unterstützen und die Umsetzung von zukunftsweisenden Projekten voranzutreiben.

(Ende)
Aussender: GRÜNSTATTGRAU
Ansprechpartner: Forschungs- und Innovationslabor
Tel.: +43 650 634 96 31
E-Mail: presse@gruenstattgrau.at
Website: www.gruenstattgrau.at
|
|
98.773 Abonnenten
|
203.389 Meldungen
|
84.061 Pressefotos

HIGHTECH

06.10.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
05.10.2022 - 15:00 | Sinequa
05.10.2022 - 12:30 | pressetext.redaktion
05.10.2022 - 11:50 | ESET Deutschland GmbH
05.10.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top