Leben

AUSSENDER



Berliner Korrespondentenbüro
Ansprechpartner: Heiko Schulze
Tel.: +49 30 726262700
E-Mail: heiko.schulze.bpk@gmail.com

FRüHERE MELDUNGEN

18.09.2020 - 13:00 | BürgschaftsBank Berlin
13.09.2020 - 10:00 | Pressebüro Heiko Schulze im Haus der Bundespressekonferenz
11.09.2020 - 15:00 | Korrespondentenbüro Berlin
31.08.2020 - 13:05 | Neutrino Energy Group
14.08.2020 - 11:20 | BürgschaftsBank Berlin

Mediabox

pts20200922013 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle

Corona killt Oktoberfeste - aber nicht den Brunch am Schlachtensee

Josef Laggner lädt zum Frühschoppen in der Fischerhütte: "Wir feiern es anders"


Berlin (pts013/22.09.2020/12:40) - Oktoberfest mit Abstandsregeln? Undenkbar! Josef Laggner lässt das diesjährige Oktoberfest in der Fischerhütte am Schlachtensee ausfallen. Der Berliner Gastronom hat Ersatz gefunden: "Wir feiern es anders. Unser beliebtes Oktoberfest machen wir diesmal in einer Frühschoppen-Version." Mit dem Frühschoppen habe man eine ruhigere Variante gefunden. "Aber wir werden das Oktoberfest in Zukunft garantiert nicht vergessen", verspricht Josef Laggner.

Der Frühschoppen-Brunch verwöhnt mit typisch bayrischen Schmankerln vom Buffet. Der Schweinebraten und die halbe Ente kommen frisch aus dem Ofen. Kaffee und Tee sind im Brunchpreis von 34 Euro inbegriffen, das Festbier in der Maß kostet extra. Dazu gibt's klassische Live-Stubenmusik mit bayrischen Schunkelliedern. Der österreichische Marillenschnaps zum Verdauen geht aufs Haus.

Gefeiert wird jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr, bei schönem Wetter auch draußen auf der Terrasse. Die Frühschoppen-Saison beginnt schon am kommenden Sonntag, dem 27. September und dauert bis zum 15. November 2020. Mit etwas Fantasie dürfen sich Berliner und Nicht-Berliner sieben Wochen lang die bayrischen Alpen vorstellen, die sich hinter der Fischerhütte auftürmen, wenn auch bloß als imaginäre Kulisse.

Wie lässt sich ein Frühschoppen-Brunch in Corona-Zeiten durchführen? "Unser gastronomisches Kalkül ist, dass die Gäste an Sonntagvormittagen vermutlich nur eine, höchstens zwei Maß trinken. Damit ist gewährleistet, dass die Corona-Maßnahmen umgesetzt werden können und trotzdem gute Stimmung aufkommt", so Laggner.

Zu den Maßnahmen gehören die Reservierungs- und Registrierungspflicht, die Platzierung an den Tisch und das garantierte Einhalten der Abstände. Wo in normalen Zeiten das Oktoberfest in der Fischerhütte bis zu 400 Gäste fasst, stehen beim Frühschoppen-Brunch nur an die 160 Plätze zur Verfügung.

"Beim Oktoberfest könnte man die Abstandsregeln unmöglich einhalten", meint Josef Laggner. "Das wäre verantwortungslos. Nach zwei bis drei Bieren würden sich die Oktoberfest-Gäste nicht mehr daran halten." Auf der Münchner Wiesn musste diesmal - erstmals in der deutschen Nachkriegsgeschichte - sogar das größte Oktoberfest der Welt abgesagt werden. "Ich verstehe nicht, wie manche Gastronomen trotzdem ein Oktoberfest veranstalten. In Corona-Zeiten kann da ja gar keine Stimmung aufkommen", ist Josef Laggner sicher.

Nähere Informationen:
Frühschoppen-Brunch in der Fischerhütte am Schlachtensee
Zeiten: Vom 27.9. bis 15.11.2020, jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr
Adresse: Fischerhüttenstraße 136, 14163 Berlin-Zehlendorf
Website: http://www.fischerhuette-berlin.de
Reservierungshotline: Telefon +49 30 8049 8310

(Ende)
Aussender: Berliner Korrespondentenbüro
Ansprechpartner: Heiko Schulze
Tel.: +49 30 726262700
E-Mail: heiko.schulze.bpk@gmail.com
|
|
97.950 Abonnenten
|
184.330 Meldungen
|
75.482 Pressefotos

LEBEN

29.10.2020 - 13:40 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
29.10.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
29.10.2020 - 11:50 | Martschin & Partner
29.10.2020 - 09:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
29.10.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top