Medien

HIGHTECH

18.09.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
17.09.2020 - 15:30 | Schneider Electric GmbH

BUSINESS

18.09.2020 - 14:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
18.09.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 13:00 | BürgschaftsBank Berlin
pte20200512004 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

App zieht Objekte vom Handy auf den PC

"AR Copy Paste" macht Gegenstände zu Elementen - Per Handy-Display direkt auf Computer


"AR Copy Paste": Objekte über Handy auf Computer (Foto: arcopypaste.app)

Paris (pte004/12.05.2020/06:15) - Die Augmented-Reality-App "AR Copy Paste" http://arcopypaste.app lässt Anwender ein mit dem Smartphone selbst gemachtes Foto direkt auf den Bildschirm eines Computers übertragen. Die Nutzer müssen dafür lediglich ihr Handy mit dem Bild auf dem Display vor den Rechner halten. Das macht es deutlich schneller und leichter, Fotos in das Bearbeitungsprogramm Photoshop zu übertragen.

"Nicht nur auf Objekte beschränkt"

App-Entwickler Cyril Diagne, der als Designer für Google tätig ist, hat die Anwendung eigentlich nur als Prototyp entwickelt. "Es wird nicht so schwer, die möglichen Verwendungsbereiche dafür auszuweiten. Die App ist nicht nur auf Objekte beschränkt, sie funktioniert auch bei Büchern oder Fotoalben. Außerdem kann sie auch mit anderen Programmen als Photoshop funktionieren", so Diagne.

Mit AR Copy Paste können User mithilfe eines "Copy-Button" einfach ein Foto von einem Objekt machen, woraufhin die App dieses von ihrem Hintergrund trennt und zu einem eigenständigen visuellen Element umwandelt. Dieses Element können die Nutzer dann per "Paste-Button" auf ihren Computer-Desktop ziehen, wo es dann direkt gespeichert wird.

Installation auf Handy und Computer

Laut Diagne macht der Paste-Button ein zweites Foto von dem Computer-Bildschirm. Der Rechner macht einen Screengrab von dem Computer-Bildschirm, den das Smartphone auf seinem Display darstellt, also mit dem abfotografierten Objekt darauf. Um AR Copy Paste nutzen zu können, muss die App also sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Computer installiert sein.

AR Copy Paste befindet sich momentan noch in einer frühen Phase der Entwicklung, Diagne hat aber die Funktionsweise seiner App schon in einem Twitter-Video demonstriert. Geplant ist eine Veröffentlichung sowohl für Android als auch iOS. Auf der Website der App ist es möglich, sich für einen ersten Testlauf anzumelden.



(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.404 Abonnenten
|
183.205 Meldungen
|
74.945 Pressefotos
Top