Business

AUSSENDER



Karl-Heinz Lindebner GmbH
Ansprechpartner: Karl-Heinz Lindebner
Tel.: +49 8822 7042
E-Mail: info@lindebner-finanz.de

Mediabox

pts20200403013 Politik/Recht, Unternehmen/Wirtschaft

Helfer der freiwilligen Feuerwehr infizieren sich mit Corona! Versicherung bietet Schutz vor finanziellen Ausfällen

1. Vorteilspaket bei Versicherungen für deutschlandweite Mitglieder freiwilliger Feuerwehren


Ettal (pts013/03.04.2020/09:05) - Derzeit haben die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren in Deutschland weniger Angst vor Feuer als vor einem kleinen unscheinbaren Feind, der bei jeder Begegnung im Alltag gefährlich werden könnte: dem Coronavirus. "Die Feuerwehr muss bei jedem Brand oder Unfall ausrücken. Der Kontakt mit vielen Menschen steigert die Ansteckungsgefahr mit dem tückischen Virus. Und was dann? Was passiert, wenn ein Feuerwehrmann beim Einsatz erkrankt und in seinem Brotberuf ausfällt oder in Quarantäne gesteckt wird? Oder wenn die Erkrankung schwerwiegender oder sogar tödlich verläuft. Meine Experten und ich haben uns da was überlegt. Das erste Vorteilspaket bei Versicherungen für deutschlandweite Mitglieder von Feuerwehren. Konkret bedeutet das bessere Leistungen und deutlich geringere Beiträge", so Versicherungsexperte Karl-Heinz Lindebner aus Bayern. http://www.lindebner-finanz.de/

Sein Leben zu riskieren, muss sich für ehrenamtliche Helfer auch finanziell lohnen

Sicherlich stellt jedes gerettete Leben schon allein Dank genug für den freiwilligen Einsatz in Deutschlands Feuerwehren dar. Doch wer bei jedem Einsatz ehrenamtlich auch sein eigenes Leben aufs Spiel setzt, sollte gleichermaßen ebenfalls auf finanzieller Ebene eine Belohnung erfahren: http://www.lindebner-finanz.de . Zum Erhalt des Bonus reicht einzig der Nachweis einer Feuerwehrmitgliedschaft. Unmittelbar werden die Konditionen innerhalb vieler Versicherungstarife besser und auch die Segmente "Sparen und Altersvorsorge" bleiben nicht unberührt vom sogenannten "Feuerwehrbonus".

Die Feuerwehr-Bonus-Versicherung bei http://www.lindebner-finanz.de im Überblick:

1. Plus bei Unfallversicherungen
Bei Vertragsabschluss durch Feuerwehrmitglieder erfolgen keine Gesundheitsfragen. Zudem erhalten Familienmitglieder einen sogenannten "Feuerwehrnachlass" in Höhe von zehn Prozent.

2. Plus bei Risikolebensversicherungen
Für Mitglieder von Feuerwehren werden keine Zuschläge für Raucher verrechnet.

3. Plus bei Pflegeversicherungen
Mit Blick auf "Normalversicherte" erhalten Feuerwehrleute durchschnittlich einen Beitragsvorteil von acht Prozent.

4. Plus beim Sparen und der Altersversorgung
Bereits aber einer monatlichen Einzahlung in Höhe von 100 Euro beginnt die Feuerwehr-Bonus-Gruppenvereinbarung. Wer jeden Monat 300 Euro an Sparleistung tätigt, erhält dem Feuerwehr-Bonus eine wesentlich höhere Auszahlung:
- bei 15 Jahren Sparleistung mit Feuerwehr-Bonus ergibt sich ein PLUS von 9.000 Euro
- bei 30 Jahren Sparleistung mit Feuerwehr-Bonus ergibt sich ein PLUS von 24.600 Euro

5. Gratis bei Generationsberatungen
Ein vollständiges Beratungspaket mit einem Wert von 500 Euro, erhalten Feuerwehrmitglieder innerhalb der Beratung für die Familienabsicherung, Gratis.

Einmal versichert - immer sicher!

Kontakt:
Karl-Heinz Lindebner GmbH
Alte Bergstraße 2
82488 Ettal
Tel.: 08822-7042
Fax: 08822-1090
E-Mail: info@lindebner-finanz.de
Web: http://www.lindebner-finanz.de/

(Ende)
Aussender: Karl-Heinz Lindebner GmbH
Ansprechpartner: Karl-Heinz Lindebner
Tel.: +49 8822 7042
E-Mail: info@lindebner-finanz.de
Website: www.lindebner-finanz.de
|
|
98.352 Abonnenten
|
180.114 Meldungen
|
73.382 Pressefotos

BUSINESS

27.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.05.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
26.05.2020 - 15:00 | Treasury Intelligence Solutions GmbH
26.05.2020 - 13:30 | Schneider Electric GmbH
26.05.2020 - 11:58 | danberg&danberg.
Top