Medien

AUSSENDER



Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
Ansprechpartner: Michael Reichel
Tel.: +43 1 216 55 85
E-Mail: education@toolsatwork.com

FRüHERE MELDUNGEN

07.11.2019 - 16:15 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
12.09.2019 - 09:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
03.07.2019 - 11:00 | Gelbmanns Gaststube
19.06.2019 - 13:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
09.05.2019 - 09:00 | A.S. Waldviertler Gastronomie GmbH, Schönbrunner Straße 20, 1050 Wien

Mediabox

ptp20191111028 Technologie/Digitalisierung, Bildung/Karriere

ToolsAtWork begleitet die Digitalisierung des Sprachinstitutes des Bundesheeres

Michael Reichel und das virtuelle Klassenzimmer


Wien (ptp028/11.11.2019/14:00) - Im Oktober fand der erste digitalisierte Englischkurs am Sprachinstitut des Bundesheeres an der Landesverteidigungsakademie statt. "Diese Entwicklung ist einer der Meilensteine des Projektes 'Digitalisiertes Sprachwesen im Bundesheer'", sagt der Leiter des Sprachinstitutes, Mag. Mag. Thomas Fronek. "Es ist im Digital-Austria-Katalog aufgenommen und wird eine Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des Sprachwesens im Heer ermöglichen. Mit dem Know-how von ToolsAtWork konnte die Umstellung in 12 Wochen umgesetzt werden."

Modernste Präsentationsmittel

Der neue, digitalisierte Hörsaal des Sprachinstitutes verfügt über ein Smartboard, mehrere Bildschirme und Projektoren und eine vollständige Vernetzung. Als Lehrmittel kommt das neue Sprachlehrwerk "Empower" zum Einsatz. Dies ist ein digitalisierter Englischkurs des Verlages Cambridge University Press, der über eine Vielzahl von Komponenten verfügt. Jeder Kursteilnehmer erhält ein iPad, mit dem er via Internet auf alle Lerninhalte sowohl aus dem Lehrsaal als auch nach Dienst zugreifen kann. Durch den mobilen Charakter dieser iPad-Klasse und die Qualität der Technik wird "Language Training to go" ermöglicht.

Virtuelles Klassenzimmer

Das virtuelle Klassenzimmer umfasst iPads, MacBook Air und iMacs für zur Contenterstellung. Sprachlern-Applikationen, Augmented und Virtual Reality haben in der Sprachausbildung an der Landesverteidigungsakademie Einzug gehalten.

Zukunftssichere Lösungen

ToolsAtWork berät umfassend und kompetent. Wir besorgen die Produkte, die Sie für den Einsatz benötigen, zu speziellen Education-Preisen. Und natürlich sorgen wir dafür, dass das gesamte System stabil und reibungslos funktioniert - von der Serverbetreuung und -installation über die Einrichtung der WLAN-Netzwerke bis zur zentralen Betreuung (MDM und DEP) der Geräte. Damit Sie wissen, wo die Geräte sind und wirklich nur jene Software installiert ist, die für den Unterricht benötigt wird.

Über ToolsAtWork
1996 gründeten Walter Kuntner und seine Frau Berenice "ToolsAtWork" in der Zirkusgasse 40. Zehn Jahre zuvor hatten beide zusammen mit Partnern "Hard+Soft" gegründet. Das Unternehmen konzentrierte sich anfangs ausschliesslich auf die Vermarktung des Macintosh in Österreich und erarbeitete sich vor allem im graphischen Gewerbe hohe Akzeptanz. Nach der Gründung wechselten einige ehemalige Mitarbeiter von Hard+Soft zu ToolsAtWork.

Den Kern von ToolsAtWork bildet heute ein Stab von Mitarbeitern, die den Mac seit mehr als 30 Jahren kennen - viele von ihnen sind von Apple zertifizierte Spezialisten. Mit optimierten Apple-Lösungen für Windows und Linux für individuelle Ansprüche haben sich die "Tulser" in Österreich einen Namen gemacht und sind auch in den Bereichen Service, Netzwerke und Reparatur erfolgrfeich. Im Gassenlokal wird ein umfangreiches Portfolio an Produkten für Apple-Hardware und Zusatzprodukte angeboten.

Als Solution Expert Bildungsbereich bietet ToolsAtWork ausserdem besondere Konditionen für Schulen, Universitäten, Lehrer und Schüler. Die eigene Werkstatt ist Premium Service Provider 2020 und besteht aus einem Team erfahrener Techniker. Darüber hinaus gibt es mehrere Divisions, die sich auf spezielle Anwendungen oder Dienstleistungen spezialisiert haben.

ToolsAtWork Shop
Zirkusgasse 40, A-1020 Wien
Öffnungszeiten: Mo.-Fr., 9-18 Uhr
Telefon: 01/216 55 85

ToolsAtWork Service
Zirkusgasse 37, A-1020 Wien
Öffnungszeiten: Mo.-Fr., 9-18 Uhr
Telefon: 01/216 55 85

(Ende)
Aussender: Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
Ansprechpartner: Michael Reichel
Tel.: +43 1 216 55 85
E-Mail: education@toolsatwork.com
Website: www.toolsatwork.com
|
|
98.237 Abonnenten
|
176.196 Meldungen
|
71.595 Pressefotos

MEDIEN

06.12.2019 - 12:30 | Museum der Moderne - Rupertinum Betriebsgesellschaft mbH
06.12.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
06.12.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
05.12.2019 - 14:30 | Digitalradio Österreich
05.12.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top