Business

AUSSENDER



ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de

FRüHERE MELDUNGEN

16.10.2019 - 14:25 | ISM International School of Management
15.10.2019 - 13:10 | ISM International School of Management
02.10.2019 - 12:20 | ISM International School of Management
24.09.2019 - 11:50 | ISM International School of Management
09.09.2019 - 10:30 | ISM International School of Management

Mediabox

pts20191021011 Unternehmen/Wirtschaft, Technologie/Digitalisierung

Mehr als neue Technologien: ISM-Summit zu digitaler Transformation

NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart an der ISM Köln


Köln (pts011/21.10.2019/10:25) - Ob angehende Gründer oder etablierte Unternehmen - die Digitalisierung schafft neue Möglichkeiten, zwingt aber auch zum Überdenken bestehender Strukturen. Beim Entrepreneurship Summit an der ISM Köln steht am 6. November das Thema "Digitale Geschäftsmodelle & Digitales Marketing" im Vordergrund. Neben Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, sprechen auch Experten aus der Wirtschaft über die Umsetzung in ihren Unternehmen.

"Digitale Transformation war in den letzten Jahren in aller Munde. Dabei wurde jedoch häufig übersehen, dass die Herausforderungen für Unternehmen seltener aus den digitalen Technologien resultieren, sondern vielmehr aus neuen Geschäftsmodellen und Vermarktungsmöglichkeiten, die sich daraus ergeben", erklärt Prof. Dr. Ulrich Lichtenthaler, Leiter des Entrepreneurship Institute@ISM. "Daher ist das Thema des Summits gleichermaßen relevant für große, global tätige Konzerne wie auch für mittelständische Unternehmen und öffentliche Institutionen im Rheinland und NRW."

Diese Bandbreite spiegelt sich bei den Referenten der Veranstaltung wider: Neben der Keynote von Minister Pinkwart erwarten die Summit-Teilnehmer Vorträge von Dr. Rahmyn Kress, (HenkelX Ventures & Founder HenkelX, Henkel AG & Co. KGaA) und Boris Dolkhani (Vice President Brand Management and Marketing Communication, Robert Bosch GmbH) sowie eine Podiumsdiskussion mit ISM-Absolventen, die ihr eigenes Unternehmen gegründet haben.

Die nächste Gründer-Generation steht dabei schon in den Startlöchern: Im Rahmen des Summits kürt das Entrepreneurship Institute@ISM auch die Gewinner des ISM-Gründerwettbewerbs. Die kostenlose Veranstaltung an der ISM Köln (Im MediaPark 5c, 50670 Köln) ist für alle Interessierten geöffnet.

Um eine Anmeldung unter https://www.xing-events.com/entrepreneurshipsummit2019.html wird gebeten.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der rund 190 Partneruniversitäten der ISM.

(Ende)
Aussender: ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de
Website: www.ism.de
|
|
98.383 Abonnenten
|
181.171 Meldungen
|
73.819 Pressefotos

BUSINESS

08.07.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
08.07.2020 - 11:30 | ESET Deutschland GmbH
08.07.2020 - 11:00 | TIMETOACT GROUP
08.07.2020 - 09:20 | Expertiserocks SL
08.07.2020 - 09:00 | Heemann Vermögensverwaltung AG
Top