Business

AUSSENDER



Lichtblick GmbH
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@lichtblick.rip

Mediabox

pts20190924014 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

Bestattung Lichtblick bietet Branche Partnerschaft für Wasserbestattung

Der Mehrwert liegt in der Zusammenarbeit


Wien/St. Christophen/St. Pölten (pts014/24.09.2019/10:00) - Die Bestattung Lichtblick https://lichtblick.rip möchte sich bei anderen Unternehmen als Partner für alle Formen der Wasserbestattung anbieten. Es gibt einfach zu wenig Zusammenarbeit in der Branche. Dadurch ist den meisten Menschen gar nicht bewusst, wie viele Möglichkeiten es heute gibt, sich zu verabschieden. Für fortschrittliche Unternehmen der Branche liegt der Mehrwert in der Zusammenarbeit.

Seit der Marktliberalisierung 2002 hat sich in Österreich viel getan. Privatunternehmen bekamen Zugang zum Markt, Beisetzungen abseits "normaler" Friedhöfe wurden möglich und heute darf sogar die Urne Zuhause aufbewahrt werden. Seit 2008 gibt es auch die Möglichkeit sich im Rahmen von Feierlichkeiten auf der Donau zu verabschieden und die Asche vom Schiff aus zu verstreuen. Dies gilt allerdings nur für den Streckenabschnitt in Niederösterreich. In Wien oder Oberösterreich ist diese Art der Beisetzung nicht gestattet. Dadurch ist bis heute nur wenigen diese Möglichkeit bewusst.

Lichtblick möchte nun den Unternehmen in ganz Österreich und auch in Deutschland eine Partnerschaft anbieten. "Wir arbeiten bereits jetzt mit einigen Unternehmen der Bestattungsbranche zusammen. Die Kollegen sind über das Feedback ihrer Kunden begeistert. Denn wir sind für die Menschen da, reichen die Hand und machen jeden noch so ausgefallenen letzten Wunsch möglich", so Jörg Bauer von Lichtblick.

Innerhalb der Zusammenarbeit übernimmt das Partnerunternehmen alle Schritte bis zum Abholen der Urne. Ab diesem Moment übernimmt Lichtblick und führt die Verabschiedung auf der Donau durch. Dafür stehen zwei Schiffe zur Verfügung und das Angebot reicht von der Verabschiedung durch den engsten Familienkreis bis hin zu großen Event bis 160 Teilnehmerinnen. Jörg Bauer war selbst vier Jahre Kapitän im Mittelmeer und leitet alle Verabschiedungen, die mit Wasser zu tun haben, selbst.

Seit kurzer Zeit bietet das Familienunternehmen auch Verabschiedungen in der Adria an. Für Taucher gibt es die Riffbestattung und in der Slowakei erfreut sich die Beisetzung an einem Wasserfall großer Beliebtheit.

"Unternehmen, die in die Zukunft blicken und ihre Kunden umfassend beraten möchten, müssen künftig die Individualisierung des Marktes berücksichtigen. Wir möchten diesen Unternehmen eine langfristige Partnerschaft im Sinne ihrer Klientel anbieten und garantieren 100 Prozent Kundenzufriedenheit", so Bauer abschließend.

Über Lichtblick
Wir betreuen unsere Kunden persönlich. Wir lieben das Gespräch und lassen die Menschen spüren, dass sie bei uns im Mittelpunkt stehen. Mit Liebe und Leidenschaft organisieren wir jede Lebensfeier. Dabei gehen wir neue Wege und ermöglichen einen Abschied ohne Hast und Eile. Transparenz ist uns wichtig. Im Herbst kommt unsere neue Homepage mit 46 verschiedenen Preismodellen. Dann wird es auch möglich sein eine Bestattung online in Auftrag zu geben.

(Ende)
Aussender: Lichtblick GmbH
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@lichtblick.rip
Website: www.lichtblick.rip
|
|
98.405 Abonnenten
|
182.196 Meldungen
|
74.591 Pressefotos

BUSINESS

14.08.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
14.08.2020 - 12:00 | XXXLutz KG
14.08.2020 - 11:20 | BürgschaftsBank Berlin
14.08.2020 - 11:00 | retarus GmbH
14.08.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top