Medien

HIGHTECH

20.09.2019 - 13:55 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 12:15 | Sinequa
20.09.2019 - 11:30 | FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

BUSINESS

LEBEN

20.09.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 12:00 | VWGÖ - Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
20.09.2019 - 09:05 | Möbel Polt GmbH & Co KG
pte20190820019 Computer/Telekommunikation, Medien/Kommunikation

Reddit testet "Offenen Kanal" für Live-Streaming

Plattform geht versuchsweise mit komplett eigenem Streaming-Dienst "RPAN" an den Start


Reddit: Testet jetzt
Reddit: Testet jetzt "Offenen Kanal" (Foto: Con Karampelas, unsplash.com)

San Francisco (pte019/20.08.2019/11:30) - Die Social-News-Plattform Reddit testet einen "Offenen Kanal" für Live-Streaming. Das "Reddit Public Acces Network" (RPAN) http://reddit.com/rpan verspricht die Möglichkeit, direkt via Android- oder iOS-App eine eigene Übertragung zu starten. Wie bei einem klassischen offenen Kanal im TV sind allerdings die Sendeplätze begrenzt. Zudem testet Reddit RPAN vorerst nur zeitlich begrenzt - wer sich als Reddit-Broadcaster versuchen will, hat bis inklusive Freitag dazu Gelegenheit.

Offener Kanal mit Sauber-Regeln

"Wir suchen ständig neue Wege, um Redditoren die Möglichkeit zu bieten, sich auszudrücken", heißt es in der Ankündigung von RPAN. Daher testet die Plattform nun ein Tool, das für Live-Streaming praktisch das Gegenstück zum offenen Kanal im Fernsehen sein soll. Alles, was man braucht, um auf Sendung zu gehen, ist ein Gerät mit Android oder iOS und ein wenig Glück, dass gerade ein Platz frei ist - denn die Zahl der gleichzeitigen Streams ist auf 100 begrenzt, so Alex Lee, Reddit VP of Product, gegenüber "Wired". Für Nutzer hierzulande kommt als zusätzliche Hürde dazu, dass RPAN nur von 9 bis 17 Uhr Pacific Time sendet - also acht Stunden ab sechs Uhr abends CET.

Angesichts der teils inhaltlich fragwürdigen, ideologisch bedenklichen oder verhaltensoriginellen Communitys, die es auf Reddit gibt, hat der Gedanke an einen offenen Streaming-Kanal zunächst einen fahlen Beigeschmack. Allerdings hat Reddit festgelegt, dass RPAN ein sauberer "Safe for Work"-Dienst sein soll. Pornos, allzu grafische Gewaltdarstellungen, illegales Verhalten oder "Inhalte, die als für den durchschnittlichen Redditor äußerst anstößig beziehungsweise störend gesehen würden", führen daher laut FAQ zur Account-Sperre. Auch Content, der normalerweise in Quarantäne käme - was zuletzt für Subreddits mit extremistischen Tendenzen galt - ist laut Regeln bei Streams verboten.

Fünf Tage unter strengen Augen

Ob sich User freiwillig an die Content-Regeln für RPAN halten, scheint anscheinend auch für Reddit selbst fraglich. Das ist offenbar mit ein Grund, warum der Test des offenen Streaming-Kanals zunächst nur auf fünf Tage bis inklusive Freitag, den 23. August, und nur zu Bürozeiten der US-Westküste anberaumt ist. Denn zu diesen Zeiten sollen Reddit-Moderatoren RPAN genau im Auge behalten. Man darf gespannt sein, ob sie es schaffen, dass der offene Streaming-Kanal während der Testphase tatsächlich zumindest weitgehend sauber bleibt.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Thomas Pichler
Tel.: +43-1-81140-314
E-Mail: pichler@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.274 Meldungen
|
70.369 Pressefotos
Top