Hightech

AUSSENDER



ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20190321009 Computer/Telekommunikation, Kultur/Lifestyle

Digitaler Frühjahrsputz: Männer räumen mehr auf als Frauen

ESET-Umfrage zeigt: Drei von vier Anwendern entrümpeln regelmäßig Computer und Smartphone


Machen Sie auch einen digitalen Frühjahrsputz? (Foto: ESET)
Machen Sie auch einen digitalen Frühjahrsputz? (Foto: ESET)

Jena (pts009/21.03.2019/11:40) - In der analogen Welt machen Frauen häufiger einen Frühjahrsputz, digital sind es die Männer. Dabei ist interessant: Die junge Generation im Alter von 18 bis 29 Jahren (65,9 Prozent) kann sich deutlich leichter von Gegenständen trennen als die über 60-Jährigen (44,1 Prozent). Die Umfrage zeigt jedoch, dass der digitale Frühjahrsputz noch kein fester Termin in den Köpfen ist. Nur rund 38 Prozent der Männer und 33 Prozent der Frauen nutzen den Jahresanfang zum Großreinemachen auf Computer, Smartphone und Tablet. Dennoch sind Anwender keine digitalen Reinigungsmuffel oder Datenmessies: Rund 80 Prozent entrümpeln regelmäßig ihren Computer und das Smartphone von Datenmüll und angestaubten Apps. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des europäischen IT-Security-Hersteller ESET bei der aktuellen Umfrage zum digitalen Frühjahrsputz.

"Erfreulicherweise räumen vier von fünf Anwendern regelmäßig ihren Computer und das Smartphone auf und löschen ungenutzte Apps", sagt Thomas Uhlemann, ESET Security Specialist. "Ordnung auf dem Gerät ist ein wichtiger Baustein zum Schutz vor Cyberkriminellen."

Fast 40 Prozent der Männer machen einen digitalen Frühjahrsputz

Nicht nur den digitalen Frühjahrsputz machen mehr Männer als Frauen, auch den Rest des Jahres sind sie die ordentlicheren. Neun von zehn Männern entrümpeln regelmäßig ihren Computer. Bei den Frauen sind es aber auch rund 80 Prozent. Was die Sauberkeit auf dem Smartphone angeht, liegen beide Geschlechter nahezu gleich auf.

Der analoge Frühjahrsputz ist in den Kalendern vieler Haushalte rot markiert

Rund 73 Prozent der Frauen und 67 Prozent der Männer nutzen die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings zum Großreinemachen in den eigenen vier Wänden. Dabei kann sich die jüngere Generation zwischen 18 und 49 Jahren deutlich leichter von Dingen trennen, die mehr als drei Jahre ungenutzt verstaubt, als Menschen ab 60 Jahren.

Über die Umfrage
Für die repräsentative "Frühjahrsputz Umfrage" hat ESET 1.000 Männer und Frauen unterschiedlichen Alters im März 2019 befragt. Durchgeführt wurde die Online-Umfrage im Auftrag des europäischen IT-Sicherheitsunternehmens vom Marktforschungsinstitut Omniquest.

Doppelter Schutz für den digitalen Frühjahrsputz
Bis zum 3. April 2019 können Anwender zwei Geräte für den Preis von einem mit ESET Internet Security ausstatten. Die mehrschichtige Sicherheitstechnologie schützt vor allen Arten von Online- und Offlinebedrohungen. Auch Spione und Datendiebe werden abgewehrt. Mehr Informationen hier: https://www.eset.com/de/spring



(Ende)
Aussender: ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de
Website: www.eset.com/de
|
|
98.216 Abonnenten
|
171.573 Meldungen
|
68.631 Pressefotos

HIGHTECH

24.05.2019 - 13:36 | pressetext.redaktion
24.05.2019 - 10:50 | ESET Deutschland GmbH
24.05.2019 - 10:00 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
24.05.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
23.05.2019 - 13:00 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Top