Business

AUSSENDER



Fink & Fuchs AG
Ansprechpartner: Johanna Fritz
Tel.: +49 611 74131 949
E-Mail: Johanna.Fritz@finkfuchs.de

FRüHERE MELDUNGEN

pts20181122014 Computer/Telekommunikation, Unternehmen/Finanzen

ESET-Sales-Offensive 2019: Investitionen in Personal und Struktur

Ausbau der Channel-Vertriebsmannschaft für optimale Partnerbetreuung


Jena (pts014/22.11.2018/11:30) - Das europäische Sicherheitsunternehmen ESET stellt bereits jetzt die Weichen für die Expansion 2019. Gegen den allgemeinen Branchentrend wird ESET sein Vertriebsteam im Bereich Channel-Sales weiter aufstocken, um auch im kommenden Jahr seine Partner noch besser betreuen zu können. In 2018 hat ESET das Channel-Sales-Team bereits verdoppelt und sieht sich für 2019 im Netzwerk- und Einzelplatzgeschäft gut aufgestellt.

"Die starken Veränderungen in der Branche eröffnen uns enorme Wachstumschancen. Deshalb investieren wir jetzt in neues Personal und effektive Strukturen", sagt Daniel Stephan, Channel Sales Manager bei ESET Deutschland.

Neben dem anvisierten Enterprise-Markt sollen so weitere Marktanteile im regionalen Channel-Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz hinzugewonnen werden. Das enorme Wachstum von ESET und der angeschlossenen Fachhändler der vergangenen Jahre erfordert zudem weitere Investitionen, insbesondere in weitere Mitarbeiter. Schlüssel des Erfolgs und Dreh- und Angelpunkt aller Bemühungen bleiben die über 6000 ESET-Fachhändler in der DACH-Region. Ihnen soll durch die personellen Erweiterungen und Umstrukturierungen eine optimale und qualifizierte Betreuung zugutekommen.

Neu im B2B-Vertrieb: Tobias Neugebauer
Tobias Neugebauer verstärkt das Channel Sales Team. Als Territory Manager übernimmt er das Gebiet Süd-Ost von Matthias Malcher. Neugebauer kennt den Markt gut: Er war langjähriger Mitarbeiter bei Kaspersky, zuletzt im Außendienst in Bayern.

Neu im B2C-Channel-Vertrieb: Stefan Heitkamp
Stefan Heitkamp wechselte Anfang Oktober als Channel Account Manager B2C zu ESET. Er wird die B2C-Umsätze im Reseller Channel weiter ausbauen. Seine Position wurde neu geschaffen, um die Verwerfungen gerade im B2C-Markt auszunutzen. Heitkamp stieß von emendo zu ESET.

Matthias Malcher: Konzentration auf Österreich
Matthias Malcher konzentriert sich im Zuge der Veränderungen der Vertriebsstruktur künftig ausschließlich auf Österreich. Dafür zieht er nach Wien und wird sich "vor Ort" um die Weiterentwicklung der ESET-Präsenz kümmern. Bereits im scheidenden Jahr konnte der versierte Manager die gesteckten Ziele für Österreich übertreffen.

Neu: Tele-Sales nun inhouse
Auch das Tele-Sales-Geschäft bei ESET wächst weiter. Mit zwei neugeschaffenen Positionen bildet der Sicherheitshersteller auch diesen Umsatzbringer inhouse ab.

Bereits im September hatte ESET ein neues Vertriebs-Team ins Leben gerufen. Christoph Preetz hat die Leitung von "Inside Channel Sales" übernommen und kümmert sich mit seinen Vertriebsexperten um die interne Abwicklung aller anfallenden Aufgaben speziell im Channel.

Pressekontakt:
Fink & Fuchs AG
Johanna Fritz
Tel.: +49 611 74131 949
E-Mail: johanna.fritz@finkfuchs.de

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH
Tel.: +49 3641 3114-261
E-Mail: thorsten.urbanski@eset.de

Folgen Sie ESET:
http://www.ESET.de
http://www.welivesecurity.de
https://twitter.com/ESET_de
https://www.facebook.com/ESET.DACH

Über ESET
ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 110 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 200 Ländern und Niederlassungen u.a. in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.

(Ende)
Aussender: Fink & Fuchs AG
Ansprechpartner: Johanna Fritz
Tel.: +49 611 74131 949
E-Mail: Johanna.Fritz@finkfuchs.de
Website: www.eset.com
|
|
98.182 Abonnenten
|
168.632 Meldungen
|
66.886 Pressefotos
Top