Leben

BUSINESS

21.11.2018 - 08:43 | danberg&danberg.
21.11.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
20.11.2018 - 16:30 | GOLDBECK RHOMBERG AG

MEDIEN

21.11.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
20.11.2018 - 16:15 | Pöhacker Sabine - comm:unications
20.11.2018 - 10:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

21.11.2018 - 09:05 | Hutter Daniela Christiane
21.11.2018 - 07:00 | Initiative Rettet die Gebärmutter
21.11.2018 - 06:05 | pressetext.redaktion

Mediabox

pte20181109001 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle

Guangzhou: Altes Kanton als neues Reiseziel

Veranstalter machen Lust auf Gourmet-Hauptstadt Chinas und werben mit vielen Highlights

Guangzhou (pte001/09.11.2018/06:00) - Die 14-Mio.-Metropole Guangzhou - besser bekannt unter ihrem alten Namen Kanton - rückt einmal mehr in den touristischen Vordergrund. Mit zahlreichen Aktivitäten lockt die Stadt im Perlfluss-Delta Gäste an. Guangzhou liegt in unmittelbarer Nähe zu Hongkong und Macau und überrascht mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, Kulinarik auf höchster Ebene und einer erfrischenden Mischung aus Moderne und Tradition.

"Gerade aus diesem Grund ist die Stadt Kanton, wie sie früher hieß, der ideale Ort für Touristen, um die vielschichtige und facettenreiche Geschichte Chinas zu verstehen und zu erleben", so Franko Io, CEO des LN Garden Hotels http://gardenhotel.com , im pressetext-Gespräch. Bisher war die Hauptstadt der südchinesischen Provinz Guangdong in erster Linie als eine der größten Produktions- und Logistikzentren Chinas bekannt. "Guangzhou als Industriemotor des Landes ist maßgeblich am enormen Wirtschaftswachstum Chinas beteiligt und hat in der Vergangenheit bei Revolutionen und kulturellen Reformen eine wesentliche Rolle gespielt."

Chinas Hauptstadt des Genusses

"Insgesamt kennt die kantonesische Küche 5.400 Rezepte - davon allein mehr als 800 Dim-Sum-Gerichte, die allesamt hier ihren Ursprung haben", so Guosheng Liu, Geschäftsführender Gesellschafter von China Tours http://chinatours.de . 2.000 Kilometer entfernt vom kaiserlichen Hof in Beijing konnte sich hier in der subtropischen, nahrungsmittelreichen Umgebung diese Küche entfalten, die Gourmets aus aller Welt anzieht. Einige der traditionsreichsten Restaurants haben eine lange Geschichte, wie etwa das Panxi, das seit 1853 idyllisch an einem kleinen See der Lychee Bay liegt. Auf 12.000 Quadratmetern Fläche werden Dim-Sum-Spezialtäten sowie andere Highlights der Kanton-Küche serviert.

Über den Wert der besten Küchen weiß auch Hotelchef Franko Io Bescheid. Denn zur hohen Qualität seines Hauses zählen gleich mehrere Spitzenrestaurants - darunter auch eines, das sich der spannenden Fusion von chinesischer Lingnan-Küche mit westeuropäischen Einflüssen widmet. Seit Jahren rangiert das LN Garden-Hotel daher unter den Top-Adressen in Sachen Kulinarik. Auch das Falstaff-Magazin widmete der Küche einen langen Beitrag. Von großem Vorteil ist auch, dass das Personal im Luxushotel - einschließlich der Restaurants - Englisch spricht.

Kanton als Station einer China-Reise

"Guangzhou ist als älteste Hafenmetropole eine chinesische Gesamtsehenswürdigkeit, vergleichbar mit Schanghai oder Hongkong. Daher ist sie als Station einer China-Reise nicht nur empfehlenswert, sondern notwendig, um das Reich der Mitte zu verstehen", erklärt Liu. Erstmals hat China Tours in diesem Jahr die weltweit längste Oldtimer-Rallye, die von Hamburg in 60 Tagen bis nach Hongkong führt, veranstaltet. Die 14.000 Kilometer lange Strecke führte entlang der "neuen Seidenstraße" - unter anderem über Tibet und Guangzhou.

"Unsere Oldtimer-Rallyes fahren die Gäste immer mit eigenen Autos", so Andreas Janz, Hauptgeschäftsführer von China Tours, gegenüber pressetext. Professionelle und erfahrene lokale Reiseleiter sorgten für eine ständige umfassende Betreuung. Besondere Abenteuer waren die drei Zeltübernachtungen in Tibet. "Die Rallye war ein großer Erfolg und wird 2020 erneut durchgeführt."

Für europäische Touristen ist es sinnvoll, sich wegen der Sprachbarriere einen lokalen Guide zu nehmen. Daher ist man als Individualtourist gerne mit einem erfahrenen Tour-Operator unterwegs. Das weiß auch Janz und daher werden solche Programme in verschiedenen Regionen Chinas angeboten und auch gerne genutzt.



(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Wolfgang Weitlaner
Tel.: +43-1-81140-300
E-Mail: weitlaner@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.222 Abonnenten
|
167.540 Meldungen
|
66.296 Pressefotos

IR-NEWS

21.11.2018 - 09:00 | Blue Cap AG
21.11.2018 - 07:00 | HOCHDORF Holding AG
20.11.2018 - 23:25 | Edel AG
Top