Leben

AUSSENDER



go4health GmbH
Ansprechpartner: Claudia Cech
Tel.: +43 664 4535766
E-Mail: presse@go-4-health.com

FRüHERE MELDUNGEN

27.06.2018 - 07:30 | go4health GmbH
20.06.2018 - 07:30 | go4health GmbH
06.06.2018 - 07:30 | go4health GmbH
30.05.2018 - 07:30 | go4health GmbH
03.05.2018 - 07:30 | go4health GmbH
pts20180802006 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Mehrdimensionale Gesundheitsförderung: go4health integriert Schrittzähler in Android- & iOS-App


Die go4health-App mit dem neuen Schrittzähler (© go4health)
Die go4health-App mit dem neuen Schrittzähler (© go4health)

Wien (pts006/02.08.2018/07:30) - Gesundheit ist komplex und vielschichtig. Eine nachhaltige Gesundheitsförderung hat dies zu berücksichtigen! Mit dem neu integrierten Schrittzähler geht die go4health-App einen weiteren großen Schritt in Richtung übergreifende All-in-One-Lösung für ein rundum gesundes Leben.

Einer Studie der Stanford University aus 2017 zufolge legt der durchschnittliche Deutsche 5.300 Schritte am Tag zurück. Das sind 4.700 Schritte weniger als die WHO empfiehlt - nämlich 10.000! Analysiert wurden dazu Daten aus 111 Ländern. Die Ergebnisse der Studie stellen klar: Gehen ist gesund! Wie Bewegung insgesamt!

Wie schafft man 10.000 Schritte am Tag?
Die einfache Antwort: mehr Wege zu Fuß erledigen! Das Auto stehen lassen, Treppen steigen und Arbeitskollegen am Schreibtisch besuchen statt zu mailen. Es muss aber nicht immer nur Gehen sein: 1 Stunde langsames Tanzen entspricht bereits 5.500 Schritten. 1 Stunde Gartenarbeit sogar mehr als 7.000. Es geht im Großen und Ganzen um Bewegung, nicht nur um Schritte per se.

Dieser ganzheitliche Ansatz ist die Basis von go4health. Stefan Roiss, Gesundheitsmanager bei go4health, ergänzt: "Schritte allein machen den Lebensstil einer Person nicht automatisch zu einem gesunden. Hier bedarf es einer umfassenderen Betrachtung: Wie Bewegung ist auch die ausgewogene Ernährung ein wichtiger und wesentlicher Baustein auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil. Auch sagt die absolvierte Zahl der täglichen Schritte nicht ausreichend viel über die mentale Gesundheit eines Menschen aus. Die Gesundheitsförderung muss daher immer auf mehreren Ebenen stattfinden."

Viele Funktionen - 1 App
Die go4health-App vereint, was nur wenige Gesundheitsprogramme schaffen: Zum einen zeichnet sie Aktivitätsparameter auf und wertet diese aus. Der Nutzer bekommt also einen guten Überblick über seine täglichen Aktivitäten und Fortschritte. Gleichzeitig erhält der Nutzer Inspiration und Experten-Input. Für diese Kombination wurden bis jetzt viele Quellen und Gadgets benötigt: Ein Fitnesstracker am Arm, Trainingsvideos auf YouTube und eine App für Rezeptideen auf dem Smartphone.

Die neue Integration des Schrittzählers ist eine wichtige Erweiterung des ganzheitlichen go4health Ansatzes. "In Zusammenhang mit der go4health App als kompakte und umfassende Gesundheitslösung war die Integration des Schrittzählers ein praktischer und relevanter Meilenstein in der Weiterentwicklung der App", sagt Dr. Karoline Simonitsch, Geschäftsführerin bei go4health. "Schritte zu zählen ist für viele eine sehr niederschwellige, einfache, aber effektive und vor allem messbare Motivation, sich mehr zu bewegen."

Der Vorteil: die Integration funktioniert nicht nur in eine Richtung, sondern sendet auch Daten an Google Fit und Apple Health - aber nur sofern der User das wünscht. So können beispielsweise Bewegungseinheiten der go4health-App auch in Google Fit bzw. Apple Health integriert angezeigt werden. Das umständliche Wechseln zwischen mehreren Apps gehört für go4health Nutzer damit der Vergangenheit an.

go4health-Dreiklang
Neben dem Schrittzähler setzt go4health natürlich auch weiterhin auf den bewährten Dreiklang aus Bewegung, Ernährung und mentaler Gesundheit! Der neue Trainingsplan "Fit + im Gleichgewicht" beispielsweise hilft Nutzern einen der grundlegendsten Sinne des menschlichen Bewegungsapparats zu verbessern. Zwei frische Blogbeiträge pro Woche im Ernährungs- und Mentalbereich bringen wöchentliche Abwechslung und neue Impulse, dem Körper Gutes zu tun!

Über go4health
go4health entwickelt digitale Services und Produkte für Unternehmen und Privatpersonen rund um ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement im Dreiklang Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit. Die kostenfreie go4health-App für Privatkunden steht Interessierten zum Download für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung.

Website: https://go-4-health.com/ueber-uns

Google Play Store: https://go4h.info/AndroidApp

App Store: https://go4h.info/AppleApp

Zitierte Studien:
https://go4h.info/studie_stanford_university

https://go4h.info/studie_universitätsklinikum_graz

(Ende)
Aussender: go4health GmbH
Ansprechpartner: Claudia Cech
Tel.: +43 664 4535766
E-Mail: presse@go-4-health.com
Website: www.go-4-health.com
|
|
98.204 Abonnenten
|
167.991 Meldungen
|
66.574 Pressefotos

LEBEN

11.12.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
11.12.2018 - 10:10 | thurnhofer.cc
11.12.2018 - 09:10 | Möbel Polt GmbH & Co KG
11.12.2018 - 09:05 | Der Pressetherapeut
11.12.2018 - 09:00 | Franz und Franz
Top