VORSCHAU
PRESSETERMINE
Technologiepark Tübingen
16.07.2018 00:00
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
16.07.2018 00:00
Cafe Club International C.I.
16.07.2018 00:00




WETTER
Graz: heiter
29°
Innsbruck: Gewitter
28°
Linz: Gewitter
29°
Wien: heiter
30°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Do, 12.07.2018 14:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20180712016 Bildung/Karriere, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Beruf "Musikerin/Musiker" im 21. Jahrhundert

Zentrum für Angewandte Musikforschung erneuert Kooperation mit Musikakademie Telc, 15. bis 24.7.2018
Französisch-tschechische Musikakademie in Telc (© Musikakademie Telc)
Französisch-tschechische Musikakademie in Telc (© Musikakademie Telc)
[ Fotos ]

Telc/Krems (pts016/12.07.2018/14:00) - 2018 wird die erfolgreiche Kooperation des Zentrums für Angewandte Musikforschung der Donau-Universität Krems mit der französisch-tschechischen Musikakademie Telc weitergeführt. Miguel Kertsman, Lehrgangsleiter der Masterstudiengänge "Music Management" und "Music for Applied Media" am Zentrum für Angewandte Musikforschung wird am 16. Juli in Telc als "composer in residence" Meisterklassen für zeitgenössische Musikinterpretation abhalten und zum Thema "The 21st Century Musician" vortragen.

Im Mittelpunkt der inter-institutionellen Kooperation stehen die Herausforderungen für den Beruf der Musikerin bzw. des Musikers im 21. Jahrhundert. Managementwissen wird in Zukunft noch mehr zum Berufsbild junger MusikerInnen gehören als bisher, ist Miguel Kertsman überzeugt. Denn KünstlerInnen, insbesondere MusikerInnen, stehen heute neuen Ansprüchen gegenüber und sehen sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wissen über die Musikindustrie und unternehmerisches Können sind wichtige Fertigkeiten für talentierte NachwuchsmusikerInnen, um die eigenen Erfolgschancen zu verbessern.

Das Zentrum für Angewandte Musikforschung bietet dafür mit dem postgradualen Masterstudiengang "Music Management" eine international ausgerichtete Fortbildung am Puls der Zeit an. Als Kooperationsprojekt werden am 16. Juli in Telc Musikmanagementkurse für die teilnehmenden MusikerInnen angeboten, die sich sowohl mit den bisherigen Strukturen der europäischen und internationalen Musikindustrie als auch mit zukunftsweisenden neuen Modellen befassen.

Weiterführende Links:
http://www.donau-uni.ac.at/music
http://www.akademietelc.cz/en/about-us

(Ende)

Aussender: Donau-Universität Krems
Ansprechpartner: Eva-Maria Bauer, MA
Tel.: +43 2732 893-2565
E-Mail:
Website: www.donau-uni.ac.at/musik
Donau-Universität Krems
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising