Leben

AUSSENDER



Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
Ansprechpartner: Christine Rosa Thanner
Tel.: +41 44 994 57 27
E-Mail: info@hormon-power.ch

FRüHERE MELDUNGEN

05.06.2018 - 09:25 | Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
16.05.2018 - 11:25 | Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
11.05.2018 - 08:00 | Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
27.04.2018 - 07:30 | Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
26.04.2018 - 08:45 | Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®

Mediabox

pts20180615010 Medizin/Wellness, Forschung/Technologie

Kritische Anmerkung zum Tag des Cholesterins: Keine Angst vor Cholesterin - es ist lebensnotwendig!

Hormonexpertin warnt vor Cholesterinsenkern und empfiehlt Messung von Hormonen im Speichel

Zürich (pts010/15.06.2018/09:20) - Der 16. Juni ist bundesweiter Tag der Warnung vor zu hohem Cholesterin und wurde von der DGFF (Lipid-Liga) ins Leben gerufen, um die Bevölkerung über die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu informieren und ruft zu Tests der Blutfettwerte auf. Für die Schweizer Hormonexpertin Christine Rosa Thanner vom Zentrum für Vitalität und Hormon-Power® in Rüti/Zürich (http://www.hormon-power.ch ) greift das aber zu kurz und sie warnt sogar vor übermässigem und unbedachtem Einsatz von Cholesterinsenkern.

Christine Rosa Thanner: "Es wird heute teilweise mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Denn Cholesterin- und Blutfettwerte sind nicht die einzigen Gründe für hohen Blutdruck, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Cholesterin ist das Baumaterial für überlebenswichtige Hormone! Einfach das Cholesterin zu senken, bedeutet, massive Eingriffe in den Körper. Kurz gesagt, wenn das Cholesterin im Blut zu 'hoch' sein sollte, deutet das auf einen Notmechanismus des Körpers hin: Wenn eines oder einige unserer Hormone zu tief im Wert sind, versucht der Körper, über das Cholesterin diese wieder zu erhöhen. Ein überhöhter Cholesterinwert deutet daher auf zu tiefe andere Hormonwerte hin. Hier mit Cholesterinsenkern oder Statinen anzukämpfen, wäre fatal."

Die Hormonexpertin empfiehlt daher zuerst einen Abgleich der Hormonwerte durch einen Speicheltest und danach einen möglichst natürlichen Ausgleich der Hormone, um damit auch das Cholesterin wieder in den Normalbereich zu bringen. Infos über Hormon-Check und Hormon-Coaching durch Christine Rosa Thanner: http://www.hormon-power.ch/hormon-beratung

Cholesterinwert hängt mit vielen lebenswichtigen Hormonen im Körper zusammen

Cholesterin dient im Körper unter anderem als Vorstufe für Hormone und Gallensäuren. Für die Bildung von Hormonen wandelt das Cholesterin-Seitenkettentrennungsenzym Cholesterin zu Pregnenolon um. Und dieses Hormon ist wiederum der Ausgangsstoff, aus welcher die Hormone Testosteron, Östradiol Östriol, Progesteron und Nebennierenhormone wie Cortisol und DHEA aufgebaut werden. Cholesterin ist daher für viele lebenswichtige Hormone im Körper von elementarer Bedeutung. "Es ist ein Wahnsinn, die europäische Kardiologenvereinigung empfahl vor zehn Jahren sogar einen Wunschgrenzwert von 193, womit mit einem Schlag drei Viertel aller Erwachsenen als krank und für potenziell therapiebedürftig erklärt worden wären. Und für Harvard-Professor John Abramson sind in den meisten Richtlinien zu Cholesterin bereits Übertherapien eingebaut", so Christine Rosa Thanner. Allein mit Cholesterinsenkern erwirtschaften Pharmaunternehmen 25 Milliarden Dollar Umsatz - im Jahr.

Vor dem Einsatz von Cholesterinsenkern sollten die Hormone im Körper in Balance gebracht werden

Die Hormonexpertin empfiehlt, vor einer massiven chemischen Cholesterintherapie den natürlichen Weg zu beschreiten. Christine Rosa Thanner: "Wer sogenannten hohen Cholesterinwert hat, sollte als erstes die Ursachen dafür ausfindig machen und zuerst die sechs wichtigsten körpereigenen Hormone mittels Speicheltest überprüfen lassen und diese dann natürlich optimieren."

Ablauf eines Hormoncoachings

Der Ablauf eines Hormon-Coachings bzw. einer Hormonberatung ist denkbar einfach. Zuerst kommt der Speicheltest (per Post), der dann in einem spezialisierten Labor ausgewertet wird. Christine Rosa Thanner: "Nachdem die Ergebnisse feststehen, führe ich ein individuelles Hormoncoaching mit meinen Klienten durch. Entweder persönlich in Rüti bei Zürich oder per Skype. Es kommen ausschliesslich natürliche und ganzheitliche Massnahmen zur Anwendung. Dabei werden Lebensmittel, Getränke, Pflanzen für jedes Hormon zusammengestellt bis hin zu Infos über bioidentische Hormone in Cremeform mit individuell angepasster Dosierung, um die Hormonbalance wiederherzustellen." Infos: http://www.hormon-power.ch/hormon-beratung



(Ende)
Aussender: Zentrum für Vitalität und Hormon-Power®
Ansprechpartner: Christine Rosa Thanner
Tel.: +41 44 994 57 27
E-Mail: info@hormon-power.ch
Website: www.hormon-power.ch
|
|
98.234 Abonnenten
|
167.461 Meldungen
|
66.241 Pressefotos

LEBEN

17.11.2018 - 09:30 | CLUB TIROL Businessclub in Wien
16.11.2018 - 14:00 | Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG
16.11.2018 - 12:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
16.11.2018 - 11:35 | Hennrich.PR
16.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top