Leben

AUSSENDER



go4health GmbH
Ansprechpartner: Claudia Cech
Tel.: +43 664 4535766
E-Mail: presse@go-4-health.com

FRüHERE MELDUNGEN

30.05.2018 - 07:30 | go4health GmbH
03.05.2018 - 07:30 | go4health GmbH
05.04.2018 - 08:15 | go4health GmbH
08.03.2018 - 07:15 | go4health GmbH
27.02.2018 - 07:00 | go4health GmbH
pts20180606006 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Neuer Ratgeber von go4health: Die Faszination der Faszien

go4health-Expertentipps für gesunde Faszien

Stefan Roiss von go4health: Verklebungen im Bindegewebe lösen! (Foto: go4health)
Stefan Roiss von go4health: Verklebungen im Bindegewebe lösen! (Foto: go4health)

Wien (pts006/06.06.2018/07:30) - Nicht nur Muskeln können verspannen und zu Beschwerden führen, sondern auch die Faszien. Im neuen eBooklet zum Thema Faszien erklären die go4health-Experten, welche Funktion die Faszien im Körper haben und worauf es bei der Faszienpflege ankommt. Jetzt neu zum Download!

Faszien sind ein faszinierendes Gewebe, das als Ursache für Rückenbeschwerden und Verspannungen oft noch übersehen wird. Das feine, aber zähe Bindegewebe umgibt die Muskeln und grenzt sie voneinander ab. Unsere Muskeln, Knochen und die Organe werden von Faszien umhüllt. Das Fasziennetz ist ein eigenes Organ, an das zahlreiche Nervenenden sowie Schmerz- und Bewegungssensoren anschließen. Auch die Lymphe wird zwischen den Faszien abgeleitet. Das Fasziengewebe ist so vielseitig und komplex, dass sich ein eigenes Forschungsfeld damit befasst.

Faszien sorgen für geschmeidige Bewegungen

Der neue Faszienratgeber von go4health erklärt unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse auf sehr verständliche Art und Weise die Funktion der Faszien im Körper und worauf es bei der Faszienpflege ankommt. "Faszien sorgen in erster Linie für reibungslose Bewegungsabläufe, da sie Muskeln, Muskelbündel und Muskelfasern überziehen", sagt Stefan Roiss, Gesundheitsmanager bei go4health. "Das Muskelgewebe kann dank der Faszien ohne großen Widerstand ineinandergleiten, damit Bewegungen flüssig ausgeführt werden können."

Faszien bestehen aus Kollagenfasern, Bindegewebszellen und zu fast 70 Prozent aus Wasser. Durch einen Mangel an Bewegung, zu geringer Flüssigkeitszufuhr, falsche Ernährung, zu wenig Schlaf und zu viel Stress kann sich die Mikrostruktur der Faszien verändern. "Das führt dazu, dass Faszien verkleben, was in Folge Muskelverhärtungen und Verspannungen verursachen kann", so Roiss. "Schon sieben bis zehn Minuten Faszientraining zwei bis dreimal die Woche führen zu einer spürbaren Verbesserung des Wohlbefindens."

Faszienpflege mit dem go4health-Faszien-Ratgeber...

Um zu vermeiden, dass die Elastizität der Faszien abnimmt bzw. die Faszien verkleben, gibt es mehrere Möglichkeiten: Zum Beispiel die Selbst-Massage mit einer Faszienrolle, Dehnen, federnde bzw. springende Bewegungen - diese jedoch nur in ausgeruhtem Zustand. Der go4health-Faszienratgeber zeigt dazu Step-by-Step-Anleitungen.

Im Faszienratgeber gibt es weiters einen persönlichen Faszien-Schnelltest, das ABC des Faszientrainings, Tipps zur Faszien-Ernährung sowie praktische Anwendungen, um die innere Balance wieder herzustellen.

... und der go4health App

"Der go4health-Faszienratgeber ist die ideale Ergänzung zu den Faszien-Spezialtrainings, die wir jedem Nutzer in der go4health App zur Verfügung stellen," erklärt Dr. Karoline Simonitsch, Geschäftsführerin der go4health GmbH. "Mit den Videos in der App ist es sehr einfach, die empfohlenen Übungen für Oberkörper und Oberschenkel regelmässig und korrekt durchzuführen. Der Faszienratgeber bietet vertiefte Information und weitere Faszientipps im go4health Dreiklang, kompakt und übersichtlich - auch zum Ausdrucken."

Zusätzlich sind Trainings für die Faszien im go4health-Vimeo-Channel erhältlich. Mithilfe der videobasierten Übungen kann das Fasziengewebe geschmeidig und elastisch gehalten werden. Das gesamte Faszien-Trainingspaket "Fascial Fit" ist zum Streamen bzw. zum Kauf auf Vimeo erhältlich.

Über go4health
go4health entwickelt digitale Services und Produkte rund um ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement im Dreiklang Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit. Die kostenfreie go4health App steht zum Download für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung.

Download go4health Faszienratgeber: https://go4h.info/Faszienratgeber
Download go4health App für Android https://go4h.info/AndroidApp und iOS: https://go4h.info/AppleApp
Download "Fascial Fit": https://vimeo.com/ondemand/fascialfit/236371433

(Ende)
Aussender: go4health GmbH
Ansprechpartner: Claudia Cech
Tel.: +43 664 4535766
E-Mail: presse@go-4-health.com
Website: www.go-4-health.com
|
|
98.207 Abonnenten
|
167.941 Meldungen
|
66.536 Pressefotos

LEBEN

10.12.2018 - 06:10 | pressetext.redaktion
07.12.2018 - 12:40 | Österreichische Apothekerkammer
07.12.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
07.12.2018 - 12:20 | D.A.S. Rechtsschutz AG
07.12.2018 - 11:45 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Top