Leben

AUSSENDER



ERNESTINE GmbH
Ansprechpartner: Ernestine-Theresia Adler
Tel.: +49 8382 944-144
E-Mail: germany@pvernestine.com

Mediabox

ptp20180518039 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Der Prinz und die Schauspielerin - Kann das gutgehen?

Partnervermittlung ERNESTINE wagt Blick in eheliche Zukunft von Prinz Harry und Meghan Markle

Lindau (ptp039/18.05.2018/14:30) - His Royal Highness Prince Henry Charles Albert David of Wales und die Schauspielerin Meghan Markle geben sich also zu Pfingsten das Ja-Wort. Das klingt zunächst mal wieder wie eine Märchenhochzeit. Und wir von der Partnervermittlung ERNESTINE wünschen dem Paar eine lange, glückliche Ehe. Obwohl die Sterne und andere Vorzeichen nicht günstig stehen.

Astrologen sagen: Die amerikanische Löwin und der Brite mit dem Sternzeichen Jungfrau - das passt nicht gut zusammen. Zugegeben: Man muss nicht an Sternzeichen glauben. Wir berücksichtigen das, wenn Kunden es wünschen.

Aber auch Psychologen haben Bedenken, die wir teilen: Sie sagen, Paare mit erheblichem Größenunterschied haben langfristig ein Problem. Und bei diesem Paar kommen noch weitere Umstände dazu, die störend wirken können. "All you need is love" klingt zwar gut, besonders, wenn es die Beatles singen - aber oft reicht es nicht für ein langes Eheleben.

Dass der europäische Adel sein blaues Blut gern bürgerlich auffrischt, ist längst akzeptiert und nicht das Problem der beiden. Aber Harry und Meghan kommen aus völlig unterschiedlichen gesellschaftlichen Kulturen und kennen sich erst seit zwei Jahren: Hier die Amerikanerin aus einem doch sehr unordentlichen Familienverbund, der sich plötzlich im Fokus der Weltöffentlichkeit sieht - dort der drei Jahre jüngere Prinz, groß geworden nach dem strengen Verhaltenskodex der Windsors.

Man sagt zwar, Gegensätze ziehen sich an - doch auch diese Spannung hält nicht ewig.

Das Umfeld schwächelt

Dazu kommt der Ärger mit Meghans Vater und den Halbgeschwistern, die heute schon eine unschöne Begleitmelodie spielen. Und aufgrund von Redefreudigkeit und Unerfahrenheit in Sachen Medien eine Negativ-Schlagzeile nach der anderen produzieren. Da ist kommender Ärger angesagt. Dass Königin Elizabeth II. "not amused" sein könnte, scheint der Brautvater, Thomas Markle, indes nicht zu befürchten. "Ich glaube nicht, dass die Queen darüber nachdenkt, was ich mache", wird er in einem Promi-Portal zitiert. Wenn er sich da mal nicht täuscht.

Wir von der seriösen Partnervermittlung ERNESTINE sind zwar keine Wahrsager. Wir wollen nicht unken und keine Prognose stellen. Aber das ist gewiss: Bei ERNESTINE wären die beiden nicht zusammengekommen. Nun soll es ja auch glückliche Ehen geben, die ohne unsere Hilfe zustande kamen. Deshalb noch einmal: Alle guten Wünsche!

Wenn Sie aber jetzt unsicher geworden sind, ob Sie auf dem richtigen Weg zu einer glücklichen Partnerschaft sind, fragen Sie uns doch einfach mal. Wir wissen, wie es geht, denn wir sind seit über 30 Jahren damit erfolgreich beschäftigt.

PV ERNESTINE - Telefonkontakt:

International: 0049-8382-944144

Innerhalb Deutschland aus Ihrem Ort kostenfreie Hotline: 0800-4444471

Für Stuttgart: 0711-2535150

Für München: 089-89 867100

Für Nürnberg: 0911-2528080

Für Düsseldorf: 0211-86046064

Für Lindau: 08382-944144

Für die Schweiz: 044 - 2146487

Für Österreich: 0662 - 903 332065

(Ende)
Aussender: ERNESTINE GmbH
Ansprechpartner: Ernestine-Theresia Adler
Tel.: +49 8382 944-144
E-Mail: germany@pvernestine.com
Website: www.pvernestine.de
|
|
98.212 Abonnenten
|
166.747 Meldungen
|
65.778 Pressefotos

LEBEN

17.10.2018 - 10:30 | pressetext.redaktion
17.10.2018 - 08:00 | Hennrich.PR
17.10.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
16.10.2018 - 15:30 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
16.10.2018 - 15:15 | ERNESTINE GmbH
Top