VORSCHAU




WETTER
Graz: wolkig
21°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: wolkig
18°
Wien: Regenschauer
19°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Di, 03.04.2018 13:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20180403019 Produkte/Innovationen, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Klangschloss 2018 am 14. und 15. April: Musik degustieren im Schloss Greifensee

Klangschloss 2018
Klangschloss 2018
[ Fotos ]

Greifensee (pts019/03.04.2018/13:30) - Im Schloss Greifensee klingt bald wieder Musik aus allen Ecken. Zur 13. Runde im malerischen Treffpunkt für audiophile Musikliebhaber mutiert sogar die Schlossküche zur Hörküche.

Zwischen Herd und Steamer steht die Crème de la Crème der Kopfhörer zur Degustation bereit. Zur Vergleichbarkeit erhalten alle Hörer dasselbe Musiksignal: STAX, Audeze, HifiMan, Abyss, FloatQA und (in einem separaten Raum) der Rolls-Royce von Sennheiser, der HE-1.

Eine weitere, originelle Lösung für intimes Musikhören sind kleine elektrostatische Schallwände von Sombetzki, welche ganz nahe um den Hörplatz gruppiert werden. Heisse Ohren gibt's unter den Kopfhörern der Schallplattenbar - die Analog Audio Association lädt zum Nostalgie-Hören über Vintage-Anlagen wie in den guten alten Zeiten. Und bei 2inch Records kann man ein Ohr in deren vibrierende straight-2-tape Sessions halten, wo das Publikum bei den Aufnahmesession jeweils dabei ist.

Geniesser klassischer High-End-Musikanlagen erhalten wie immer vollwertige Kost geboten: Freunde des druckvollen Live-Sounds finden Hornsysteme bei Schopper, Tobian Sound Systems und erstmals Blumenhofer, stilecht mit Röhren-, Genussverstärkern und Plattenspielern gewürzt. Das exakte Abschmecken der Musik-Anlagen beherrscht Thierry Mayer mit seinem Optimize-Audio-Programm aus dem Effeff, wogegen die Fraktion der Digital-Spezialisten zum Degustieren eines bunten Technologie-Mix einladen.

So stellt Weiss seine Livebox vor, eine All-in-One Anlage, welche dank Crosstalk-Cancellation verblüffende 3D-Klangbilder, etwa aus dem Jazzclub Moods, ins Schloss zaubert. Illusonic führt den unschätzbaren Nutzen eines errechneten Mittenkanals für die 2-Kanal Stereo-Wiedergabe vor, dies über eine raumgreifende Anlage aus drei legendären Quad-Elektrostaten. Kiiaudio zeigt, wie mit gerichteter Abstrahlung bis in tiefe Lagen die Raumakustik ausgeblendet wird, währenddem MBL mit ihren Radialstrahlern diese bewusst ins Klanggeschehen integriert. Und die Schweizer Edelmanufaktur Piega führt neue teilaktive Versionen ihrer State-of-the-Art Lautsprecher vor. Das Programm wartet also mit zahlreichen Leckerbissen auf!

Eine besondere Mixtur an Vorträgen und die Bar von Wein&Co bilden den obligaten Rahmen für ein rundum stimmiges Wochenende am lauschigen Greifensee unweit von Zürich.

Schloss Greifensee, Im Städtli, CH-8606 Greifensee
Samstag 14. April: 10-19 Uhr
Sonntag 15. April: 10-17 Uhr

Eintritt inkl. Getränkebon: 10 CHF

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: http://www.klangschloss.ch

(Ende)

Aussender: Klangwerk GmbH
Ansprechpartner: Markus Thomann
Tel.: +41 43 818 44 90
E-Mail:
Website: www.klangwerk.ch
Klangwerk GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising