Medien

HIGHTECH

21.09.2018 - 15:00 | Fink & Fuchs AG
21.09.2018 - 13:12 | pressetext.redaktion
21.09.2018 - 11:30 | Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation

BUSINESS

21.09.2018 - 11:30 | Travel Industry Club Austria
21.09.2018 - 09:30 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
21.09.2018 - 09:15 | Möbel Polt GmbH & Co KG

MEDIEN

21.09.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
21.09.2018 - 06:10 | pressetext.redaktion
20.09.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

21.09.2018 - 17:00 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
21.09.2018 - 12:55 | Kelly GmbH
21.09.2018 - 10:30 | pressetext.redaktion
pte20180312006 Computer/Telekommunikation, Medien/Kommunikation

Scientology sucht mit TV-Netzwerk neue Kunden

Streaming-Apps und eigene Produktionen als Rekrutierungsinstrument

Scientology: TV-Netzwerk für die Rekrutierung (Foto: youtube.com)
Scientology: TV-Netzwerk für die Rekrutierung (Foto: youtube.com)

Los Angeles (pte006/12.03.2018/10:30) - Die weltweit agierende Glaubensorganisation Scientology bringt heute, Montag, ihr erstes TV-Netzwerk "ScientologyTV" http://scientology.tv auf den Markt, das sogar Streaming-Apps enthalten wird. Neben der US-Übertragung über DirectTV von AT&T wird auch Streaming über Apple TV und Roku-Geräte angeboten.

Countdown für Launch

Laut der offiziellen Website, die bedingt durch die Zeitverschiebung noch zum Redaktionsschluss dieser Meldung eine große Countdown-Uhr zum Launch enthält, wird neben der Aussendung über DirectTV eine kostenlose Anwendung von Apple, Roku, Amazon Fire und Google Chromecast zum Download bereitstehen. Schon 2016 waren erste Gespräche über ein eigenes TV-Netzwerk von Scientology am Laufen. Nun ist das Projekt kurz vor dem Start.

Eine auf der Website zu findende Beschreibung weist auf einige Scientology-Produktionen hin, welche die Zuschauer im neuen Service erwarten können. Darunter "Meet a Scientologist", "Voices for Humanity" und "L. Ron Hubbard: In His Own Voice". Das Netzwerk soll seine Zuschauer zudem die grundlegenden Prinzipen von Scientology lehren. Via Twitter schreiben die Betreiber: "Es ist Zeit für uns, unsere Geschichte zu erzählen."

Keine Stellungnahme

Die News-Seite "Hollywood Reporter" bat Scientology um eine eigene Stellungnahme zu dem TV-Netzwerk, die jedoch abgewiesen wurde. Ein Sprecher von DirectTV bestätigte hingegen den kommenden Launch. Obwohl es sich bei ScientologyTV um eine bedeutende Investition handelt, setzt Scientology das Fernsehen nicht zum ersten Mal als Rekrutierungsinstrument ein. Jährlich wird auch beim Super Bowl ein Werbespot von 30 Sekunden Länge abgespielt.



(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Sabrina Manzey
Tel.: +43-1-81140-305
E-Mail: manzey@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.206 Abonnenten
|
166.154 Meldungen
|
65.395 Pressefotos
Top