VORSCHAU
PRESSETERMINE
Design Offices Mitte - Stuttgart
17.07.2018 00:00
Schillerplatz
17.07.2018 00:00
Messe Offenburg
17.07.2018 00:00




WETTER
Graz: heiter
29°
Innsbruck: Gewitter
28°
Linz: Gewitter
29°
Wien: heiter
30°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Fr, 15.12.2017 06:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pte20171215001 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Jazz-Pianist Elias Meiri kocht am 19. Dezember im Spektakel auf

"Elias & The Yiddish Maidels" mit Klezmer- und Jazz-Tunes sowie jüdischen Delikatessen
Elias Meiri mit jüdischen Delikatessen
Elias Meiri mit jüdischen Delikatessen
[ Fotos ]

Wien (pte001/15.12.2017/06:00) - Unter dem Motto "Cook & Play" lädt der israelische Jazz-Pianist und Musikproduzent Elias Meiri https://de.wikipedia.org/wiki/Elias_Meiri am 19. Dezember zu einem Event der Extraklasse in das Spektakel Wien http://spektakel.wien ein. Doch wer glaubt, nur Musikalisches von der bekannten Formation "Elias & The Yiddish Maidels" zu hören, der irrt. Von 17 bis 22 Uhr - also vor, während und nach dem Konzert - können Besucher auch in den Genuss der zweiten großen Leidenschaft des Vollblutmusikers kommen - jüdische Delikatessen aus dem Mittelmeerraum.

Baklava, Hummus und Musik

"Neben Tahini, Hummus, Melanzani-, Kraut- und Blattsalat, Labane Frischkäse, reichlich mit Olivenöl und Wildkräutern gewürzt, wird es von mir und meiner Familie frisch zubereitet auch Baklava und Fladenbrot geben. Freut euch also auf meine Kochkünste", so Hobby-Koch Meiri auf Nachfrage von pressetext. Gestärkt durch Spezialitäten der mediterranen Küche erwarten die Besucher musikalische Darbietungen der Yiddish Swing Music in Klezmer Tradition.

Meiri, für Klavier und Melodika verantwortlich, vereint die Opernsängerin Shira Karmon und die Jazz-Mezzosopranistin Clara Montocchio in einem Musik-Abend. Mit "Songs in Yiddish" besinnen sie sich auf die Klezmer und Jazz-Wurzeln. "Auf der Setliste stehen Klassiker wie 'Bei mir bistu sheyn', 'Chiribim Chiribom' sowie 'Sheyn vi di levone'. Wie viel Spaß und Energie sie dabei vermitteln, sollte man sich nicht entgehen lassen - genauso wenig wie die virtuosen pianistischen Klezmer Einlagen", resümiert der 1959 in Petach Tikwa geborene Musiker. Wer noch Karten benötigt, sollte sich beeilen: Eintritt: 18 Euro, Tischreservierung: karten.ensemble@gmx.at

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Florian Fügemann
Tel.: +43-1-81140-313
E-Mail:
Website: www.pressetext.com
pressetext.redaktion
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising