VORSCHAU
PRESSETERMINE
Evangelische Akademie Loccum
20.11.2017 00:00
Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
20.11.2017 00:00
Pfarreizentrum Liebfrauen
20.11.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
20.11.2017 13:00 Deutsche Cannabis AG
20.11.2017 12:15 SPOBAG AG
20.11.2017 11:00 Pankl Racing Systems AG


WETTER
Graz: wolkig
Innsbruck: Regen
Linz: Schneeregen
Wien: bedeckt
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Di, 14.11.2017 10:51
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20171114015 Kultur/Lifestyle, Unternehmen/Finanzen
Pressefach Pressefach

Schneggenstein Opening: Wien ist um einen Flagship Store reicher

Österreichisches Label eröffnete weltweit den ersten Flagshipstore in Wien I., Stephansplatz 4
Schneggenstein Store Wien
Schneggenstein Store Wien
[ Foto ]

Wien (pts015/14.11.2017/10:51) - Das österreichische Label Schneggenstein von Dzana Dautefendic und Martin Prinz eröffnete am 13. November 2017 in Wiens exklusiven Zentrum am Stephansplatz 4 den ersten Schneggenstein Flagship Store.

In naher Zukunft folgen weitere Schneggenstein Stores in den Lifestyle Metropolen der Welt.

Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch, 11-18 Uhr
Donnerstag - Freitag, 11-19 Uhr
Samstag, 11-18 Uhr

Adresse:
1010 Wien
Stephansplatz 4

Erreichbarkeiten:
Email: office@schneggestein.com
Telefon: +43 676 846 868 767

Presseanfragen:
danberg&danberg.
Email: presse@danberg-danberg.com
Telefon: +43 1 577 22 05

Schneggenstein
"Schneggenstein besticht durch die Einzigartigkeit des von der Natur geformten und durch Meisterhand veredelten Schmucks", führt Martin Prinz die Besonderheit von Schneggestein aus und weiter "Schneggenstein steht für Unikate im Schmuckdesign. Unverwechselbar und einzigartig!"

Dzana Dautefendic sieht in Schmuck "das Selbstbewusstsein der Frauen widergespiegelt, denn getragen wird, was gefällt. Schmuck kommuniziert und definiert die eigene Persönlichkeit. Heute mehr, denn je!"

Schneggenstein verfügt derzeit über acht Kollektionslinien und diverse Einzelanfertigungen für Frauen und Männer.

Geschichte Schneggenstein's
Am Anfang stand ein von Wasser ausgespülter Stein. Er inspirierte Martin Prinz und Dzanana Dautefendic bei einem entspannten Strandspaziergang. Die beiden, die die Leidenschaft für ungewöhnliche Kombinationen teilen, entdeckten in ihm den "Mutterstein" Gaia. Eine Idee war geboren. Die natürlich entstandenen Mulden führten den Gründern die Kraft und die Schönheit der Natur vor Augen, und sie wollten diese in einem Anhänger festhalten. Die Formvollendung der Idee wurde durch die Kombination eines durch Druck und Zeit, aus verschiedensten Elementen entstandenen Edelsteins erreicht. Um die Grundvorstellung und die Individualität jedes Schmuckstückes zu erhalten, entschieden die Gründer, die Urform der Steine absolut naturbelassen zu verwenden.

Von ihrer wissenschaftliche Ausbildung und ihrer Experimentierfreudigkeit angeregt, schufen sie von nun an verschiedenste Oberflächen, die allen Schneggenstein-Schmuckstücken eine einzigartige Note und Individualität verleihen sollten. Der Forschergeist spiegelt sich nicht nur in den Produkten wieder, er wird auch in Verpackung und Präsentation deutlich. Um ihrem Design treu zu bleiben, entwickelten Martin und Dzanana hochwertige Schatullen aus Porzellan in einer einzigartigen Form, die einem ihrer Kalksteine gleicht.

Link: http://schneggenstein.at

(Ende)

Aussender: danberg&danberg.
Ansprechpartner: Daniel Millonig & Stefan Ratzenberger
Tel.: +43 1 577 22 05
E-Mail:
Website: www.danberg-danberg.com
danberg&danberg.
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising