Business

AUSSENDER



epunkt
Ansprechpartner: Elisabeth Hiesmayr
Tel.: +43 (0)1 523 82 07-115
E-Mail: elisabeth.hiesmayr@epunkt.com

Mediabox

pts20171004015 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

Studie belegt Effekt von innovativem Recruiting: epunkt erneut Marktführer

Marktanalyse von Interconnection Consulting bestätigt überdurchschnittliches Wachstum


Daniel Marwan, Geschäftsführer epunkt (Foto: epunkt)
Daniel Marwan, Geschäftsführer epunkt (Foto: epunkt)

Linz/Wien/Graz (pts015/04.10.2017/10:40) epunkt baut seine Marktführerschaft im Recruiting in Österreich aus und vergrößert seinen Gesamtmarktanteil nach Umsatz mit einem überdurchschnittlichen Wachstum auf 7,5 %. Interconnection Consulting belegt dies in der aktuellen Marktanalyse "Recruitment & Executive Search in Österreich 2017". Damit hält der Recruiter dem Branchendruck stand und zeigt eine außergewöhnliche Performance in mehreren Bereichen.

epunkt ist Nummer 1 im Recruitment seit 2015

Während epunkt im Jahr 2015 seine Marktführerschaft mit 6,9 % erlangen konnte, zeigen die neu veröffentlichten Zahlen aus 2016, dass der umsatzbezogene Marktanteil von epunkt auf 7,5 % angestiegen ist. Mit dieser positiven Entwicklung setzt sich das eigentümergeführte Recruiting-Unternehmen gegen Österreichs 29 wichtigste Marktteilnehmer durch. "epunkt sieht sich als Vorbild im Recruiting. Im Studienkontext bekamen wir das aus neutraler Außensicht bestätigt. Das bestärkt uns in unserer Strategie und in unserem operativen Handeln", so epunkt Geschäftsführer Mag. Daniel Marwan erfreut über das Ergebnis der Studie.

Neue Wege zusätzlich zum klassischen Recruiting

Klassische Wege im Recruiting reichen nicht aus, um Positionen von Fach- und Führungskräften zu besetzen. Besonders stark zeigt sich diese Entwicklung bei Spezialisten-Positionen. Das Finden geeigneter Fachkräfte braucht innovative Recruiting-Methoden.
Aktuell zeigt sich laut Marwan im Recruiting ein kandidatenzentrierter Trend: "Alle Recruiting-Wege von epunkt stellen den Kandidaten in den Mittelpunkt. Jeder Kandidat hat individuelle Wünsche und Bedürfnisse, die unsere Recruiting-Spezialisten erkennen und wertschätzen. Anhand dessen führen wir Kandidaten und Kunden gezielt zusammen."

epunkt kann die Marktführerschaft im Recruiting durch eine individuelle Anwendung folgender drei unkonventioneller Recruiting-Wege ausbauen: "Jobbooster"-Methode, neuartiger "Active Sourcing"-Ansatz und "Recruitment Process Outsourcing".

Jobbooster und innovative Active Sourcing Ansätze

Mit der selbst entwickelten "Jobbooster"-Methode nutzt epunkt das Potenzial von Google, Social Media und Social Networks. Durch präzises Targeting und über eine große Reichweite werden Kandidaten in einer frühen Phase der Candidate Journey erreicht. Zusätzlich spannt das international ausgezeichnete epunkt Sourcing Team ein feines Netz über die Zielgruppe der passiven Kandidaten. Mittels verschiedensten Active Sourcing Ansätzen gelingt eine frühzeitige Ansprache geeigneter Fachkräfte. Aktiv und individuell werden damit Kandidaten in die Recruiting Pipeline geholt.

Erstklassige Mitarbeiter durch "Recruitment Process Outsourcing"

epunkts dritter neuer Weg ist das maßgeschneiderte "Recruitment Process Outsourcing". Werden zeitliche oder personelle Kapazitäten im Recruiting zu Spitzenzeiten knapp, unterstützt der epunkt Recruiting Partner am Kundenstandort. Der Recruiting Partner fungiert im internen Team für mehrere Wochen oder Monate. Zielgruppe des "Recruitment Process Outsourcing" sind Unternehmen, die den strategischen Mehrwert erstklassiger Mitarbeiter erkennen und schätzen. Der Recruitingerfolg zeigt sich durch eine Steigerung in den Dimensionen "Besetzungsanzahl" und "Besetzungsqualität".

Stärke liegt in den mittleren Lohnklassen

In der Kategorie 45.000-60.000 Eur liegt epunkts Marktanteil nach Umsatz mit 22,9 % auf Platz 1. Mit einem Vorsprung von knapp 13 % zum zweitplatzierten Marktteilnehmer konnte sich epunkt in diesem Bereich am deutlichsten behaupten. Damit liegt der Umsatz von epunkt in der gesamten Lohnklasse "Recruitment" an vorderster Stelle. In der Anzahl der vermittelten Stellen erzielte epunkt einen außergewöhnlichen prozentualen Anstieg von erfreulichen 148,4 % und liegt mit über 1000 Besetzungen knapp auf Rang 2.

Auch in den Lohnklassen 60.000-75.000 Eur konnte epunkt seine Stellung nach Umsatz und Anzahl weiter ausbauen. Ebenso gelang eine Steigerung in der Lohnklasse 75.000-100.000 Eur nach Anzahl der Besetzungen.

Über die Interconnection-Marktanalyse "Recruitment & Executive Search in Österreich 2017"
Die Studie vergleicht die Top 30 Teilnehmer am österreichischen Recruitment-Markt. Interconnection Consulting präsentiert die Branchenergebnisse von "Recruitment & Executive Search in Österreich 2017" am 20. Oktober 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz. Die Studie kann unter http://www.interconnectionconsulting.com bestellt werden. Bei allgemeinen Fragen zur Marktanalyse ist Herr Stickelberger unter der E-Mail stickelberger@interconnectionconsulting.com Ansprechpartner.

Über epunkt
epunkt ist auf die Vermittlung von erstklassigen Kandidaten für IT, Wirtschaft und Technik spezialisiert. Gegründet im Jahr 2000, zählt das eigentümergeführte Unternehmen zu den bedeutendsten Recruiting-Unternehmen in Österreich und Deutschland. Seit Jänner 2013 deckt epunkt mit Talentor International Cross-Border-Projekte ab. Talentor ist das einzige internationale Executive Search Unternehmen mit Headquarter in Wien und ist derzeit in 23 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika vertreten. Für beide Marken arbeitet epunkt mit einer eigens entwickelten Recruiting-Software, dem eRecruiter. Dieser wird seit 2008 erfolgreich von zahlreichen, internationalen Unternehmen genutzt.

Ansprechpartnerin Presse:
Elisabeth Hiesmayr
Marketing
T: +43 1 523 82 07-115
M: +43 664 604 056 15
E-Mail: elisabeth.hiesmayr@epunkt.com
I: http://www.epunkt.com

Link zur Original-Aussendung: https://www.epunkt.com/blog/recruiting-marktfuehrer-2017

(Ende)
Aussender: epunkt
Ansprechpartner: Elisabeth Hiesmayr
Tel.: +43 (0)1 523 82 07-115
E-Mail: elisabeth.hiesmayr@epunkt.com
Website: www.epunkt.com
|
|
98.911 Abonnenten
|
213.867 Meldungen
|
88.045 Pressefotos
Top