VORSCHAU
PRESSETERMINE
Volkskundemuseum Wien
23.09.2017 00:00
Literaturhaus Frankfurt
23.09.2017 00:00
der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien
23.09.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 21:00 Fritz Nols AG
22.09.2017 19:26 Nexus AG
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: sonnig
21°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: heiter
19°
Wien: Regen
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Mi, 13.09.2017 19:45
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170913033 Unternehmen/Finanzen, Computer/Telekommunikation
Pressefach Pressefach

Auf Wachstumskurs: In Kürze Neueröffnung zweier Niederlassungen in München und Lüneburg

DSER peilt 100-Mitarbeiter-Marke noch in 2017 an
Neue DSER-Standorte München und Lüneburg (Foto: DSER)
Neue DSER-Standorte München und Lüneburg (Foto: DSER)

Görlitz (pts033/13.09.2017/19:45) - Künftig an fünf Standorten in Deutschland: Softwarehersteller DSER aus dem sächsischen Görlitz stärkt mit der Eröffnung zweier neuer Geschäftsstellen in München und Lüneburg seine bundesweite Präsenz.

Der Softwarehersteller DSER setzt den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort. Neben dem Hauptsitz Görlitz hat die Gesellschaft 2016 die Geschäftsstelle Köln und Anfang 2017 die Niederlassung Dresden gegründet. Nun steht die Neueröffnung von Büroräumlichkeiten in München und Lüneburg an.

"Wir brauchen die beiden neuen Standorte nicht nur, um mehr Nähe zu unseren Kunden herzustellen. Mit ihnen schaffen wir gleichzeitig überall in Deutschland Anlaufpunkte für unsere Mitarbeiter und werden so automatisch als potentieller Arbeitgeber für Bewerber deutlich attraktiver", betont Geschäftsführer Johann Horch.

Die Auslastungssituation der Geschäftsbereiche, die Auftragslage sowie regelmäßige Neukundengewinne sorgen dafür, dass der Bedarf an Mitarbeitern ständig wächst.

Johann Horch: "Im Augenblick gibt es bei uns, über alle Standorte und die verschiedenen Geschäftsbereiche gesehen, rund 50 offene Positionen für Software-Entwickler, Systemadministratoren sowie Vertriebsmitarbeiter. Wir müssen investieren, unsere Kapazitäten erweitern und dabei weiterhin ein finanziell durch und durch solides Unternehmen bleiben - das sind zusammengefasst unsere Ziele für die nahe Zukunft."

(Ende)

Aussender: DSER - Deutsche Software Engineering & Research GmbH
Ansprechpartner: Susanne Uhl
Tel.: +49 3581 37499-0
E-Mail:
Website: www.dser.de
DSER - Deutsche Software Engineering & Research GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising