VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: stark bewölkt
25°
Innsbruck: Regen
21°
Linz: Regen
24°
Wien: Regen
22°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Mo, 10.07.2017 06:05
Meldung drucken Artikel weiterleiten
ptp20170710002 Forschung/Technologie, Computer/Telekommunikation
Pressefach Pressefach

Datenbank-Datenrettung Ludwigshafen: POS System wieder lauffähig nach Datenwiederherstellung

Elektronikschaden sorgte für Totalausfall von Festplatte in POS Kassensystem
RecoveryLab Datenrettung Ludwigshafen (Foto: Fotolia.de)
RecoveryLab Datenrettung Ludwigshafen (Foto: Fotolia.de)

Ludwigshafen (ptp002/10.07.2017/06:05) - Hochsommerliche Temperaturen bestimmten seit Tagen das Wetter in der Region, als an einem frühen Abend Blitz und Donner die Hitze jäh beendeten. Doch das heftige Gewitter sorgte nicht nur für ergiebigen Regen, sondern legte auch den Kassen-PC einer Autobahn-Tankstelle lahm. Völlig unvermittelt gab die eingebaute Festplatte vom Typ WD3200AAKS ihren Dienst auf. Das Problem: auf der Hard Disk befanden sich sämtliche Umsatzdaten der letzten Monate.

Telefonisch nahm der geschockte Tankstellenbesitzer am nächsten Morgen Kontakt zu RecoveryLab https://www.recoverylab.de/datenrettung-ludwigshafen auf. Die Festplatte (320 GB) des Kassensystems wurde per Kurierdienst zur Analyse ins Datenrettungslabor gefahren. Tatsächlich hatten gewitterbedingte Spannungsschwankungen schwere mechanische und logische Schäden im Inneren des Speichermediums verursacht. Ein unwiederbringlicher Datenverlust drohte. Um die wichtigen Stamm- und Umsatzdaten der stark frequentierten Tankstelle zu rekonstruieren, war die Arbeit im Reinraum notwendig.

Nach Abschluss der Diagnose wurden dem Mann ein Schadensgutachten und ein Festpreisangebot übermittelt, das sämtliche anfallenden Kosten enthielt. Unmittelbar nach seiner Zustimmung machten sich die Experten von RecoveryLab ans Werk. Dabei mussten die Datenretter auf ein mehrstufiges Verfahren zurückgreifen, um die verlorenen Dateien wiederherzustellen. Dies ist bei Spannungsschäden mit defekter Elektronik und beschädigten mechanischen Bauteilen häufig notwendig.

Nachdem die Festplattenelektronik erneuert und modifiziert wurde sowie die mechanisch defekten Bauteile der Festplatte durch funktionstüchtige Komponenten ausgetauscht wurden, erfolgte die Extrahierung der Rohdaten vom Speichermedium. Anschließend führten die IT-Spezialisten eine logische Rekonstruktion auf Ebene der Dateisysteme durch. Danach konnten die datenbankbasierten Informationen erfolgreich wiederhergestellt werden. Mit einem strahlenden Lächeln nahm der Tankstellenbesitzer die rekonstruierten Daten auf einem Ersatzmedium in Empfang. Nie hätte der gebürtige Ludwigshafener gedacht, dass ein klassisches Sommergewitter solch eine Gefahr für die Daten auf seinem Kassen-PC darstellt.

Link: https://www.recoverylab.de/daten-aus-wd3200aaks-nach-gewitterschaden-gerettet

(Ende)

Aussender: RecoveryLab
Ansprechpartner: Stefan Berger
Tel.: 0341/392 817 89
E-Mail:
Website: www.recoverylab.de
RecoveryLab
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising