VORSCHAU
PRESSETERMINE
Restaurant Habel Weinkultur
24.10.2017 00:00
Messe Berlin, Eingang Süd
24.10.2017 00:00
Technisches Museum Wien
24.10.2017 00:00




WETTER
Graz: bedeckt
12°
Innsbruck: Regen
Linz: bedeckt
10°
Wien: Regen
10°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Fr, 21.04.2017 09:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170421010 Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen
Pressefach Pressefach

Vorteile von Datenloggern im Kampf gegen unheimliche Zeitfresser

Wer nicht weiß, wo seine Gabelstapler sind, hat Zeitfresser am Werksgelände - Datenlogger schützen
Gabelstapler-Rufsystem für große Areale
Gabelstapler-Rufsystem für große Areale
[ Foto ]

Karlsfeld (pts010/21.04.2017/09:30) - Im berühmten Roman von Michael Ende kommen die sogenannten "grauen Herren" vor, die sich als veritable Zeitfresser entpuppen und die Menschen um ihre kostbare Zeit betrügen. Auf vielen Werksgeländen treiben solche graue Herren in Form von unkontrollierten Gabelstaplern oder Flurförderfahrzeugen Ihr Unwesen. Wer hier nicht aufpasst, wird von diesen modernen Zeitfressern zerfleischt. Moderne Rufsysteme und Datenlogger verhindern unnötige Fahrten und teure Standzeiten von Staplern. Securifix ist ein deutsches Entwicklungsunternehmen speziell für Kommunikationslösungen auf Basis von hochfrequenter Funktechnik. Mit LT034 steht ein hochmodernes Staplerrufsysteme zur Verfügung, das Zeitfressern den Kampf ansagt. Infos unter http://www.securifix.eu

Zeit ist Geld - das trifft auch und vor allem auf die Bereiche Logistik und Lagerhaltung in einem Betrieb zu. Ein Datenlogger für Flurförderfahrzeuge ist ein autarkes System der bei der Optimierung der Fahreinsätze in der Infralogistik eines Unternehmens unterstützt. Die Montage des Datenloggers ist denkbar einfach und danach erkennt das Gerät schon bei der Vorbeifahrt die verschiedenen RFID-Positionsbarken und speichert diese auf einer SD-Karte. Bei der Auswertung kann dann sofort festgestellt werden, welcher Gabelstapler oder welches Flurförderfahrzeug wie lange und wie oft im Einsatz war und welches Fahrzeug längere Stehzeiten hatte. Täglich können so die Einsatzzeiten exakt nachverfolgt werden. Und das bringt deutliche Kosteneinsparung in der gesamten Intralogistik.

Bei der Entwicklung seiner individuellen Kundenlösungen für große Logistikunternehmen kann Securifix auf 35 Jahre Entwicklungs- und Markterfahrung zugreifen. Die Leit- und Rufsysteme zeichnen sich durch hohe Datensicherheit aus und verursachen deutlich geringere laufende Kosten als andere, vergleichbare Kommunikationsmethoden. Auf die Kompatibilität aller Komponenten, mit vorhandenen technologischen Infrastrukturen wird besonderes Augenmerk gelegt.

Die lange Liste der Referenzunternehmen sieht Securifix als Beweis seiner Innovationskraft und der Qualität seiner Systeme. Alle Infos und Datenblätter auf: http://www.securifix.eu

(Ende)

Aussender: Securifix GmbH
Ansprechpartner: Edmund Breitenfeld
Tel.: +49 8131 614516
E-Mail:
Website: www.securifix.eu
Securifix GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising