VORSCHAU
PRESSETERMINE
Zürich Marriott Hotel
27.03.2017 00:00
Landhaus-Alt, Büro LH Hans Niessl, Medienraum
27.03.2017 00:00
Militärflugplatz Payerne
27.03.2017 00:00


IR Nachrichten


WETTER
Graz: wolkig
11°
Innsbruck: bedeckt
12°
Linz: heiter
11°
Wien: heiter
10°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Fr, 21.10.2016 12:15
Meldung drucken Artikel weiterleiten
ptp20161021019 Medizin/Wellness, Forschung/Technologie
Pressefach Pressefach

Sinequa und Linguamatics integrieren ihre Lösungen für bessere Informationsgewinnung im Life-Sciences-Sektor

Text Mining/NLP-Funktionen verbunden mit Kognitiver Suche und Enterprise Search

Paris/Frankfurt am Main (ptp019/21.10.2016/12:15) - Linguamatics, weltweit führender Anbieter im Bereich Text Mining/Natural Language Processing (NLP) und Sinequa, Spezialist für Cognitive Search und Inhaltsanalyse, haben eine engere Zusammenarbeit im Rahmen einer Technologiepartnerschaft verkündet, basierend auf der Integration ihrer Lösungen I2E und Sinequa ES. Organisationen aus der Life-Sciences- und Healthcare-Branche können mit den integrierten Lösungen noch bessere Erkenntnisse aus ihren wachsenden Mengen unstrukturierter Textdateninhalte im gesamten Unternehmen extrahieren.

Die Linguamatics I2E Text-Mining-Plattform ergänzt die Sinequa Cognitive Search & Analytics-Software um spezielle Text-Mining-Fähigkeiten im Bereich Life Sciences. Die kombinierte Stärke beider Plattformen hilft Anwendern in diesem Sektor, relevante und kontextbezogene Informationen zu erhalten. Fragestellungen wie "Welche Behandlungen werden für Brustkrebs angewandt?" oder "Welche Krankheiten werden durch Medikament X behandelt?" lassen sich dadurch schneller und präziser beantworten.

"Durch die Integration von I2E mit Sinequa ES erhalten Anwender relevante Ergebnisse wesentlich schneller. I2E nutzt wichtige biomedizinische Konzepte wie Medikamente, Krankheiten, Anatomie, Gene und genetische Mutationen, chemische Strukturen, numerische Daten und andere mehr, so dass Sinequa ES auf einer angereicherten Basis aufsetzen kann. Life-Sciences- und Healthcare-Organisationen bieten wir durch unsere Partnerschaft einen erheblichen Mehrwert", erklärt Phil Hastings, Chief Business Development Officer bei Linguamatics.

Xavier Pornain, Vice President Sales and Alliances bei Sinequa, fügt hinzu: "Mit der Ergänzung von Sinequa durch Text-Mining-Fähigkeiten von I2E profilieren wir uns noch stärker für anspruchsvolle Projekte im Life Sciences-Sektor. Unternehmen profitieren von hohem Zeit- und Qualitätsgewinn - umso wichtiger in einer Branche, in der Time-to-Market alles ist, damit sich hohe R&D-Investitionen schlussendlich auszahlen."

Sinequa-Anwender im Life-Sciences-Sektor haben mit Hunderten von Millionen von Dokumenten zu tun, darunter Labor- und klinische Studien, Publikationen, Patentanmeldungen und E-Mails sowie Milliarden von Datenbankaufzeichnungen aus internen und externen Branchenquellen. Führende datengetriebene Pharmaunternehmen verlassen sich bereits auf Sinequa, um ihren Forschern einen einheitlichen Informationszugang zu bieten und damit höchsten Return on Investment zu liefern.

Über Linguamatics
Linguamatics ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Methoden zur Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), die Text-Mining für hochwichtige Wissensentdeckung und Entscheidungsunterstützung einsetzen. Linguamatics I2E wird von führenden kommerziellen, akademischen und staatlichen Organisationen, darunter 17 der Top 20 globalen Pharmaunternehmen, der US Food and Drug Administration (FDA) und führenden US-Gesundheitsorganisationen verwendet. I2E kann verwendet werden, um eine breite Palette von Text-Ressourcen, wie wissenschaftliche Literatur, Patente, Electronic Health Records (EHRs), klinische Studien Daten, News-Feeds, Social Media und proprietäre Inhalte. I2E kann als unternehmensinternes System oder als Software-as-a-Service (SaaS) auf der Cloud eingesetzt werden.

Über Sinequa
Eingestuft als Leader im "Gartner 2015 Magic Quadrant for Enterprise Search", bietet Sinequa Global 2000 Unternehmen und regierungsnahen Organisationen eine leistungsfähige Plattform für kognitive Suche und Analyse. Basierend auf den Ergebnissen jahrelanger sprachwissenschaftlicher Forschung und mit neuen Machine Learning Algorithmen lassen sich mit der Sinequa-Plattform wertvolle Informationen aus sehr großen und komplexen Datenbeständen, aus strukturierten Daten von Unternehmensanwendungen und unstrukturierten Datenquellen gewinnen. Millionen von Nutzern in den weltweit größten und informationsintensivsten Unternehmen arbeiten mit der Sinequa-Plattform, darunter bei Airbus, AstraZeneca, Atos, Biogen, UCB, Credit Agricole, Mercer und Siemens. Bei der Weiterentwicklung seiner Expertise und der weltweiten Geschäftsaktivitäten arbeitet Sinequa mit einem breiten Netzwerk an Technologie- und Vertriebspartnern zusammen. Weitere Informationen unter: http://www.sinequa.com

(Ende)

Aussender: Auftakt
Ansprechpartner: Frank Zscheile
Tel.: +49 89 54035114
E-Mail:
Website: www.sinequa.com
Auftakt
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising