VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft
22.09.2017 18:22 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: heiter
19°
Innsbruck: stark bewölkt
21°
Linz: stark bewölkt
19°
Wien: bedeckt
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Do, 15.09.2016 06:05
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pte20160915003 Medien/Kommunikation, Politik/Recht

Politische News-App nach Tinder-Prinzip gestartet

"Contempo" lässt User zwischen linken und rechten Ansichten wählen
"Contempo": Nachrichten-App zeigt zwei Gesinnungen (Foto: aleyalabs.com)

Menlo Park (pte003/15.09.2016/06:05) - Die neue App "Contempo" will US-Amerikanern den Blick über den politischen Tellerrand vereinfachen. Bei der Nachrichten-App von Aleya Labs http://aleyalabs.com wird wie bei der Dating-App Tinder nach links und rechts gewischt - die Richtung passt dabei zur politischen Färbung der Artikel: Links befinden sich liberale Beiträge, rechts konservative.

Kampf um Deutungshoheit

Inspiriert wurde die für iOS http://apple.co/2ce0a4h verfügbare App durch eine Studie des Pew Research Centers http://pewresearch.org . Dieser Studie zufolge leben Linke und Rechte in ganz unterschiedlichen Welten, und diejenigen 20 Prozent mit den extremsten Ansichten jeder Seite würden den politischen Prozess am maßgeblichsten mitbestimmen.

Laut Aleya-Labs-Chef Sal Arora ist Contempo "ein großartiges Tool für die Mehrheit in der Mitte, das ihnen durch einen einzigen Klick Zugang zu den zwei gedanklichen Strömungen gibt, die viel von unserer Politik definieren". Rechtzeitig vor den US-Präsidentschaftswahlen sollen die wichtigsten Infos von zwei Seiten beleuchtet werden. Die App wird auch von der Initiative Rock the Vote http://rockthevote.com unterstützt, die sich für eine höhere Wahlbeteiligung besonders bei jungen Menschen einsetzt.

Algorithmus sorgt für Ranking

Es werden darum jene 24 Nachrichtengeschichten präsentiert, die besonders repräsentativ dafür sind, was gerade im Netz diskutiert wird. Dazu analysiert die Plattform, die hinter Contempo steht, die Meinungsäußerungen auf Social Media zu einer Vielzahl von Publikationen. Ein Algorithmus reiht die Nachrichten in der App dann danach, was politisch einflussreiche Personen mit linker und rechter Gesinnung gerade am meisten beschäftigt.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Marie-Thérèse Fleischer
Tel.: +43-1-81140-305
E-Mail:
Website: www.pressetext.com
pressetext.redaktion
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising