Medien

HIGHTECH

04.07.2022 - 13:35 | pressetext.redaktion
04.07.2022 - 10:00 | ESET Deutschland GmbH
04.07.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion

MEDIEN

04.07.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
02.07.2022 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
01.07.2022 - 13:35 | pressetext.redaktion

LEBEN

04.07.2022 - 11:30 | Martschin & Partner
04.07.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
04.07.2022 - 10:15 | Hennrich.PR
pte20160324020 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Facebook geht entschieden gegen Fake-Profile vor

Verdachtsfälle werden automatisch markiert und dann manuell überprüft


Meldesystem: soll User vor Fake-Accounts schützen (Foto: facebook.de)
Meldesystem: soll User vor Fake-Accounts schützen (Foto: facebook.de)

Menlo Park (pte020/24.03.2016/11:30) - Social-Media-Riese Facebook http://facebook.com hat ein offensives Vorgehen gegen gefälschte Profile angekündigt und will Betroffene schnell über möglichen Identitätsdiebstahl informieren. Erkennen die Algorithmen einen Account, der den Namen und das Profilfoto eines anderen Users verwendet, wird sofort Alarm gegeben. Das potenzielle Opfer kann das verdächtige Profil dann überprüfen und angeben, ob es sich um eine Fälschung handelt, wie "Mashable" berichtet.

Schutz vor Belästigungen

Eigenen Angaben nach testet das Unternehmen die neue Sicherheitsfunktion bereits seit November. Schon verfügbar soll sie für drei Viertel aller Mitglieder sein. Ziel des Netzwerks ist es, User besser vor Belästigungen zu schützen. Laut Antigone Davis, Head of Global Safety, haben vor allem Frauen in bestimmten Regionen der Welt unter Fake-Profilen zu leiden.

Die Nutzungsbedingungen lassen indes keinen Interpretationsspielraum bei der Authentizität der User-Profile zu. Danach sind Fake-Profile ausdrücklich verboten, zudem besteht eine Klarnamenpflicht, die jedoch immer wieder kontrovers diskutiert wird. Ende vergangenen Jahres hatte die Plattform ein neues Meldesystem für falsche Namen eingeführt.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Florian Fügemann
Tel.: +43-1-81140-313
E-Mail: fuegemann@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.688 Abonnenten
|
200.922 Meldungen
|
83.078 Pressefotos

IR-NEWS

04.07.2022 - 14:52 | Mühlbauer Holding Aktiengesellschaft
04.07.2022 - 14:11 | NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA
04.07.2022 - 11:00 | Erste Group Bank AG
Top