Medien

AUSSENDER



Immobilien Wichelhaus
Ansprechpartner: Joachim Wichelhaus
Tel.: 03322 / 4364977
E-Mail: immo-management@gmx.eu

FRüHERE MELDUNGEN

05.02.2014 - 11:45 | VJK
05.02.2014 - 11:30 | Ingenieurbüro Harald Möller
03.02.2014 - 10:20 | Ingenieurbuero Harald Möller
03.02.2014 - 10:15 | SPACCER by Hamann-Tuning
31.01.2014 - 12:45 | United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
ptp20140217022 Bauen/Wohnen, Unternehmen/Wirtschaft

Wohnen und leben, wo andere Urlaub machen wollen!

Falkensee bietet Urlaubsfeeling, Wohnen im Grünen und ein großes Angebot


Falkensee (ptp022/17.02.2014/14:55) - Auch wenn Falkensee eine junge, dynamische Stadt mit ansprechender Verkehrsverbindung ist, sollten vor dem Verkauf oder Kauf einer Immobilie einige Dinge beachtet werden. Die Stadt Falkensee findet sich westlich von Berlin, etwa eine halbe Stunde entfernt vom Zentrum, und gilt als Boom-Stadt der Region. Falkensee konnte sich dank der guten Lage nahe der Hauptstadt aufstrebend präsentieren und somit sind die Verkäufe der Immobilien angenehm hoch und für den Verkäufer einfach. Immobilienverkäufer müssen jedoch auch hier auf besondere Papierarbeit achten.

Die Stadt Falkensee kann dank der vielen Wälder, die sich im Norden präsentieren, mit "grünen" Immobilien aufwarten. Eigentümer von Einfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen sind eigentlich nie weit entfernt von den Waldwegen und Bäumen, die Falkensee umschließen. Wer sich für einen Verkauf von Immobilien in dieser besonderen Lage entscheidet, sollte einen Immobilien-Gutachter rufen. Denn dieser hilft dabei den wirklichen Wert der Immobilie zu berechnen. Das ist wichtig, denn der Gutachter berechnet aufgrund von rechtlich geregelten Verfahren den direkten Marktwert, durch den der mögliche Kunde eine Kaufentscheidung treffen kann.

Immer mehr Käufer verlangen ein solches Gutachten, denn nur so wird der wirklich bautechnische Verkaufswert ermittelt. Dadurch bezahlt der Kunde nicht zu viel für die Immobilie Falkensee, ein fairer Preis kann ermittelt werden. Eine weitere Komponente für den fairen Verkauf ist der Energieausweis. Dieser listet nach einem Gutachten die energetischen Statistiken des Gebäudes auf und gibt darüber Aufsicht, wie viel Energie verbraucht wird.

Durch den Klimawandel werden immer öfter Häuser bevorzugt, die eine gute Bilanz beim Energieausweis vorzeigen können, da sich dadurch auf Dauer Geld sparen lässt. Dieses Dokument muss dem möglichen Interessenten auf jeden Fall gezeigt werden, und das meist ohne Nachfrage vom Kunden.

Gerade Falkensee hat sich in den letzten Jahren zu einer Stadt mit vielen modernen Gebäuden entwickelt, die entweder komplett neu gebaut oder mit energiesparenden Restaurierungen versehen wurden. Er gibt ebenfalls darüber Aufschluss, wie lange ein Gebäude genutzt werden kann, ohne dass die Kosten zu hoch für den potentiellen Käufer werden. Dadurch lässt sich eine hohe Kostenersparnis
ermöglichen.

Hilfe und Immobilien erhalten Interessenten bei http://www.immobilien-falkensee.biz , dem kompetenten, zuverlässigen und langerfahrenen Immobilienmanagement Wichelhaus aus Falkensee, mit dem richtigen Gespür!

(Ende)
Aussender: Immobilien Wichelhaus
Ansprechpartner: Joachim Wichelhaus
Tel.: 03322 / 4364977
E-Mail: immo-management@gmx.eu
Website: www.immobilien-falkensee.biz
|
|
98.246 Abonnenten
|
190.649 Meldungen
|
78.080 Pressefotos

MEDIEN

Top