VORSCHAU




WETTER
Graz: heiter
30°
Innsbruck: Gewitter
28°
Linz: heiter
29°
Wien: heiter
30°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Do, 24.10.2013 13:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20131024019 Forschung/Technologie, Produkte/Innovationen
Pressefach Pressefach

AMA Innovationspreis 2014: Jetzt bewerben

Marktrelevante Innovationen aus Sensorik und Messtechnik gesucht
AMA Innovationspreis: Die Trophäe (Foto: AMA)
AMA Innovationspreis: Die Trophäe (Foto: AMA)

Berlin (pts019/24.10.2013/13:30) - Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) ruft Innovatoren zur Bewerbung um den AMA Innovationspreis 2014 auf. Gesucht werden innovative Forschungs- und Entwicklungsleistungen aus den Bereichen Sensorik und Messtechnik.

Bewerben können sich Einzelpersonen und Entwicklerteams mit innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die eine erkennbare Marktrelevanz aufzeigen. Der AMA Innovationspreis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert. Zusätzlich können sich Unternehmen um den Sonderpreis "Junges Unternehmen" bewerben. Als Sonderpreis winkt ein kostenloser Messestand auf der SENSOR+TEST 2014. Einsendeschluss für den AMA Innovationspreis ist der 27. Januar 2014.

Der AMA Innnovationspreis zählt zu den renommiertesten Preisen in der Sensorik und Messtechnik und wird seit 14 Jahren für außergewöhnliche Forschungs- und Entwicklungsleistungen verliehen. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die Entwickler und die Entwicklerteams ausgezeichnet werden und nicht die Institutionen dahinter. Zudem werden alle Bewerbungen in einer eigenen Verbandspublikation veröffentlicht.

Die Jury, bestehend aus Branchenexperten aus Hochschulen, Instituten und Unternehmen, beurteilt die Bewerbungen auf die wissenschaftliche Leistung und die voraussichtlichen Chancen im Markt. "Wir erhalten jedes Jahr interessante, innovative und marktrelevante Bewerbungen aus der ganzen Welt", sagt der Juryvorsitzende Professor Andreas Schütze von der Universität des Saarlandes. "Darunter sind viele interessante Entwicklungen von jungen Unternehmen und von etablierten Institutionen. Damit gerade auch die jungen Unternehmen eine gute Chance auf einen Sieg haben, gibt es die Sonderkategorie 'Junge Unternehmen'. AMA lädt diese Gewinner ein, die ausgezeichnete Entwicklung kostenfrei auf der verbandseigenen Fachmesse SENSOR+TEST zu präsentieren."

Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsunterlagen für den AMA Innovationspreis 2014 und die Sonderkategorie "Junge Unternehmen" sowie die Broschüre der Teilnehmer 2013 stehen kostenfrei zur Verfügung: http://www.ama-sensorik.de/wissenschaft/ama-innovationspreis

Einsendeschluss ist der 27. Januar 2014. Die Nominierungen werden auf der AMA Jahrespressekonferenz im März 2014 bekannt gegeben. Die Gewinner im Rahmen der Eröffnungsfeier der SENSOR+TEST am 3. Juni 2014 in Nürnberg ausgezeichnet.

(Ende)

Aussender: AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Ansprechpartner: Pascale Taube
Tel.: 030 2219 0362 20
E-Mail:
Website: www.ama-sensorik.de
AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising