Leben

AUSSENDER



Suppan & Suppan Interieur - Möbel aus Indien, China, Marokko, Thailand und Asien
Ansprechpartner: Laila Suppan
Tel.: +43 (0) 1 585 11 03
E-Mail: l.suppan@suppanundsuppan.at

FRüHERE MELDUNGEN

26.03.2011 - 14:05 | Suppan Gesellschaft m.b.H.
08.11.2010 - 14:05 | Suppan Gesellschaft m.b.H.
21.09.2010 - 08:00 | Suppan & Suppan Interieur - Möbel aus Indien, China, Marokko

Mediabox

pts20110430005 Bauen/Wohnen, Kultur/Lifestyle

Chinesische und indische Möbel - Wohnen im Ethnostil

Hotel Klosterbräu setzt auf asiatische Möbel von Suppan & Suppan Interieur


Wien (pts005/30.04.2011/08:00) - Wohnen im Ethnotrend - bei Suppan & Suppan Interieur

Eine exotische Reise führt heute nicht unbedingt einmal um die Welt. Vielmehr kann man sich die Welt heute nach Hause holen. Mit Möbel und Accessoires aus Indien, China, Thailand, Marokko oder anderen asiatischen Ländern zaubert man mit wenigen Stücken internationales Flair. Vom Buddha aus Thailand bis zu kunstvoll geschnitzten Paneelen oder chinesischen und indischen Möbeln ist die Vielfalt beim Ethno-Style fast grenzenlos. Asiatische Möbel zaubern Farbe und Gemütlichkeit in moderne Einrichtungsstile und schaffen Atmosphäre und Wohnlichkeit. So verwundert es nicht, dass nicht nur in privaten Haushalten asiatische Möbel wie Hochzeitsschränke, indische Regale, chinesische Kommoden, asiatische Sideboards, Laternen aus Marokko oder Buddhas aus Thailand zu finden sind, sondern dass auch immer mehr Spas, Hotels, Restaurants und Designer Elemente des Ethno-Stils für eine gemütliche und harmonische Atmosphäre setzen, in der sich Kunden und Gäste rundum wohlfühlen.

Hotel Klosterbräu mit Suppan & Suppan Interieur

Suppan & Suppan Interieur ist dabei der professionelle Ausstatter, dem Architekten und Einrichter vertrauen. Jüngstes sehr gelungenes Beispiel ist dabei das Hotel Klosterbräu in Seefeld/Tirol. So wurde bei der Umgestaltung des einstigen Augustiner Klosters, das heute in der 6. Generation sehr persönlich von der Gastgeberfamilie Seyling geführt wird, mit viel Liebe zum Detail ein neues Spa geschaffen, das mit Recht als spirituelles Luxus-Refugium bezeichnet werden kann. Viele der kostbaren, antiken Möbel und natürliche Materialien stammen aus dem Hause Suppan & Suppan Interieur und fügen sich so wunderbar in den 500 Jahre alten Bau ein, als wären Sie schon immer dort gewesen.

Der gekonnte Stilmix aus alt und neu, aus indischen Möbeln und modernen Design, aus asiatischen Farben wie Rot oder Schwarz , die man Sie bei chinesischen Möbeln häufig findet und dem harmonischen Design dieser Möbel macht es aus, dass der Ethnostil fast aus keinem Haus mehr wegzudenken ist.

Der Online-Shop rund um den Ethno-Style

Wer zur Zeit keine Zeit findet, dass sich im wunderschönen Spa des Hotel Klosterbräu , das übrigens nur wenige Monate nach der Eröffnung am 10. März mit dem begehrten "Senses Spa Award 2011" ausgezeichnet wurde, verwöhnen zu lassen, kann sich die schönen asiatischen Möbeln und Accessoires von Suppan & Suppan Interieur auch nach Hause holen. Massive Holztische im Kolonialstil, chinesische Kommoden, indische Schränke und viele mehr gibt es im Online-Shop unter http://www.suppanundsuppan.at zu bestellen oder auch auf 1000 m^2 Showroom mitten in Wien zu bestaunen und zu kaufen.

(Ende)
Aussender: Suppan & Suppan Interieur - Möbel aus Indien, China, Marokko, Thailand und Asien
Ansprechpartner: Laila Suppan
Tel.: +43 (0) 1 585 11 03
E-Mail: l.suppan@suppanundsuppan.at
Website: www.suppanundsuppan.at
|
|
98.206 Abonnenten
|
169.160 Meldungen
|
67.137 Pressefotos

LEBEN

Top