Medien

AUSSENDER



USECON - The Usability Consultants GmbH
Ansprechpartner: Univ.Prof.Dr. Manfred Tscheligi
Tel.: 01-7435451
E-Mail: usecon@usecon.com

FRüHERE MELDUNGEN

24.06.2009 - 14:42 | CURE - Center for Usability Research & Engineering
18.06.2009 - 11:20 | USECON - The Usability Consultants GmbH
17.06.2009 - 12:29 | CURE - Center for Usability Research & Engineering
29.04.2009 - 15:57 | CURE - Center for Usability Research & Engineering
18.03.2009 - 15:52 | USECON - The Usability Consultants GmbH
pts20090914023 Computer/Telekommunikation, Forschung/Technologie

USECON bei A1 InnovationDays

Usability und User Experience für Innovationen mit echtem Kundennutzen


Wien (pts023/14.09.2009/12:55) - Nach dem großen Erfolg der A1 InnovationDays im Vorjahr, steht bei mobilkom austria auch heuer wieder alles im Zeichen der Entwicklung innovativer Produkte & Services. Gemeinsam mit den Partnern Alcatel-Lucent, Ericsson, HTC, Nokia, Vodafone und Usecon wird auf den A1 InnovationDays 2009 an Services mit einem klaren Nutzen für Endanwender gearbeitet. USECON, langjähriger Usability und User Experience Partner der mobilkom austria, zeigt auf den A1 InnovationDays 2009 Methoden, wie innovative Ideen für neue Anwendungen auch benutzerfreundlich umgesetzt werden können.

Mobile Zukunft
Dass mobilen Technologien und Applikationen nach wie vor die Zukunft gehört, steht angesichts der vielfältigen Nutzungskontexte außer Zweifel. Manfred Tscheligi, Gründer und Geschäftsführer des Forschungszentrums CURE sowie des Usability Unternehmens USECON: "Mobiltelefone sind heute mehr als nur Kommunikationstool und Multimediastation im Pocketformat. Durch Applikationen für jeden Nutzungskontext wird das Handy zum Schweizer Taschenmesser mit unendlich vielen Werkzeugen." Dass es hier eine Vielzahl von stumpfen Klingen gibt, ist Tscheligi bewusst: "Innovation ist mehr als nur die Bewältigung einer technischen Herausforderung. Es ist zum einen ein kreativer Prozess, aber auch sehr viel Handwerk. Der entscheidende Erfolgsfaktor ist immer die Einbeziehung von Endanwendern".

Der Benutzer im Zentrum
mobilkom austria und die internationalen Partner wie Vodafone, Nokia, HTC, Ericsson und Alcatel-Lucent, erwarten sich von den A1 InnovationDays 2009 am 26. und 27. September, einen spürbaren Innovationsschub. Erwartungen, die Markus Murtinger, Managing Consultant von USECON, teilt: "Die Offenheit des Veranstaltungsmodells bietet ein sehr produktives Umfeld. Wir brauchen diese offenen Prozesse auch, um bei den neu eingeschlagenen Wegen von Interaktionsdesign und Bedienungskonzeption nachhaltigen Nutzen zu schaffen. Das passiert nicht im Think-Tank, sondern nur im Austausch. Wir freuen uns, dieses Jahr dabei zu sein und unser Know-How einbringen und unsere Methoden näher bringen zu können."

Benutzerzentrierte Innovation und Entwicklung
Schwerpunkt der USECON Aktivitäten bei den A1 InnovationDays 2009 wird ein 3-stündiger Workshopblock zu dem Thema "Von der Benutzer-Idee zum Erfolgsprodukt" sein.
* Teil 1: Systematische Innovation mit Benutzern: Welche Methoden werden in der Analysephase eingesetzt um erfolgreiche Produkt- und Service-Ideen zu entwickeln.
* Teil 2: Von der Idee zum Design: Wie designt man diese Ideen und welche Methoden werden im benutzerzentrierten Ansatz verwendet bzw. welche Vorteile bieten diese. Welche Do´s and Don'ts gibt es in der Entwicklung von mobilen Interfaces.
* Teil 3: Usability und User Experience Evaluation: Vorstellung von unterschiedlichen qualitativen und quantitativen Methoden zur Optimierung des Benutzererlebnisses.

Weiters stehen die USECON Experten während der 2 Tage für alle Fragen zu dem Thema Usability und User Experience zur Verfügung und gestalten ebenfalls einen Beitrag bei dem ersten MobileCamp Vienna (http://mobilecamp.mixxt.at/).

Details zum Workshop werden in den nächsten Tagen auf der http://www.A1innovations.at/ -Website bekannt gegeben. Für Fragen steht Mag. Markus Murtinger, Managing Consultant bei USECON, zur Verfügung.

Informationen zu den A1 Innovation Days 2009:
Termin: 26./27. September 2009, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Lasallestraße 9, 1020 Wien
Link: http://www.A1innovations.at/

Über USECON
USECON ist ein international tätiges und in Wien ansässiges Beratungsunternehmen, das sich auf Beratungsleistungen für sämtliche Tätigkeiten im Rahmen der benutzerorientierten Gestaltung von interaktiven Systemen spezialisiert hat. Als Österreichs größter Anbieter in diesem Bereich konnten wir u.a. Austrian Airlines, Telekom Austria , Bank Austria UniCredit Group, bwin, Casinos Austria, DRAFTFCBi, Erste Bank, Herold Business Data, Liwest, mobilkom austria, Swarovski, ONE, Österreichische Lotterien, OEBB, ORF, pressetext, Paylife, T-Mobile, NOKIA, Österreich Werbung oder die OMV bei der Entwicklung benutzerorientierter Systeme bzw. Optimierung von Usability unterstützen.

Link: http://www.usecon.com

mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,6 Millionen Kunden
mobilkom austria ist mit knapp 4,6 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,3 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vorstandsvorsitzender ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Vorstandsvorsitzender von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.668,0 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 600,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 352,3 Mio.

Innovationen für die Kunden und die Zusammenarbeit mit den besten Technologie- und Lösungs-Partnern stehen bei mobilkom austria an erster Stelle. Meilensteine: Einführung der weltweit ersten netzbasierten Sicherheitslösung für mobiles Internet (2008), Launch der weltweit ersten kommerziellen NFC Services (2007), Start von m-Parking (2003), ÖBB Handy-Ticket als erste echte m-Commerce Anwendung (1999).

Mag. Werner Reiter
Pressesprecher mobilkom austria
Tel.: +43 664 331 2720
E-mail: w.reiter@mobilkom.at

Kontakt USECON:
Mag. Markus Murtinger
Managing Consultant
Tel: +43-(0)1-743 54 51- 36
E-mail: murtinger@usecon.com

(Ende)
Aussender: USECON - The Usability Consultants GmbH
Ansprechpartner: Univ.Prof.Dr. Manfred Tscheligi
Tel.: 01-7435451
E-Mail: usecon@usecon.com
|
|
98.217 Abonnenten
|
171.571 Meldungen
|
68.631 Pressefotos

MEDIEN

25.05.2019 - 08:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
24.05.2019 - 12:15 | IH-Communications
24.05.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
24.05.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
23.05.2019 - 15:40 | ISM International School of Management
Top