Leben

AUSSENDER



Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Ansprechpartner: Mag. Inge Homolka
Tel.: +43-1-80105-2230
E-Mail: ingeborg.homolka@boehringer-ingelheim.com

FRüHERE MELDUNGEN

07.08.2008 - 16:00 | Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
30.06.2008 - 11:25 | Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
30.06.2008 - 11:25 | Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
26.06.2008 - 13:25 | Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
17.06.2008 - 16:05 | Boehringer Ingelheim Austria GmbH
pts20080904015 Forschung/Technologie, Bildung/Karriere

Verleihung des Berufstitels Professor an Dr. Dr. Andreas Barner


Wien (pts015/04.09.2008/10:45) - Im Rahmen eines Festaktes im Palais Pallavicini überreichte der Bundesminister für Wissenschaft und Forschung, Dr. Johannes Hahn, gestern dem Mediziner und Mathematiker Dr. Dr. Andreas Barner den vom Bundespräsidenten verliehenen Berufstitel Professor. Barner, stellvertretender Sprecher der Unternehmensleitung des internationalen Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, wurde damit für seine besonderen Verdienste um den Forschungsstandort Österreich geehrt.

Verantwortlich für die Pharma-Forschung, Entwicklung und Medizin des Unternehmensverbandes, war Barner in Österreich maßgeblich am Ausbau der Boehringer Ingelheim-Forschung in Wien Meidling zum internationalen Krebsforschungszentrum beteiligt.

Darüber hinaus ist er als Vorsitzender des Leitungsgremiums zweier weltweit anerkannter Grundlagenforschungsinstitute in Wien (des Instituts für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, IMBA, sowie des Forschungsinstituts für Molekulare Pathologie von Boehringer Ingelheim, IMP) über viele Jahre mit großem Erfolg in zentraler Schnittstellenfunktion zwischen Grundlagenforschung, Arzneimittelforschung und Arzneimittelentwicklung tätig.

Mit 1. Jänner 2009 übernimmt Andreas Barner die Funktion des Sprechers der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim.

Ein Foto von der Verleihung finden Sie unter folgendem Link:
http://www.boehringer-ingelheim.at/img/Barner1.jpg
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner und BM Dr. Johannes Hahn
(Fotografin: Marion Carniel, Copyright: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG)

Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna
Das internationale Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim ist in Österreich stark engagiert und mit dem Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna sowie dem Grundlagen-Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie Wien (IMP) vertreten. Das Regional Center Vienna trägt nicht nur die Geschäftsverantwortung für den österreichischen Markt, sondern für insgesamt 30 Länder in Mittel- und Osteuropa. Kerntätigkeitsfelder des Unternehmens sind die Betreuung des Pharmageschäftes (Humanpharma und Tiergesundheit) sowie die Durchführung klinischer Studien in Österreich, Mittel- und Osteuropa. Der Standort Wien ist weiters Zentrum für Krebsforschung sowie eines der beiden Zentren für biopharmazeutische Entwicklung und Produktion im internationalen Unternehmensverband. Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna erzielte im Geschäftsjahr 2007 Gesamterlöse in der Höhe von 450,6 Mio. EUR und beschäftigte in Österreich und Osteuropa insgesamt 2193 Mitarbeiter.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Kommunikation
Dr. Boehringer-Gasse 5 - 11
A-1121 Wien

Mag. Inge Homolka
Tel. +43-1-80105-2230
E-mail: ingeborg.homolka@boehringer-ingelheim.com

(Ende)
Aussender: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Ansprechpartner: Mag. Inge Homolka
Tel.: +43-1-80105-2230
E-Mail: ingeborg.homolka@boehringer-ingelheim.com
Website:
|
|
98.224 Abonnenten
|
167.490 Meldungen
|
66.255 Pressefotos

LEBEN

19.11.2018 - 14:05 | Hennrich.PR
19.11.2018 - 12:33 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 11:15 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
19.11.2018 - 11:00 | Kunst u. Kultur Geras-Pernegg-Waldviertel
19.11.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top