VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: heiter
24°
Innsbruck: Regenschauer
19°
Linz: wolkig
22°
Wien: stark bewölkt
24°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Mi, 25.07.2007 13:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20070725019 Medien/Kommunikation, Computer/Telekommunikation
Pressefach Pressefach

piqs.de - Erste deutsche Creative Commons Bilddatenbank gestartet

Alle Fotos frei und kostenlos verwendbar
Piqs Screenshot
Piqs Screenshot
[ Fotos ]

Köln (pts019/25.07.2007/13:30) - Mit piqs.de ist die erste deutsche Web 2.0 Bilddatenbank an den Start gegangen, bei der Fotos ausschließlich unter Creative Commons (CC) Lizenz veröffentlicht werden. Bereits jetzt verzeichnet die Seite über 100.000 kostenlose Bilddownloads. Im Unterschied zu anderen Fotodatenbanken entscheiden die User selbst, welche Bilder bei http://www.piqs.de online gestellt werden sollen. So wird eine gute Qualtiät der Fotos sichergestellt. Desweiteren ist das Besondere an piqs.de die klare Regelung der Bildrechte. Mit der bei piqs.de zum Einsatz kommenden Creative Commons Lizenz wird sichergestellt, dass ein Foto weltweit kostenlos genutzt werden kann, so lange der Autor und die URL der Bildquelle genannt werden.

"Der Bedarf an frei verwendbaren und zudem kostenlosen Fotos ist riesig", erläutert Christian Solmecke, der piqs.de entwickelt hat. "Egal ob Webdesigner, Blogger, Werbeagenturen oder Schülerzeitungen - alle benötigen gutes Bildmaterial." Die meisten Fotos im Internet dürfen jedoch gerade nicht für die eigenen Zwecke genutzt werden. Täglich wird von neuen Abmahnwellen wegen Urheberrechtsverletzungen berichtet. An dieser Stelle setzt piqs.de mit der Verwendung des CC-Lizenzmodells an. Die Urheber geben also ganz klar an, unter welchen Bedingungen ihre Fotos verwendet werden dürfen.

Auf piqs.de wird die so genannte CC-Namensnennungslizenz 2.0 verwendet. Diese Lizenz erlaubt die kostenfreie Verwendung auch für kommerzielle Zwecke. Entwickelt wurde das Creative Commons Lizenzmodell von dem US-amerikanischen Juraprofessor Lawrence Lessig. Die meisten Medieninhalte unter diesen freien Lizenzen finden sich daher auch im englischsprachigen Raum. Mit piqs.de startete nun das erste deutsche Bildarchiv, das ausschließlich eine CC-Lizenz verwendet.

"Freie Inhalte sind die Zukunft des Internets. Es ist schön, dass mit piqs.de jetzt auch eine deutschsprachige Foto-Community den Weg zur Creative Commons Lizenzierung gefunden hat und sogar ganz auf diese Vereinfachung der Rechteklärung setzt", so Professor Maximilian Herberger vom Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes.

Konzeptioniert wurde piqs.de von Christian Solmecke, der mit der Preisvergleichsdatenbank http://www.billige-fotos.de bereits langjährige Erfahrung auf dem Markt der digitalen Fotografie gesammelt hat. Programmiert wurde die Seite von der Mannheimer Internetagentur Dots United.

Mehr über Creative Commons Lizenz:
Die deutsche Version des Creative Commons Lizenzmodells wird von der Europäischen EDV-Akademie des Rechts (EEAR) betreut, die dabei durch das Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes unterstützt wird. Gemeinsam mit Prof. Dr. Maximilian Herberger und seinem Lehrstuhl passen die Mitarbeiter der Akademie das CC-Lizenzmodell an die Besonderheiten der deutschen Gesetze an und betreuen Contentanbieter beim Einstieg in die CC-Lizenzierung.
Mehr Informationen zu Creative Commons sind auf der Webseite des deutschen CC-Projekts zu finden: http://de.creativecommons.org .

Kontaktdaten:
piqs.de
Christian Solmecke
Blankenheimer Str. 44
50937 Köln
Tel 0700 / 76563253
Fax 0700 / 76563253
E-Mail solmecke@piqs.de
Web http://www.piqs.de

(Ende)

Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Christian Solmecke
Tel.: 0700 / 76563253
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising