Hightech

AUSSENDER



pts - Workshop (A)
Ansprechpartner: Mag. Birgit Rosenauer
Tel.: +43 (0) 732/78 88 80-618
E-Mail: b.rosenauer@strobl-strobl.at

FRüHERE MELDUNGEN

21.06.2007 - 13:00 | pts - Workshop (A)
21.06.2007 - 09:15 | pts - Workshop (A)
20.06.2007 - 10:00 | pts - Workshop (A)
20.06.2007 - 09:30 | pts - Workshop (A)
19.06.2007 - 12:10 | pts - Workshop (A)

Mediabox

pts20070621045 Computer/Telekommunikation, Handel/Dienstleistungen

Linzer mywave AG startet mit Breitbandinternet durch

Mittels Richtfunk werden auch entlegenste Haushalte versorgt


Linz (pts045/21.06.2007/17:30) - Die 2005 gegründete mywave AG, Mitglied der Breitbandinitiative des Landes Oberösterreich, spezialisiert sich auf Regionen, welche von Kabelanbietern nicht erschlossen sind. In den Marktaufbau werden rund 5 Mio Eur investiert.

Begonnen hat alles vor erst zwei Jahren. Mit 5 Mitarbeitern gründeten Horst Zachbauer, Martin Hammerschmid und Karl Fröhlich mywave. Mittlerweile beschäftigt das Linzer Internetdienstleistungsunternehmen rund 40 Dienstnehmer. Im nächsten Jahr soll nochmals um ein Drittel aufgestockt werden und der Ausbau der Repräsentanzen in weiteren Bundesländern wird forciert. Noch dieses Jahr werden Niederlassungen in Salzburg und Niederösterreich eröffnet.

Zuverlässige Bandbreite
Aus fünf individuellen Paketen, von private light bis private premium, kann der Kunde wählen. Dem Internet-User steht permanent ein großes Leistungsspektrum zur Verfügung, was sich äußerst positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt. Beispielsweise dauert der Download eines MP3-Songs nur wenige Sekunden.

"Das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis der mywave-Produktpalette erzeugte rege Nachfrage nach unseren Dienstleistungen," so Unternehmenssprecher Jürgen Berger, welcher auch die Marketing- und Vertriebsagenden Inne hat. "Bereits ab 18 Eur pro Monat gibt's Internet unlimited. Wir garantieren eine Top-Versorgung unserer Kunden. Für die KMUs, als eine unserer wichtigsten Zielgruppen, haben wir mit business basic ein Paket geschnürt, welches Telefonieren und Internet unlimited für Unternehmen bereits ab Eur30 pro Monat für das gesamte Team ermöglicht. Weiters können bis zu 90 Telefon- und Faxleitungen angeschlossen werden," so Berger weiter.

Internet ohne Festnetz
mywave ist führend in der Richtfunktechnologie und funktioniert ohne Festnetztelefon oder Fernsehkabel. Ein Anschluss erfolgt drahtlos über eine kleine Empfangsantenne. Somit können entlegene Gebäude eben so kostengünstig angebunden werden wie Siedlungen, größere Gemeinden oder ganze Ortschaften.

"Durch modernste Filtertechnologien ist die Datenübertragung absolut sicher. Die Übertragung auf der Richtfunkstrecke erfolgt verschlüsselt und abhörsicher, was einen Vorteil zu drahtgebundenen Lösungen darstellt," so mywave-Vorstandsvorsitzender Horst Zachbauer.

Offensive Marketingstrategie
Für die klassische Werbung engagierten die Linzer Breitbandinternetanbieter Timea Feher als Testimonial. Um den konsequenten Markenaufbau zu fördern ist die mywave AG Sponsor der Radio Oberösterreich Liga, sowie der U-19 Fußballeuropameisterschaft und ist weiters Hauptsponsor der Mühlviertel Ralley.

Eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an:
Jürgen Berger
Tel: +43 (0) 732 / 90 350
E-Mail: j.berger@mywave.at

Weitere Infos im Internet unter http://www.mywave.at

(Ende)
Aussender: pts - Workshop (A)
Ansprechpartner: Mag. Birgit Rosenauer
Tel.: +43 (0) 732/78 88 80-618
E-Mail: b.rosenauer@strobl-strobl.at
Website:
|
|
98.214 Abonnenten
|
169.840 Meldungen
|
67.493 Pressefotos

HIGHTECH

18.03.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
18.03.2019 - 09:00 | TIMETOACT GROUP
18.03.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
15.03.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
15.03.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top