Medien

AUSSENDER



uboot.com mobile internet services gmbh
Ansprechpartner: DI Thomas Lang
Tel.: 01 9291699
E-Mail: thomas.lang@at.uboot.com

FRüHERE MELDUNGEN

02.03.2006 - 11:37 | uboot.com mobile internet services gmbh
14.06.2005 - 09:52 | uboot.com mobile internet services gmbh
04.05.2005 - 09:00 | uboot.com mobile internet services gmbh
pts20060622018 Medien/Kommunikation

Boom auf uboot.com seit Relaunch der Webseite

Ergänzung durch multimediale Blogs und vernetzte Multimediagalleries

Wien (pts018/22.06.2006/10:51) - uboot.com, mit 6 Millionen Mitgliedern Europas führendes soziales Netzwerk für junge Menschen, hat im Zuge eines Relaunches der Webseite seine bestehenden Kommunikations- und Selbstdarstellungstools durch die Integration einer Plattform für Multimedia-Blogs (Text, Foto, Video, Audio) und durch den Launch von vernetzbaren Multimediagalleries erweitert. Konnten Nutzer bisher Ihre Fotoinhalte in die Galleries hochladen und veröffentlichen, bestehen diese Möglichkeiten nun mittels eines verbesserten upload Tools auch für Videofiles - und das bis zu einer Speichergröße von 100 MB kostenlos.

Damit setzt uboot.com weiter konsequent auf die Generierung und Vernetzung von Userinhalten (Web 2.0). Eine vereinfachte Nutzerführung und ein aufgeräumteres Erscheinungsbild sorgen dabei für eine höhere Nutzerfreundlichkeit der Plattform.

Relaunch führt zum Boom bei der Erstellung und dem Konsum von Userinhalten
Definierte sich die Plattform uboot.com schon von Anfang an wesentlich über die von User generierten Inhalte, erfährt dieser Trend seit dem Relaunch im April 2006 einen wahren Boom:
- derzeit sind ca. 145.000 blogs online
- täglich werden auf uboot.com über 5.000 Fotos oder Videos hochgeladen und veröffentlicht (insgesamt befinden sich fast 4 Millionen Fotos und Videos in den Galleries)
- täglich werden diese Inhalte über 16.000 mal von anderen Usern bewertet
- täglich werden 90.000 Gästebucheinträge auf den Nickpages der User erstellt

Thomas Lang, Geschäftsführer von uboot.com international: "uboot war schon eine Web 2.0 Plattform, als es diesen Begriff noch gar nicht gab. Durch die neuen vernetzenden Möglichkeiten der Blogs und die immer größere Bedeutung von Selbstdarstellung über Fotos und Videos in jugendlichen Zielgruppen, erfahren wir nun einen weiteren großen Schub. Dieses hat nicht nur positive Auswirkungen auf die werbliche Vermarktung der Plattform, sondern eröffnet auch ganz neue Möglichkeit bei der Vermarktung der Userinhalte selbst."

über uboot.com:
uboot.com, mit 6 Millionen registrierten Nutzen Europas führendes soziales Netzwerk für junge Menschen, richtet sich speziell an junge Menschen, die der Spaß an virtueller Kommunikation und Selbstdarstellung verbindet. Neben der eigenen Plattform vermarktet uboot.com zusätzlich Premium-Angebote für jugendliche Zielgruppen wie ICQ Österreich, titus.de und frontlineshop.de. Im Mai 2006 verzeichnete das uboot.com sales network ca. 10 Mio. Besuche und ca. 208 Mio. Seitenaufrufe .

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link:
http://media.uboot.com/berlin/uboot/pdf.html

Einen Hintergrundbericht "Von der Community zum Social Network - usergenerierte Inhalte als Treibsätze für neue Formen der Kommunikation und eine veränderte Mediennutzung" finden Sie unter folgendem Link:
http://media.uboot.com/berlin/uboot/word.html

(Ende)
Aussender: uboot.com mobile internet services gmbh
Ansprechpartner: DI Thomas Lang
Tel.: 01 9291699
E-Mail: thomas.lang@at.uboot.com
Website:
|
|
98.209 Abonnenten
|
166.073 Meldungen
|
65.338 Pressefotos

MEDIEN

18.09.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
18.09.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
17.09.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
17.09.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
15.09.2018 - 16:15 | OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
Top