Business

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Gusztáv Hoffer
Tel.: +43 1 240 27 -418
E-Mail:

FRüHERE MELDUNGEN

25.01.2006 - 08:00 | pts - Presseinformation (A)
24.01.2006 - 16:00 | pts - Presseinformation (A)
24.01.2006 - 11:30 | pts - Presseinformation (A)
23.01.2006 - 17:00 | pts - Presseinformation (A)
23.01.2006 - 10:30 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20060125006 Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen

Täglich neue Steuertipps auf Steuerberatungskanzlei.at

Vorbeischauen zahlt sich aus: Finden Sie einen Steuerberater in Ihrer Nähe und platzieren Sie einen Rückruf-Wunsch


Wien (pts006/25.01.2006/08:30) - Bereits seit 1999 bietet das Portal SteuerberatungsKANZLEI.at http://steuerberatungskanzlei.at Unterstützung in allen Steuerfragen. Über die intuitive Navigation anhand der Österreichkarte lässt sich bereits von der Startseite mit nur einem Klick ein Steuerberater in Ihrer Nähe rasch aufspüren. Neben allen wichtigen Kontaktdaten findet sich bei vielen Kanzleien auch ein Link zu bereits veröffentlichten Steuertipps.

"Kundenorientierung und persönlicher Kontakt mit Steuerberatern ist das Hauptaugenmerk unserer Plattform", so SteuerberatungsKANZLEI.at Herausgeber Gusztáv Hoffer. "Sollte beim Durchlesen eines Steuertipps Bedarf für eine persönliche Beratung notwendig sein, lässt sich über das Callback-Feature auch ein kostenloser Rückrufwunsch platzieren."

Suchbegriffe wie Kinderabsetzbetrag, Arbeitnehmerveranlagung, Lohnsteuer und viele andere Steuerthemen können Sie im SteuerberatungsKANZLEI.at Steuerboard recherchieren und sich bei Rückfragen direkt an den Autor wenden. Und wer herausfinden möchte, welche Steuerthemen am beliebtesten sind, holt sich anhand der fünf meistgelesenen Steuertipps, den Top-Five, einen Überblick.

Doch nicht nur in aktuellen Steuerthemen kann gestöbert werden. Was 2006 an wichtigen Neuerungen auf Österreich zukommen wird, darüber informieren die Steuerberater auf SteuerberatungsKANZLEI.at schon jetzt: "Für den Vorsteuerabzug gibt es wieder Neuigkeiten", so Karl Schwarz von Schwarz + Modl Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH in Linz. "Rechnungen ab 1.7.2006 über EUR 10000 Brutto berechtigen nur mehr dann zum Vorsteuerabzug, wenn sie zusätzlich zu den bisherigen Rechnungsmerkmalen auch die UID-Nummer des Rechnungsempfängers aufweisen."

"Und auch Klein- und Mittelbetriebe können Aufwand für Forschung und Entwicklung absetzen", berichtet Frau Mag. Veronika Weiss, Steuerberater in Wien 1. "Rückwirkend mit 1. Januar 2005 wurde die Absetzmöglichkeit für Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen erweitert."

Die aktuellen Steuertipps können Sie unter http://www.steuerberatungskanzlei.at/ , sowie gespiegelt in den jeweiligen Wirtschaftsteilen von
diepresse.com ( http://diepresse.steuerberatungskanzlei.at )
nachrichten.at (OÖNachrichten, http://on.steuerberatungskanzlei.at )
salzburg.com ( http://sn.steuerberatungskanzlei.at ) und
kleinezeitung.at ( http://kleine.steuerberatungskanzlei.at ) nachlesen.

Kontakt:
FFWD, Studio für richtungsweisende Medien / Steuerberatungskanzlei.at
Millennium Tower 23 OG, Handelskai 94-96, 1200 Wien
Ansprechpartner: Gusztáv Hoffer
Tel. +43 1 240 27 -418

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Gusztáv Hoffer
Tel.: +43 1 240 27 -418
E-Mail:
Website:
|
|
98.205 Abonnenten
|
168.073 Meldungen
|
66.612 Pressefotos

BUSINESS

14.12.2018 - 14:45 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
14.12.2018 - 14:02 | pressetext.redaktion
14.12.2018 - 13:40 | VBV-Gruppe
14.12.2018 - 12:45 | Interessengemeinschaft Windkraft Österreich-IGW
14.12.2018 - 10:15 | Kaleidoscope GmbH
Top