Leben

AUSSENDER



SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
Ansprechpartner: Felix Trotter
Tel.: 07641/95 48 88
E-Mail: felix.trotter@gastromedien.net

FRüHERE MELDUNGEN

12.04.2005 - 15:10 | SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
11.04.2005 - 13:15 | SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
08.04.2005 - 14:00 | SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
07.04.2005 - 09:30 | SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
06.04.2005 - 11:00 | SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND

Mediabox

pts20050414012 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Alles, was man über Sekt wissen sollte (Teil 5 - Öffnen/Einschenken)

Nur nicht knallen - so glänzt man mit Wissen auf jeder Sekt-Party

Wiesbaden (pts012/14.04.2005/09:30) - Beim Öffnen einer Sektflasche kann man vieles falsch machen - oder gleich alles richtig. Hier sind unsere wichtigsten Tipps:

Öffnen einer Sektflasche:
1. Man entfernt das Folienhütchen -
ein Reißband am Flaschenhals erleichtert diese Aufgabe (s. Bild r.).

2. Flasche mit der linken Hand am Hals umfassen und mit dem Daumen den Korken festhalten.

3. Jetzt den Draht vorsichtig losdrehen. Damit er nicht bricht, die richtige Drehrichtung beachten.

4. Die Flasche leicht schräg halten und den Korken herausdrehen (wenn das schwer geht, ihn festhalten und die Flasche drehen).
Dann den Korken langsam heraus gleiten lassen. Bitte beachten: Lautes Knallen ist unfein!

Das Einschenken:
Perfektionisten greifen mit dem Daumen in die Höhlung des Bodens und halten die Flasche so, dass der Gast das Etikett sehen kann. Zunächst wird nur wenig Sekt in jedes Glas gegossen, um zu hohes Aufschäumen zu vermeiden.
Dann wird jedes Glas zu zwei Dritteln aufgefüllt. Zum Wohl!

Veranstaltungs-Tipp:
Wer sich für Sekt interessiert, der sollte sich schon das Wochenende vom 7. und 8. Mai vormerken. Dann findet bereits zum achten Mal der bundesweite Sekttag statt, u.a. auch mit zahlreichen Veranstaltungen in der Sektkellerei Henkell in Wiesbaden.

Weitere Infos zum Thema Sekt und zum Sekttag gibt es unter: http://www.sekt.de sowie auf http://www.deutscher-sektverband.de und http://www.schlemmerregion-rheingau-taunus.de
(u.a. zum Thema Sekt-Rezepte).

Bereits veröffentlicht:

Teil 1 - Die Geschichte
( http://www.schlemmerregion.de/rp_restaurant_content.afp?!_1HL0UKW36&bl=&p=650&content=content/sekt01 )

Teil 2 - Prickelnde Zahlenspiele
( http://www.schlemmerregion.de/rp_restaurant_content.afp?!_1HN0SLJUF&bl=&p=650&content=content/sekt02 )

Teil 3 - Die Herstellung
(http://www.schlemmerregion.de/rp_restaurant_content.afp?!_1HT0OPSXI&bl=&p=650&content=content/sekt03 )

Teil 4 - Die Lagerung
(http://www.schlemmerregion.de/rp_restaurant_content.afp?!_1HT0OPSXI&bl=&p=650&content=content/sekt04 )

Weitere Themen, die in den kommenden Wochen auf http://www.schlemmerregion.de
veröffentlicht werden:

6. Die Temperatur
7. Sekt-Gläser
8. Dosagen
9. Sekt-Cocktails
10. Sekt-Ereignisse, Sekt-Adressen

(Ende)
Aussender: SCHLEMMERREGION DEUTSCHLAND
Ansprechpartner: Felix Trotter
Tel.: 07641/95 48 88
E-Mail: felix.trotter@gastromedien.net
Website:
|
|
98.234 Abonnenten
|
167.460 Meldungen
|
66.232 Pressefotos

LEBEN

16.11.2018 - 14:00 | Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG
16.11.2018 - 12:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
16.11.2018 - 11:35 | Hennrich.PR
16.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
16.11.2018 - 10:45 | Agentur comm.in
Top