Sport

AUSSENDER



Bauer Prosport GmbH
Ansprechpartner: Mag. Ingrid Köchler
Tel.: +43 (0)1 402 48 51-0
E-Mail: koechler@solidone.at

FRüHERE MELDUNGEN

20.09.2004 - 11:40 | Bauer Prosport GmbH

Mediabox

pts20040923009 Sport/Events, Kultur/Lifestyle

SUPER LEAGUE für 5 Jahre in Oberhausen

Kartenvorverkauf für Kickbox-Event am 23. Oktober gestartet

Oberhausen (pts009/23.09.2004/09:21) - Die Arena in Oberhausen wird zum Fixpunkt im SUPER LEAGUE Kalender der nächsten 5 Jahre. Mindestens einmal pro Jahr wird hier ein thai & kickbox Event stattfinden. Das teilten die Veranstalter der SUPER LEAGUE, neben K1 (Japan) die wichtigste internationale thai & kickbox Serie, auf einer Pressekonferenz in Oberhausen (NRW) mit. Die anwesenden Journalisten konnten sich gleich vor Ort im Rahmen von Sparring-Übungen und Showkämpfen vom Können der bekanntesten Thai- und Kickboxer überzeugen. Die erste Veranstaltung präsentiert Bauer ProSport gemeinsam mit Eurosport am 23. Oktober 2004 in der König Pilsener-Arena in Oberhausen. http://www.superleague.tv

"Wir haben uns ganz bewusst für den Standort Oberhausen entschieden. Die König-Pilsener-ARENA ist eine der modernsten Veranstaltungshallen Deutschlands und hat mit ihrer Lage mitten im Ruhrgebiet ein sehr großes Einzugsgebiet. Darüber hinaus haben wir hier in den 90er Jahren den Boxsport in Deutschland etabliert", so Deutschland-Veranstalter Christian Howaldt von La Ola-Events in Wiesbaden.

Deutschland im SUPER LEAGUE Fieber
Mit der SUPER LEAGUE wird erstmals eine internationale Boxsportliga im Thai & Kickboxen aufgebaut. Die Topstars kommen aus allen 5 Kontinenten. Im Unterschied zu herkömmlichen Boxveranstaltungen stellt jede Kampfpaarung einen Hauptkampf dar. Jede Veranstaltung verspricht mit bis zu 10 Kämpfen pro Abend außergewöhnliche Spannung. Die SUPER LEAGUE wird von EUROSPORT, Blackbelt, Fox TV und SAT1 Austria über Europa hinaus in 52 Ländern und 18 Sprachen ausgestrahlt.

Den Startschuss für die SUPER LEAGUE gab 2003 in Wien Marcus Bauer, Geschäftsführer der Bauer Prosport und Initiator der SUPER LEAGUE. "Wir bieten drei Stunden hoch qualitativen Boxsport ohne ´Fallobst´ und Einflussnahmen von Boxverbänden. Wir werden mit unserer Premiere in Oberhausen zeigen, dass diese Veranstaltungsreihe auch den deutschen Markt erobern wird", so Bauer.

Kartenvorverkauf für Oberhausen
Der Vorverkauf für die Veranstaltung am 23. Oktober 2004 in der König-Pilsener-ARENA ist bereits angelaufen. Tickets gibt es von Eur 18,00 bis Eur 111,50 an den Kassen der König-Pilsener-ARENA, unter Tel. 0208-82 000 und im Internet unter http://www.koenig-pilsener-arena.de.

Weitere SUPER LEAGUE Termine
Am 14. November bietet sich die Gelegenheit, die Box-Stars im Rahmen der Vienna Fight Night, im Budocenter in Wien hautnah mitzuerleben. Die nächste SUPER LEAGUE Veranstaltung findet am 18. Dezember 2004 in den Niederlanden statt.

Über die SUPER LEAGUE
Die SUPER LEAGUE ist neben K1 in Japan die wichtigste thai & kickbox Boxserie weltweit. Schon nach ihrem Start 2003 genießt die Liga internationale Anerkennung. In dieser Liga treten nur die Besten der Besten aus aller Welt gegeneinander an. Verantwortlich für die SUPER LEAGUE ist der Wiener Marcus Bauer, Geschäftsführer der Bauer Prosport und Betreiber eines eigenen Boxsportcenters. Innerhalb von nur wenigen Monaten hat er die SUPER LEAGUE zu einen internationalen Sportevent entwickelt, der über EUROSPORT, Blackbelt TV (USA/CAN) und FoxTV (Australien) ausgestrahlt wird.

(Ende)
Aussender: Bauer Prosport GmbH
Ansprechpartner: Mag. Ingrid Köchler
Tel.: +43 (0)1 402 48 51-0
E-Mail: koechler@solidone.at
Website:
|
|
98.225 Abonnenten
|
167.308 Meldungen
|
66.141 Pressefotos

SPORT

Top