Leben

MEDIEN

19.09.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
19.09.2019 - 10:15 | BenefitWorld GmbH
19.09.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion

LEBEN

19.09.2019 - 12:00 | FH St. Pölten
19.09.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
19.09.2019 - 09:30 | TÜV AUSTRIA Group
pte20010425052 Politik/Recht, Umwelt/Energie

Ostluft.ch klärt über Luftwerte auf

Ostschweiz und Liechtenstein nutzen Synergien für Luftmessung


St. Gallen (pte052/25.04.2001/15:35) - Die Luftwerte der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein können nun auf der Website http://www.ostluft.ch abgerufen werden. "Ostluft" ist ein Gemeinschaftsprodukt der Ostschweizer Kantone und Liechtensteins. Damit will man Synergien nutzen sowie das Kosten-Nutzen-Verhältnis optimieren.

An der gemeinsamen Informationsplattform über die Luftwerte sind das Fürstentum Liechtenstein und die Kantone Appenzell-Ausserrhoden und - Innerrhoden, Glarus, St. Gallen, Thurgau und Zürich sowie in Teilbereichen Graubünden und Schaffhausen beteiligt. Die Plattform soll den Bürgern erlauben, nicht nur Aktuelles über die Luftqualität in ihrer näheren Umgebung zu erfahren, sondern auch Zugang zu den Informationen aus dem ganzen "Ostluft-Gebiet" zu haben. Zu "Ostluft" gehören 15 kontinuierlich messende Stationen. Die Werte werden mehrmals täglich aktualisiert.

Auf der Site befindet sich eine Karte der Region, auf der die Ozon-, Stickstoff- und Feinstaubwerte sowie die Temperatur für die einzelnen Orte ablesbar sind. Die Luftwerte werden zusätzlich unter "Tagesbulletin" tabellarisch aufgeführt. Unter "Luftschadstoffe" findet man Informationen wie die Wirkung, die Herkunft und die möglichen Massnahmen zur Reduzierung der Luftschadstoffe. Zusätzlich befindet sich auf der Webpage eine Auflistung der Messstationen sowie der Fach- und Kontaktstellen. Bereichert wird das Portal mit Links zu weiteren Fachstellen aus der Schweiz sowie aus Deutschland und Österreich. Darunter sind zum Beispiel das Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL) http://www.admin.ch/buwal , die Lufthygiene-Fachstelle des Bundes, der Kantone und Städte "Cercl'Air" http://www.die-luft.ch oder die Schweizerische Meteorologische Anstalt http://www.meteoschweiz.ch aufgeführt.

(Ende)
Aussender: pressetext.schweiz
Ansprechpartner: Cornelia Stauffer
Tel.: +41-1-20553-46
E-Mail: cst@pressetext.ch
Website: pressetext.ch/
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.229 Meldungen
|
70.357 Pressefotos
Top